Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Humorvolles und Verborgenes

Humorvolles und Verborgenes Humorvolle oder rätselhafte Gedichte zum Schmunzeln oder Grübeln.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 11.01.2018, 20:17   #1
gummibaum
 
Dabei seit: 04/2010
Alter: 64
Beiträge: 10.189

Standard Die frustrierte Steckdose

Willig an der Wand zu warten,
bis der Stecker wiederkommt
und mit seinen beiden Harten
meine Löcher mir verplombt,

war nicht einfach, doch dann flossen
starke Ströme hin und her.
Den Moment hab ich genossen,
doch den gibt es nun kaum mehr.

Kommt er heute, fließen schwache
durch ein kleines Netzgerät,
und er ist nicht bei der Sache,
wenn er einen Akku lädt…
gummibaum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2018, 22:49   #2
männlich MiauKuh
 
Dabei seit: 08/2017
Alter: 33
Beiträge: 1.283

Die Idee sich in die löchrige Situation eines Steckdöschens zu versetzen, dass darin Genuss findet mit harten Steckern durchstoßen zu werden, wobei starke Ströme fließen ist ein amüsantes Bild.

Dieses Bild ließe sich auch zeichnen, als Comic, die Schnucki-Schnecke Steckdose freut sich auf den harten Doppelstecher, der sie unter Strom setzt.

Aber der Akkuladestrom ist leider winzig ... sie will mehr? Vielleicht sollte sie umziehen, ins Umspannwerk? :-) Da hängt nix Schlaff, da gehts ab! Und die Stecker sind größer und das ist für das Steckdöschen doch bestimmt ein Weg ....

:----)

Nein, aller Spaß beiseite:
prima, gummibaum!
MiauKuh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2018, 08:40   #3
gummibaum
 
Dabei seit: 04/2010
Alter: 64
Beiträge: 10.189

Lieber MiauKuh,

wie ich sehe, ist deine Phantasie etwas angestachelt worden. Vielen Dank.

LG g
gummibaum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2018, 15:25   #4
männlich Heinz
 
Benutzerbild von Heinz
 
Dabei seit: 10/2006
Ort: Hilden, NRW
Beiträge: 4.131

Lieber Gummibaum,
ich sehe ab heute meine Steckdosen mit anderen Augen und das hat Dein Gedicht gemacht!
(Erinnert hat es mich an die kindlichen Versuche meines Bruders und mir. Wir glaubten (noch nicht wissend, dass die Steckdosen in einer Wohnung durch "Kabelschächte", also Hohlräume verbunden waren), durch die Steckdosen miteinander "telefonieren" zu können. Er (mein Bruder) sprach in die Steckdose - ich hörte seine Stimme in einem anderen Raum seine Stimme. Toll! Zur Verstärkung schob ich in jedes Loch eine Stricknadel, nahm die Enden in den Mund und kriegte dermaßen einen "gewischt", dass ich heute noch glaube, dass damit ganze Hirnregionen außer Betrieb gesetzt wurden.
Liebe Grüße,
Heinz
Heinz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2018, 15:41   #5
männlich MiauKuh
 
Dabei seit: 08/2017
Alter: 33
Beiträge: 1.283

Zitat:
Zitat von Heinz Beitrag anzeigen
[...] Zur Verstärkung schob ich in jedes Loch eine Stricknadel, nahm die Enden in den Mund und kriegte dermaßen einen "gewischt", dass ich heute noch glaube, dass damit ganze Hirnregionen außer Betrieb gesetzt wurden.




Was soll ich, oh man. Heinz. Oh man! Kinder. Kinder!
MiauKuh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2018, 17:04   #6
männlich Heinz
 
Benutzerbild von Heinz
 
Dabei seit: 10/2006
Ort: Hilden, NRW
Beiträge: 4.131

Seitdem ich weiß, wo Fährnis lauert,
hab ich die Dosen zu gemauert.
Ich selbst greif nur nach Dosen,
die versteckt in seidnen Hosen
ohne Strom des Steckers harren -
Elektrodosen sind nur was für Narren.
H.
Heinz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2018, 17:55   #7
gummibaum
 
Dabei seit: 04/2010
Alter: 64
Beiträge: 10.189

Lieber Heinz,

wie ich sehe, hat dir die Steckdose geschadet, und du bist nun auf andere Dosen spezialisiert. Hoffentlich nicht wieder mit Stricknadeln. Vielen Dank.

LG g
gummibaum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2018, 05:58   #8
männlich Gemini
gesperrt
 
Dabei seit: 05/2006
Alter: 45
Beiträge: 1.381

Super stimmiges poem Gummibaum

Gem
Gemini ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2018, 08:42   #9
männlich Georg C. Peter
 
Benutzerbild von Georg C. Peter
 
Dabei seit: 03/2017
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 297

Schön wie Gartenheckenrosen
sind bereimte Stecker-Dosen.
Daher sei - ich wag' es kaum -
Lob und Preis dem Gummibaum!
Georg C. Peter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2018, 10:58   #10
gummibaum
 
Dabei seit: 04/2010
Alter: 64
Beiträge: 10.189

Danke, lieber Gemini.

Danke, lieber Georg.

Auch die Rosen, die im Garten
in den Hecken sehnlich warten,
dass ein Roserich sie sticht,
finden Bienchenrüssel schlicht...

Euch alles Liebe
gummibaum
gummibaum ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Die frustrierte Steckdose

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Der frustrierte Weihnachtsmann AndereDimension Humorvolles und Verborgenes 2 24.11.2016 12:05


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.