Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Gefühlte Momente und Emotionen

Gefühlte Momente und Emotionen Gedichte über Stimmungen und was euch innerlich bewegt.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 02.12.2018, 02:00   #1
weiblich Ex-Letreo71
abgemeldet
 
Dabei seit: 01/2014
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 4.052

Standard Herzwegs

Du fühlst dich hin-und hergerissen,
es gibt ein Hier, es gibt ein Dort.
Doch keins von beidem, willst du missen
und darum ziehst du immerfort.

Weg von dem einen Ort zum andern.
Bist du ein Fremder auf der Flucht?
Dein Herz beginnt stets neu zu wandern
und lässt dabei nichts unversucht.

Mal rast es völlig isoliert
und Mal, da steht es einfach still.
Bald so, als ob es nicht kapiert,
was es denn nun von Herzen will.

Und du, du stellst dich dieser Frage,
wobei sie dir unlösbar scheint.
Packst jede Hoffnung auf die Waage,
mit leisen Tränen ausgeweint.

Um still die Antwort zu erfahren.
Wie ist dein Weg und wo dein Ziel?
Doch diese reift mit all den Jahren,
zu lieben, ist kein leichtes Spiel.

Geändert von Ex-Letreo71 (02.12.2018 um 12:13 Uhr)
Ex-Letreo71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2018, 12:05   #2
gummibaum
 
Dabei seit: 04/2010
Alter: 66
Beiträge: 10.927

Liebe Letreo,

das gefällt mir gut. Dem Herz und seiner unsteten Liebe zu folgen, kann sehr anstrengend sein.

Gern gelesen.

LG g
gummibaum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2018, 12:17   #3
weiblich Ex-Letreo71
abgemeldet
 
Dabei seit: 01/2014
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 4.052

Ja, das stelle ich mir auch anstrengend vor. Danke für deine Worte, lieber gummibaum. Den letzten Vers habe ich dezent abgewandelt.

Lieben Gruß

Letreo
Ex-Letreo71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2018, 12:48   #4
männlich MiauKuh
 
Dabei seit: 08/2017
Beiträge: 2.035

Hey

Ein ziemliches Hin und Her und genau so ist es.

Was tun!
MiauKuh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2018, 20:57   #5
weiblich Ex-Letreo71
abgemeldet
 
Dabei seit: 01/2014
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 4.052

Hey, MiauKuh, danke fürs Lesen und Kommentieren!

Lieben Gruß

Letreo
Ex-Letreo71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2018, 21:50   #6
männlich pathos79
 
Benutzerbild von pathos79
 
Dabei seit: 03/2010
Ort: Sauerland
Alter: 40
Beiträge: 771

Wie erlösend es doch ist, dem Leben Worte zu verleihen...
Und in den stillen Momenten der Erkenntnis sehen wir den Weg des Herzens. So platt wie es klingt, ist es doch wahr. Die Gefühle reifen mit den Erfahrungen, wie schön Du das in Reimform bringen kannst.

take care
pathos79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2018, 12:55   #7
weiblich DieSilbermöwe
 
Benutzerbild von DieSilbermöwe
 
Dabei seit: 07/2015
Alter: 56
Beiträge: 4.395

Zitat:
zu lieben, ist kein leichtes Spiel.
Liebe Letreo,

da wird dir jeder beipflichten.

Diese Kernaussage hast du wunderbar verdichtet.

Zitat:
Mal rast es völlig isoliert
und Mal, da steht es einfach still.
Bald so, als ob es nicht kapiert,
was es denn nun von Herzen will.

Und du, du stellst dich dieser Frage,
wobei sie dir unlösbar scheint.
Packst jede Hoffnung auf die Waage,
mit leisen Tränen ausgeweint.
Ich kann gar nicht beschreiben, wie gut mir diese Verse gefallen.

Ein liebendes LI hat es nicht leicht.

LG DieSilbermöwe
DieSilbermöwe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2018, 16:09   #8
weiblich Ex-Letreo71
abgemeldet
 
Dabei seit: 01/2014
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 4.052

Lieber pathos,

schön, dich zu lesen. Danke für deine wohlwollenden Worte.

Lieben Gruß

Letreo
Ex-Letreo71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2018, 16:10   #9
weiblich Ex-Letreo71
abgemeldet
 
Dabei seit: 01/2014
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 4.052

Liebe Silbermöwe,

ich freue mich, dass dir diese Verse so gut gefallen. Danke für deinen Kommi.

Lieben Gruß

Letreo
Ex-Letreo71 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Herzwegs

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.