Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Humorvolles und Verborgenes

Humorvolles und Verborgenes Humorvolle oder rätselhafte Gedichte zum Schmunzeln oder Grübeln.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 03.01.2012, 17:39   #1
männlich Günter Mehlhorn
R.I.P.
 
Benutzerbild von Günter Mehlhorn
 
Dabei seit: 12/2009
Ort: Berlin
Alter: 98
Beiträge: 792

Standard Neujahr.

NEUJAHU.

Das neue Jahr hab ich begrüßt,
wie das nun mal so üblich ist,
mit einem guten Gläschen Wein.
Mir fiel gerad' nichts bess'res ein.

Da hörte ich es leise raunen:
das setzte mich sehr in Erstaunen,
"Du solltest besser gar nicht trinken
und auch nicht nach dem Tabak stinken.

Das mit der Liebe, na, mein Lieber,
da reden wir mal nicht darüber!"

Son mieser Ratschlag, das ist klar,
versaut mir doch das ganze Jahr.
Und deshalb habe ich beschlossen,
wird gleich das nächste Jahr genossen!
Günter Mehlhorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2012, 18:25   #2
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 22.472

Recht haste!!
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2012, 18:54   #3
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.150

Stimmt haargenau!
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Neujahr.

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Prost, Neujahr! gummibaum Zeitgeschehen und Gesellschaft 8 01.01.2012 14:29
Neujahr. Günter Mehlhorn Humorvolles und Verborgenes 2 03.01.2011 19:16
Neujahr Phobipp Zeitgeschehen und Gesellschaft 2 05.01.2010 21:19


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.