Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Humorvolles und Verborgenes

Humorvolles und Verborgenes Humorvolle oder rätselhafte Gedichte zum Schmunzeln oder Grübeln.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 22.05.2010, 16:15   #1
männlich Günter Mehlhorn
R.I.P.
 
Benutzerbild von Günter Mehlhorn
 
Dabei seit: 12/2009
Ort: Berlin
Alter: 98
Beiträge: 792

Standard Hast Du...

Hast Du Gold in der Kehle
und 'nen dreckigen Hals,
Hornhaut auf Seele und Ohrenschmalz,
hast du krumme Beene und riechst aus dem Mund,
wegen de Zähne,
denn biste jesund!
Günter Mehlhorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2010, 18:56   #2
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.119

Halli Hallo, gun

alles hab ich allenfalls,
weil ich mich nicht gerne quäle.
Aber mir fehlts Gold im Hals,
hab nen Bergmann in der Kehle.


Thing
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2010, 19:17   #3
männlich Günter Mehlhorn
R.I.P.
 
Benutzerbild von Günter Mehlhorn
 
Dabei seit: 12/2009
Ort: Berlin
Alter: 98
Beiträge: 792

He, Thing, Du Säugetier,
das alles, ja das glaub ich dir,
denn wer von Wölfen ist erzogen,
der hat noch niemals nicht gelogen.

J.J.J.
Günter Mehlhorn ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Hast Du...

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Du hast da was in mir gerührt... Weiße Lillie Gefühlte Momente und Emotionen 1 01.05.2011 15:07
Du hast wortmasseur Liebe, Romantik und Leidenschaft 0 22.11.2009 23:45
Du hast wortmasseur Liebe, Romantik und Leidenschaft 0 19.11.2009 00:27
Hast du nicht wortmasseur Liebe, Romantik und Leidenschaft 0 15.11.2009 21:37


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.