Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Humorvolles und Verborgenes

Humorvolles und Verborgenes Humorvolle oder rätselhafte Gedichte zum Schmunzeln oder Grübeln.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 22.07.2018, 12:37   #1
gummibaum
 
Dabei seit: 04/2010
Alter: 66
Beiträge: 10.927

Standard Der Zeit voraus

Wochenanfang, und mein Wille
gleicht der frischen Batterie.
Doch dem Dorf in seiner Stille
fehlt noch jede Energie.

Keine Post ist heut im Kasten,
und das Lädchen ist noch dicht.
Alle schlendern, statt zu hasten
und versäumen ihre Pflicht.

Ständig hört man Glocken läuten.
Wandergruppen brechen auf.
So ein Quatsch ist nicht zu deuten -
Doch ich nehme ihn in Kauf…
gummibaum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2018, 15:16   #2
weiblich Schnulle Köhn
 
Dabei seit: 05/2017
Ort: am Ende der Welt
Alter: 59
Beiträge: 928

Lieber Gummibaum,
da hänge ich der Zeit hinterher

Der Montag ist ein schlimmer Tag,
an dem ich nicht zur Arbeit mag.
Das Wochenende hängt mir schwer
in meinem Denken hinterher.

Da muss ich mir die dienstlich' Sachen
erst wieder neu zu eigen machen.
Doch schon am Dienstag ist es gut,
und ich hab wieder neuen Mut.

Sehr gern an deiner beschaulichen Montagsidylle teilgenommen.
LG Schnulle

Geändert von Schnulle Köhn (22.07.2018 um 17:03 Uhr)
Schnulle Köhn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2018, 16:29   #3
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 23.212

Zitat:
Zitat von gummibaum Beitrag anzeigen
Keine Post ist heut im Kasten,
und das Lädchen ist noch dicht.
Alle schlendern, statt zu hasten
und versäumen ihre Pflicht.
Workaholic und Zwangskonsument, der die Sonntage zum Schrecken aller protestantischen Gemeinden gerne aus dem Kalender striche?
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2018, 20:29   #4
gummibaum
 
Dabei seit: 04/2010
Alter: 66
Beiträge: 10.927

Sehr schön, liebe Schnulle. Dein Gedicht zeigt das genaue Gegenteil.

Vielen Dank.


Danke, Ilka. Ich dachte heute morgen, es sei Montag. Hatte auch nichts im mehr Haus und wollte einkaufen. Der erlebte Frust erklärt vielleicht die zweite Strophe.


Liebe Grüße an euch beide.
gummibaum
gummibaum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2018, 21:38   #5
weiblich Schnulle Köhn
 
Dabei seit: 05/2017
Ort: am Ende der Welt
Alter: 59
Beiträge: 928

Nun, da du uns über den Hintergrund des Gedichtes aufgeklärt hast, muss ich doch lachen. Da warst du der Zeit einen ganzen Tag voraus und ständig am Wundern über diesen seltsamen Montag.......
Amüsierte Grüße
Schnulle
Schnulle Köhn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2018, 00:27   #6
weiblich Ex-Letreo71
abgemeldet
 
Dabei seit: 01/2014
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 4.052

Lieber gummibaum,

ich hoffe, dass sich das nicht so oft wiederholt. Ich erinnere mich, dass ich mal Sonntags zur Arbeit fuhr. Ich hatte gerade eine neue Arbeit angefangen und zuvor musste ich immer auch Samstags arbeiten. Das war eine ganz schöne Umstellung, so zwei Tage hintereinander frei.

Deine Zeilen ließen mich schmunzeln und ja, ich hab sie tatsächlich auch gern gelesen, das bleibt aber bitte unter uns!!!

Lieben Gruß in den Montag

Letreo
Ex-Letreo71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2018, 00:55   #7
gummibaum
 
Dabei seit: 04/2010
Alter: 66
Beiträge: 10.927

Danke, liebe Letreo.

Klar, unter uns. Ich schweige wie ein Buch.
gummibaum ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Der Zeit voraus

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Weit voraus Desperado Philosophisches und Nachdenkliches 0 03.01.2017 22:27
Du bist der Zeit zu jung, der Zeit zu fern. (20.04.2012) Sympoesie Zeitgeschehen und Gesellschaft 1 04.08.2013 23:07
Ich brauche es, von Zeit zu Zeit Ex-Erman Liebe, Romantik und Leidenschaft 0 16.01.2012 14:00
Schritt voraus? Reimgestalt Liebe, Romantik und Leidenschaft 19 14.10.2009 22:39
Voraus. Weit voraus. tagedieb Lebensalltag, Natur und Universum 4 22.01.2007 19:25


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.