Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Gefühlte Momente und Emotionen

Gefühlte Momente und Emotionen Gedichte über Stimmungen und was euch innerlich bewegt.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 13.09.2019, 01:22   #1
weiblich La vie
 
Dabei seit: 12/2018
Beiträge: 42

Standard Allein bleib ich zurück

Traurig bin ich sowieso.
Tief in mir drin ist Leere.
Der Schmerz, er steigt erneut empor,
auch wenn ich mich stets wehre.

Meine Gedanken schwanken,
mein Herz ist schon ganz wund.
Unaufhörlich tränt es in mir,
und zieht mich auf des Lebens tiefen Grund.

Mein letzter Trost ist nun dein Bild in meinem Kopf,
flatter kurz auf, höre auf zu wein'.
Schwebe wie auf sanften Federn
und es gelingt mir leicht zu sein.

Erlaube keinem Gedanken
lange meinen Geist zu fesseln.
Schiebe die Vorstellungen fort,
um nicht in Bitterkeit einzukesseln.

In deiner Welt kann ich nicht sein
in der meinen du nicht mehr.
So geh ich weiter, ohne dich.
Es fällt mir doch sehr schwer.
La vie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2019, 01:28   #2
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 11.693

servus -

bedauerlicher weise ein völlig abgeflachtest stück text an dem es an allen seiten fehlt....was für einen horror-strophe:

Zitat:
In deiner Welt kann ich nicht sein
in der meinen du nicht mehr.
So geh ich weiter, ohne dich.
Es fällt mir doch sehr schwer.

der text braucht eine 100% überarbeitung

vlg
r
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2019, 01:44   #3
weiblich La vie
 
Dabei seit: 12/2018
Beiträge: 42

Vllt. verstehst du ja mal wieder nichts....

Wenn einer geht....stirbt....
kann man in seiner Welt nicht sein...
und derjenige in dieser Welt nicht mehr.

Das war gemeint.
La vie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2019, 01:47   #4
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 11.693

SERVUS -

mir geht es nicht um den sterber sondern um die ausarbeitung des textes, die einiges an korrekturen benötigt.

vlg
r
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2019, 01:51   #5
weiblich La vie
 
Dabei seit: 12/2018
Beiträge: 42

Vorschläge.... !
La vie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2019, 02:03   #6
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 11.693

moment...eine zwei minuten idee...denn ich spüre was du sagen willst nur mir fehlt es am intensivismus...

Traurig bin ich nach davor.
Spüre tief farblose Leere.
Und der Schmerz, steigt neu empor,
auch wenn ich mich nach Kräften wehre.
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Allein bleib ich zurück

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Und so bleib' ich Angelsdaughter Liebe, Romantik und Leidenschaft 5 28.09.2017 13:36
Bleib' bei mir Krähenkrone Liebe, Romantik und Leidenschaft 5 09.06.2014 14:45
Bleib! simbaladung Philosophisches und Nachdenkliches 2 04.06.2013 18:19
Bleib Desperado Lebensalltag, Natur und Universum 6 25.08.2012 09:13


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.