Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Gefühlte Momente und Emotionen

Gefühlte Momente und Emotionen Gedichte über Stimmungen und was euch innerlich bewegt.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 18.12.2020, 02:02   #1
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Alter: 74
Beiträge: 16.428

Standard Angejahrte Gespinste

Angejahrte Gespinste


Sie war schon etwas angejahrt,
nach Dauerkrach wurde gepaart.
Sex war für sie ein Bärendienst,
der Gnadenwonne Hirngespinst.

Er braucht nur mehr den Dauerprost,
zum Spiegelbild zumeist der Toast.
Zuletzt gabs mit dem alten Weib,
nie mehr noch einen Lustvertreib.

Drum nahm er einen Chromstahlmeißel,
zum modelliern' der Leidensgeißel,
Es gab nun keine Bestgefühle,
nur Blut in seiner Küchenspüle.

Wie konne er Gefühle kühlen,
Nach jahrenlangen Schicksalmühlen?
Sie war einstmals ein Schwebengengel,
zuletzt ein kalten Blutes Schwengel.

Er war sehr lang ein Zwiebelhäuter
und hing an ihrem Doppeleuter.
Doch blieb am End keine Seelenlohn,
nur Selbstgunst und eiskalter Hohn.

Nun ist für ihn die Sorgebettung,
die letztmögliche Lebensrettung.
Ihr Hackfleisch nun im Erdengarten,
läßt Blütenflut im März erwarten.
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2020, 00:14   #2
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Alter: 74
Beiträge: 16.428

Doch blickt er dämlich ins Abyss,
und lässt in Windeln seinen Schiss.
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2021, 20:08   #3
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Alter: 74
Beiträge: 16.428

Standard Aminah Brenda Lynn Robinson

Aminah Brenda Lynn Robinson

https://up.picr.de/40647151wo.jpg

https://up.picr.de/40647162ij.jpg

https://up.picr.de/40647165oe.jpg
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Angejahrte Gespinste

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.