Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Liebe, Romantik und Leidenschaft

Liebe, Romantik und Leidenschaft Gedichte über Liebe, Herzschmerz, Sehnsucht und Leidenschaft.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 21.05.2015, 14:48   #1
weiblich Ex-Letreo71
abgemeldet
 
Dabei seit: 01/2014
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 4.052

Standard Ver – Tic (Es könnte auch Frühling heißen)

Verstreiche mir ein Frühstücksbrot
mit frischen Blumenzwiebeln.
Verjubel all mein Taschengeld
für einen neuen Glücksmoment.

Verbrenne meine pur Lust
es glimmt ein heißes Feuer.
Verdrehe meinen Lieblingsfilm
der nächste wird viel schöner.

Verbanne alle meine Jeans
ich trage ab jetzt Kleider.
Verjünge mich um ein Jahrzent,
Dank rauschiger Gefühle.

Verherrliche den Alltagstrott
und lass die Sonne sprießen.
Vertusche nur mit frohen Farben
mir meine dunkelgraue Welt.

Verschlecke mich wie Erdbeereis
aus einer bunten Schale.
Verflüster mir ins Ohr ganz sanft
die zarten Knistertöne.

Verlächel mich, ach Schöner Du
mit einem breiten Grinsen.
Verrücke meine Tagstruktur
zerbreche all die Linien.

Verschlafe meinen neuen Tag
mit honigsüßen Träumen.
Versalze meine weiche Haut
wie Tränen schmeckt der Morgen.


©Letreo71
ad hoc
21.05.2015
Ex-Letreo71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2015, 19:43   #2
männlich Lewin
 
Dabei seit: 03/2015
Beiträge: 1.219

Standard Ver -Tic (Es könnte...)

Liebe Manu,
du über-ver-rascht mich immer wieder aufs Neue. Wer so etwas Schönes schreibt, sollte eigentlich vernascht werden (dürfen, müssen, können). Liebe Grüße von
Lewin.
Lewin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2015, 22:42   #3
weiblich Ex-Letreo71
abgemeldet
 
Dabei seit: 01/2014
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 4.052

Verflixt und zugenäht, lieber Lewin, da hast Du verdammt Recht.

Verzückt von Deiner Antwort sende ich Dir liebe Grüße

Letreo
Ex-Letreo71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2015, 00:25   #4
männlich Jeronimo
gesperrt
 
Dabei seit: 10/2011
Alter: 66
Beiträge: 4.223

Liebe Letreo,

das ist ein ganz wunderbares Gedicht, und ich freue mich, dass du ganz abseits anderer Probleme noch so wunderschöne Texte zu schreiben vermagst.

Jeronimo
Jeronimo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2015, 11:21   #5
gummibaum
 
Dabei seit: 04/2010
Alter: 66
Beiträge: 10.927

Wie positiv die Fehlleistungen doch sind!

Gern gelesen, liebe VerLetreo71.

LG g
gummibaum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2015, 12:41   #6
weiblich Ex-Letreo71
abgemeldet
 
Dabei seit: 01/2014
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 4.052

Lieber Jeronimo,

freut mich, dass es Dir gefällt.

Lieber Gummibaum,

ja, manchmal sind es tatsächlich die Fehlleistungen.

Verrückt, oder?

Liebe Grüße Euch ins Wochenende

Letero
Ex-Letreo71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2015, 21:46   #7
männlich Walter
 
Benutzerbild von Walter
 
Dabei seit: 02/2012
Ort: Ludwigshafen am Rhein
Beiträge: 903

Liebe Letreo,

schon die Silbe ver- lässt, leitet man es aus dem Lateinischen ab, Frühlingsgefühle aufkommen:

ver, veris Substantiv-Neutrum- i-Deklination : Frühling, Lenz; Jugend


Ich sage es mit wenigen Worten:
Es sind beschwingte Verse, die den manchmal so grauen Alltag überbrücken oder sogar überwinden.

Sehr schön geschrieben - mit feinem Schmunzeln und Charme!

Ein Favorit!

Liebe Grüße
Walter

Geändert von Walter (29.05.2015 um 21:56 Uhr) Grund: Tippfehler
Walter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2015, 22:44   #8
gummibaum
 
Dabei seit: 04/2010
Alter: 66
Beiträge: 10.927

Ja, das ist wirklich ein Leckerbissen!!
gummibaum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2015, 23:29   #9
weiblich Ex-Letreo71
abgemeldet
 
Dabei seit: 01/2014
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 4.052

Lieber Walter,

wieder so ein netter Kommentar von Dir, ich wünschte, ich könnte das auch.
So sage ich herzlich Dankeschön und freu mich über Dein Lob wie verrückt!

Lieber Gummibaum,

auch Dir nochmals ein herzliches Dankeschön!

Ich wünsche Euch noch einen wunderbaren Frühling!

Lieben Gruß

Letreo
Ex-Letreo71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2015, 08:37   #10
männlich Gylon
 
Dabei seit: 07/2014
Beiträge: 4.269

Liebe Letreo71,
endlich Zeit Dir zu deinem Werk zu gratulieren. Es dokumentiert wieder sehr schön deine Themenvielfalt. Dazu gefällt es mir noch, wie praktisch.

Liebe Grüße Gylon
Gylon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2015, 23:19   #11
weiblich Ex-MeineEigeneWelt
abgemeldet
 
Dabei seit: 12/2014
Beiträge: 1.506

Ich will Dir Dein faszinierendes "Ver-"-Spielchen nicht nehmen, drum schreib ich Dir, dass dein Gedicht locker, leicht, fluffig, freundlich, herzlich, entschlossen, gewillt, friedlich, harmonisch, glücklich,... klingt!

Es hat´s in sich, das Gedicht und Dein Schreibstil ja sowieso.

Gern gelesen, liebe Manu.

Besten Gruß
Lara
Ex-MeineEigeneWelt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2015, 10:17   #12
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.150

Wahrlich ein Leckerbissen!
Mit Genuß verspeist.

LG
Thing
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2015, 12:02   #13
weiblich Ex-Letreo71
abgemeldet
 
Dabei seit: 01/2014
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 4.052

Lieber Gylon,

das ist wirklich sehr praktisch.
Dann sage ich mal ganz quadratisch und gut

Danke!

Liebe Lara,

vielen Dank für Deine liebenswerte und fluffige Antwort!

Liebes Thing,

Du Genießerin...
Auch an Dich ein liebes Dankeschön!

Herzliche Grüße

Letreo
Ex-Letreo71 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Ver – Tic (Es könnte auch Frühling heißen)

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frühling......( Erinnerung an den Letzten Frühling) hopi Lebensalltag, Natur und Universum 4 22.03.2015 11:44
Auch ein Frühling Thing Lebensalltag, Natur und Universum 8 12.03.2014 18:47
Ach wenn man nur könnte... Twiddyfix Geschichten, Märchen und Legenden 0 06.08.2012 14:36
Wenn ich könnte.. -Vielleicht- Philosophisches und Nachdenkliches 3 16.04.2012 12:17


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.