Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Philosophisches und Nachdenkliches

Philosophisches und Nachdenkliches Philosophische Gedichte und solche, die zum Nachdenken anregen sollen.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 02.09.2011, 19:39   #1
männlich Platon
 
Dabei seit: 09/2011
Alter: 25
Beiträge: 31

Standard Was sind wir?!

Was sind wir?!

Was sind wir das wir über das Leben und Tod entscheiden,
was sind wir das wir Gott spielen,
was sind wir das wir das unsere gegebene Zerstören.

Was wir sind?!
Wir sind Menschen und das war erst der Anfang.
Platon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2011, 01:09   #2
Ex-Odiumediae
abgemeldet
 
Dabei seit: 07/2010
Beiträge: 1.152

Allein die Reduktion auf einen Gegenstand! Wie man mit so wenig Aufwand ein so eindringliches und intensives Leseerlebnis schaffen kann. Aus meiner Sicht ist es ziemlich gelungen. Ich danke erneut einem Freie-Verse-Dichter für Inspiration.

Aber: einige Rechtschreib- und Interpunktionskorrekturen täten dem Werk sicher gut und würden damit seine weitaus höhere ‚Aufschlagsenergie‘ erreichen.
Ex-Odiumediae ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Was sind wir?!

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wer sind wir? Beowulf588 Gefühlte Momente und Emotionen 13 26.01.2011 11:00
Wie wir sind QuoVadis89 Zeitgeschehen und Gesellschaft 4 25.08.2009 12:28
wir sind die kreuze Perry Düstere Welten und Abgründiges 3 20.08.2009 23:18
Das sind wir Jeanny Düstere Welten und Abgründiges 10 28.09.2007 15:43


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.