Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Philosophisches und Nachdenkliches

Philosophisches und Nachdenkliches Philosophische Gedichte und solche, die zum Nachdenken anregen sollen.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 11.07.2009, 21:33   #1
Thrakas
 
Benutzerbild von Thrakas
 
Dabei seit: 05/2009
Ort: Am liebsten in Syrakus!
Alter: 24
Beiträge: 25

Standard >>Halte dein Versprechen...!<<

>>Halte dein Versprechen…!<<

Immer dann, wenn jemand sagt, du solltest besser deine Versprechen halten, dann hat er bereits gelogen. Denn dann weiß er wie Schmerzhaft eine Lüge sein kann.

So erging es auch den vielen anderen Lügnern, die durch die Welt streifen. Ja, dabei liegt die Betonung nicht auf: „anderen“ sondern auf einem Wort welches bis jetzt nicht erwähnt wurde. „Alle“ heißt das un-und doch auch betonte Wort. Denn jeder, der nicht jünger als vielleicht drei ist, hat schon mal gelogen. Und sei es auch nur wegen dem kleinsten, man verzeihe dieses Wort, „Pups“ den man zu „verkraften“ hat. „Mami, kann ich einen Lolli haben?“ fragt der oder auch die Kleine. „Nein.“, antwortet der Vater oder die Mutter genervt, wenn er oder sie (oder beide) an der Kasse stehen, noch ein „bisschen“ warten müssen, bis die oder der genervte Kassierer/-in die Ware über das Fließband zieht und nach dem Geld verlangt. „3;50$ macht’s dann!“Kurz bündig und gelogen! „Es macht nur 2;50!“, sagt der Kaufende. „Nein!“ „Doch sehen sie sich die Preise an: 1;50 und 1;00!“ „Nee, det kann nich sein!“ „Das ist ja das allerletzte! Eine Kassiererin, die nicht zählen kann!“ Dann lande diese beim Chef, dann beim Arbeitsamt, dann vorm Fernseher, dann vorm Fenster und dann mit Glück, hat sie wieder einen Job.
Und dann wird sie jedem lügenden den Rat geben: >>Halte dein Versprechen<<

Doch nun kommen wir zu der wohl grausamsten Ausgeburt der Bürokratie: Die Politik! Nichts lügt mehr, nichts bekommt weniger Strafen fürs Lügen. „Warum bekommen die nicht mal wat auf die Rübe?“ höre ich jemanden sagen. „Na weil die net Lügen ist doch klar, oder?!“ „DOCH die Lügen. Genauso wie ich jetzt was zu trinken hole!“
Ein ziemlich simpler Dialog, doch da sieht man mal wie relativ die Lüge doch ist. Der eine denkt, „die“ Lügen und der andere denkt „die“ Lügen nicht…
Macht euch also selbst ein Bild von der Lüge. Um es in den Worten der „Bild-Zeitung“ zu sagen: „Bild dir deine Meinung!“

*
Thrakas ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für >>Halte dein Versprechen...!<<

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Dein Weg Drachenseele Düstere Welten und Abgründiges 4 08.08.2007 10:20
dein Weg Alexa Gefühlte Momente und Emotionen 2 01.01.2007 13:17
Halte dich fern Exilya Gefühlte Momente und Emotionen 0 28.07.2006 20:35


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.