Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Düstere Welten und Abgründiges

Düstere Welten und Abgründiges Gedichte über düstere Welten, dunkle und abgründige Gedanken.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 30.04.2007, 17:05   #1
männlich Perry
 
Benutzerbild von Perry
 
Dabei seit: 11/2006
Alter: 67
Beiträge: 2.805

Standard Es ist spät, viel zu spät

Im Glas noch ein Rest
roter Shiraz
Messer und Gabel
liegen gekreuzt auf dem Teller

Morgen beginnt ein neuer Tag
was sollte ihn schon hindern
Das Leben machte auch keine Pause
als du gingst
Perry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2007, 17:15   #2
Brachial-Poet
 
Dabei seit: 02/2006
Beiträge: 170

das finde ich stark.
solche texte bringen es genau auf den punkt.
vollkommen unspektakulär,
aber 100% treffend geschrieben.


prima, echt
michael
Brachial-Poet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2007, 17:18   #3
Stundenglas
abgemeldet
 
Dabei seit: 01/2007
Beiträge: 69

kann mich Michael nur anschließen, er gefällt mir ebenfalls sehr gut.
besonders "messer und Gabel liegen gekreuzt auf dem teller"
finde ich sehr ausdrucksstark.
grüße,
stundenglas
Stundenglas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2007, 22:47   #4
apnoe
 
Dabei seit: 01/2007
Beiträge: 786

Standard RE: Es ist spät, viel zu spät

ich schließe mich an. der text zieht.inhalt, aussage, umsetzung, superklar.
und zutreffend.zu treffend (mit oder ohne abstand), um ihn zu überlesen.
sehhr stark,
lg epona.
apnoe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2007, 23:05   #5
Suyari
 
Dabei seit: 04/2007
Beiträge: 179

Hi Perry,

auch ich schließe mich meinen Vorrednern an.

Einzig der Titel erscheint mir langweilig. Er unterstützt zwar den Inhalt, aber er ist schon fast so unspektakulär und normal, dass man das Gedicht womöglich nicht anklickt und dann so etwas verpasst...

Ansonsten treffend.

Gruß,
Suyari
Suyari ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2007, 11:23   #6
männlich Perry
 
Benutzerbild von Perry
 
Dabei seit: 11/2006
Alter: 67
Beiträge: 2.805

Hallo Michael,
in der Einfachheit der Worte liegt oft auch deren Stärke.
Danke für die "100 %" und LG
Manfred

Hallo stundenglas,
ja das gekreuzte Besteck eröffnet den Blick in die Meta-Ebene. Dort wartet der Tod des geliebten Menschen und die Erkenntnis, dass trotz aller Verzweiflung das Leben unbeirrbar weitergeht. Danke fürs "ausdruckstark" und LG
Manfred

Hallo epona,
danke fürs Lesen "ohne und mit Abstand" und deine positive Einschätzung.
LG
Manfred

Hallo Suyari,
danke für deine Einschätzung. Der Titel ist eine Marotte von mir, der ich zur Zeit als kleine Homage an die Reim-Lyrik, der ich eher selten fröne, nachhänge.
LG
Manfred
Perry ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Es ist spät, viel zu spät

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.