Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Gefühlte Momente und Emotionen

Gefühlte Momente und Emotionen Gedichte über Stimmungen und was euch innerlich bewegt.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 21.09.2019, 22:41   #1
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 11.724

Standard Von Keinem zu Niemandem

Von Keinem zu Niemandem

Man irrt sich meist in Menschen nie,
man sieht sie groß klein und verwachsen,
mal zwischen Nova, Lethargie
und in den Teilen zwischen Haxen.

Am Körper schleppt man bunten Kram.
Kein Mensch trägt irgend einen Hut.
Zum heiraten gibt’s nur BimBam,
zur Scheidung fehlt uns nie der Mut.

Die Kinder wachsen - wenn nicht Zwerge,
(dann passen Fetzen bis zumTod).
Manch Sittich flüchtet in die Berge,
nur Winter bringt dem Trottel Not.

Ein Typ mit Namen Peter Locken -
der Letzte der an Goddchen glaubt,
den fegt sein Glaube aus den Socken,
die RKK hat ihn beraubt.

Nun ist er jeden Zweifel los
und kauft den Nuclear Device.
Er scheißt auf alles, fühlt sich groß
und schickt die Menschheit in den Scheiß.

Es bleibt nix - nur der Permafrost,
die Könige und Bettler tot.
Das Sterben schmeckt wie frischer Toast,
man braucht nie mehr ein Morgenrot.
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Von Keinem zu Niemandem

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
niemandem Unar die Weise Sprüche und Kurzgedanken 16 03.11.2018 23:43
Keinem urluberlu Lebensalltag, Natur und Universum 2 22.09.2015 18:50


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.