Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Geschichten und sonstiges Textwerk > Sonstiges und Experimentelles

Sonstiges und Experimentelles Andersartige, experimentelle Texte und sonstige Querschläger.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 03.04.2020, 18:01   #1
weiblich Vorleserin
 
Dabei seit: 04/2020
Alter: 31
Beiträge: 4

Standard Gebt meiner Stimme eine Chance

Hallo zusammen,


in Zeiten von Corona sucht ja jeder nach einem Ausgleich, wenn er sich der ganze Alltag ändert. Ich spiele normalerweise leidenschaftlich gerne Theater, was zurzeit einfach nicht möglich ist. Deswegen bin ich umgestiegen auf meinen, ich gebe zu recht dilettantischen, MärchenPodcast für Kinder.*Was mich aber auf die Idee gebracht hat, auch andere Geschichten lesen zu können. Hier schreiben Menschen, die eigene Geschichten entwickelt haben, die die gelesen werden sollen. Oder vielleicht gehört? Ich würde mich freuen, wenn der ein oder andere mir anvertrauen würde, seine Geschichten zu , euren Figuren eine Stimme zu und vielleicht sogar hier zu veröffentlichen. Wer gerne meine Stimme hören möchte, kann sich auf meinem Podcast ja einfach mal informieren Punkt ich würde mich sehr freuen meldet Euch liebe Grüße Julia

Rotkäppchen und der wirklich böse Wolf! Auf Spotify und Podigee

https://podcast7fc5b2.podigee.io/3-rotkappchen

https://open.spotify.com/episode/1Md...RqivyNqFd-sgbA
Vorleserin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2020, 20:38   #2
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 13.624

hier die jugendliche stimme des kleinen böschen ralfchens:


https://vocaroo.com/erEcWwSQFO4

http://www.poetry.de/showthread.php?t=89214

lies mal das: ich weiß nicht ob dieses forum reine werbung akzeptiert, wie du sie hier betreibst. kann sein dass du auf die pappnase fliegst,

r
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2020, 21:51   #3
weiblich Vorleserin
 
Dabei seit: 04/2020
Alter: 31
Beiträge: 4

Hey Ralfchen,

lies doch einfach mal richtig, was ich geschrieben habe, dann können wir da nochmal drüber reden. Lesen ist auch 'ne Kunst für sich, aber hey, niemand ist perfekt, wahrscheinlich kann man mich durchaus missverstehen!

P.s.: mit Antworten zusammen ist vielleicht auch keine besonders wünschenswerte Tat.
Vorleserin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2020, 14:30   #4
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 13.624

bin BANALPHABET


bold = neo by ralfi
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2020, 15:20   #5
weiblich Vorleserin
 
Dabei seit: 04/2020
Alter: 31
Beiträge: 4

Standard Schon ok

Verstehe aber jetzt wie deine 12906 Beiträge entstanden sind.
Grüße
Vorleserin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2020, 16:53   #6
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 23.552

Zitat:
Zitat von Vorleserin Beitrag anzeigen
Verstehe aber jetzt wie deine 12906 Beiträge entstanden sind.
Nun ja, bei mir sind es über 23.000 in fast dem gleichen Zeitraum wie Ralfchens, und unsere Thing - Gott habe sie selig - hatte über 35.000 geschafft, bis jetzt ein ungebrochener Rekord. Also was soll das beweisen?

Zur Sache:

Ich freue mich über jeden neuen User in Poetry. In deinem Fall hatte ich aber von vornherein den Verdacht, dass du die Philosophie von Poetry falsch gedeutet hast.

Wir stellen hier Texte ein, vorwiegend Lyrik, ein wenig auch Prosa. Vorleser braucht hier niemand, lesen können wir nämlich seit spätestens unserem siebten Lebensjahr selbst - denn wenn wir es nicht könnten, dann könnten wir auch nicht schreiben.

Um es kurz zu machen: Wozu bist du hier, wenn du nicht mehr als einen Link zu einem unbrauchbaren Service anzubieten hast?
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2020, 16:57   #7
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 13.624

Zitat:
Zitat von Ilka-Maria Beitrag anzeigen

Um es kurz zu machen: Wozu bist du hier, wenn du nicht mehr als einen Link zu einem unbrauchbaren Service anzubieten hast?
das frage ich mich auch. könnte es sein dass die VL eine analphabetin ist?


bold= neo by ralfi
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2020, 21:30   #8
Stachel
 
Benutzerbild von Stachel
 
Dabei seit: 03/2015
Ort: Niederrhein
Beiträge: 926

Zitat:
Zitat von Vorleserin Beitrag anzeigen
Deswegen bin ich umgestiegen auf meinen, ich gebe zu recht dilettantischen, MärchenPodcast für Kinder.*Was mich aber auf die Idee gebracht hat, auch andere Geschichten lesen zu können. Hier schreiben Menschen, die eigene Geschichten entwickelt haben, die die gelesen werden sollen. Oder vielleicht gehört? Ich würde mich freuen, wenn der ein oder andere mir anvertrauen würde, seine Geschichten zu , euren Figuren eine Stimme zu und vielleicht sogar hier zu veröffentlichen.
Hallo Julia,

ich finde die Idee prima. Du stellst deine Stimme für andere in der Krise zur Verfügung und hilfst gegen Langeweile. Daran würde ich mich gerne beteiligen und würde Texte zur Verfügung stellen.
Da es im Augenblick so aussieht, als wäre das in diesem Forum unerwünscht (wobei ich unsicher bin, ob einfach nur der Sinn noch nicht erkannt wurde; manche lesen zu ungenau), kontaktiere mich doch bitte zusätzlich per PM, quasi in CC.

Welche Textlängen benötigst du? Oder bist du da flexibel? Sollen es auf jeden Fall Texte für Kinder sein oder liest du auch z.B. "normale" Gedichte?

Ach ja: Antworten können bei mir manchmal dauern, weil ich nicht jeden Tag hier reinschaue. Ich bitte daher um Geduld. Aber Zeit haben wir ja alle genug.

Freundliche Grüße von
Stachel
Stachel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Gebt meiner Stimme eine Chance

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Eine Stimme Ex-Eisblume Gefühlte Momente und Emotionen 0 01.12.2019 13:37
Die eine Chance Freienweide Liebe, Romantik und Leidenschaft 1 24.04.2017 16:02
Eine neue Chance wisemanjinn Liebe, Romantik und Leidenschaft 0 18.06.2013 17:09
Eine Stimme Phönix-GEZ-frei Philosophisches und Nachdenkliches 21 25.08.2012 17:39
eine zweite chance desolée Gefühlte Momente und Emotionen 0 06.03.2007 01:58


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.