Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Lebensalltag, Natur und Universum

Lebensalltag, Natur und Universum Gedichte über den Lebensalltag, Universum, Pflanzen, Tiere und Jahreszeiten.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 04.05.2014, 13:40   #1
gummibaum
 
Dabei seit: 04/2010
Alter: 66
Beiträge: 10.927

Standard Der Bogen

Sommer, du bist abgemagert.
Die Erschöpfung wächst in allem.
Letztem Blühen überlagert
zeigt sich schon das große Fallen.

Wind, du bist mir halb willkommen.
Schlag die Früchte von den Zweigen.
Alles, was mir fortgenommen,
kann in andrem Wachstum zeigen.

Schließt sich so des Kreises Bogen,
werde ich bald Erde sein.
Wo ich einst frisch ausgezogen,
kehre ich nun stiller ein.
gummibaum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2014, 13:43   #2
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.150

Das ist so schön, bewegend, aufrührend, klar, weise-erkennend und anrührend -

wie sollte ich das kommentieren können?


Thing





An etliche User:

Wollt Ihr Lyrik, Poesie lesen:
Lest hier!
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2014, 17:34   #3
männlich Walter
 
Benutzerbild von Walter
 
Dabei seit: 02/2012
Ort: Ludwigshafen am Rhein
Beiträge: 903

Lieber gummibaum,

ein wunderschönes Gedicht, das mich an die Wiener Moderne erinnert.
Ein fein durchdachtes Kunstwerk, das den Kreislauf des Lebens, den Prozess vom Werden bis zum vergehen in wenigen Versen vollends beschreibt.

Ich bin begeistert, lieber gummibaum, und ich werde dieses Gedicht meinen Favoriten beifügen.

Lass mich mit Thing zu den Usern in das Forum rufen:

Zitat:
Wollt Ihr Lyrik, Poesie lesen:
Lest hier!
Großes Lob und liebe Grüße
Walter
Walter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2014, 18:47   #4
gummibaum
 
Dabei seit: 04/2010
Alter: 66
Beiträge: 10.927

Lieber Thing, lieber Walter,

danke für das große Lob. Ich weiß es zu schätzen.

Alles Liebe
gummibaum
gummibaum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2014, 18:56   #5
weiblich Rosmarie
 
Benutzerbild von Rosmarie
 
Dabei seit: 02/2014
Ort: Hessen
Alter: 73
Beiträge: 468

Hallo Gummibaum,

dein Gedicht ist genauso, wie Gedichte sind, die mir tief unter die Haut gehen.

Du spannst den Bogen, den mein Denken und mein Gefühl auch spannen, aber den ich noch nie in solch gelungene Worte fassen konnte wie du.

Ich darf dein Gedicht doch zu meinen Favoriten nehmen?

Herzliche Grüße
Rosmarie
Rosmarie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2014, 19:06   #6
gummibaum
 
Dabei seit: 04/2010
Alter: 66
Beiträge: 10.927

Gern. Danke, Rosmarie.

Liebe Grüße
gummibaum
gummibaum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2014, 07:26   #7
weiblich shoshin
gesperrt
 
Dabei seit: 02/2014
Beiträge: 1.060

mit welcher leichtigkeit und weisheit du dich diesem schwierigen thema näherst... nein, näherst ist falsch...in äußerster knappheit erfasst du es vollkommen! es gibt nicht ein wort mehr zu sagen!!
berührte grüße!
lg
shohin
shoshin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2014, 08:15   #8
weiblich simbaladung
 
Dabei seit: 07/2012
Alter: 62
Beiträge: 3.056

Rund und schön, wunderbar, gummibaum!

lg, simba
simbaladung ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2014, 16:33   #9
gummibaum
 
Dabei seit: 04/2010
Alter: 66
Beiträge: 10.927

Liebe shoshin, liebe smba,

ich freue mich über eure Worte. Gestern war es hier so kalt, dass ich dachte, es ist Herbst. Das hat das Gedicht ausgelöst.

LG gummibaum
gummibaum ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Der Bogen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.