Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Lebensalltag, Natur und Universum

Lebensalltag, Natur und Universum Gedichte über den Lebensalltag, Universum, Pflanzen, Tiere und Jahreszeiten.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 11.10.2011, 10:18   #1
männlich Günter Mehlhorn
R.I.P.
 
Benutzerbild von Günter Mehlhorn
 
Dabei seit: 12/2009
Ort: Berlin
Alter: 98
Beiträge: 792

Standard Auf der Brücke.

AUF DER BRÜCKE.

Es treiben die Blätter
stromab, im Oktober,
so tot wie die Tage
und rot wie Zinnober.

Es hocken Seeschwalben
mit rötlichem Schnabel,
auf grauen Duckdalben,
die Schwingen zur Gabel
gekreuzt, auf dem Rücken,
den Kopf eingezogen,
mit träumenden Blicken,
auf ölige Wogen.

Die streunende Ratte,
mit schaukelndem Gang,
läuft Mondlicht entgegen,
am Ufer entlang.
Günter Mehlhorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2011, 07:31   #2
männlich dpet
 
Dabei seit: 01/2010
Ort: nicht in dieser Welt!
Alter: 64
Beiträge: 39

Gut gemalt mit feinem Strich -
saub'rer Pinsel, scharfer Stich.
dpet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2011, 15:06   #3
männlich Günter Mehlhorn
R.I.P.
 
Benutzerbild von Günter Mehlhorn
 
Dabei seit: 12/2009
Ort: Berlin
Alter: 98
Beiträge: 792

Danke depet.

Wenigstens einer, der mich für den noblen Preis vorschlagen würde!

L.G. Günter.
Günter Mehlhorn ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Auf der Brücke.

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Die Brücke kabusch Geschichten, Märchen und Legenden 1 28.09.2011 21:37
Die Brücke Sawitzky Gefühlte Momente und Emotionen 0 05.09.2011 00:38
Die Brücke Robert-Torsten Humorvolles und Verborgenes 2 07.09.2010 14:11
Auf der Brücke turmfalke Sonstiges Gedichte und Experimentelles 2 04.01.2007 13:40


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.