Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Lebensalltag, Natur und Universum

Lebensalltag, Natur und Universum Gedichte über den Lebensalltag, Universum, Pflanzen, Tiere und Jahreszeiten.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 08.09.2018, 14:29   #1
männlich Nöck
 
Benutzerbild von Nöck
 
Dabei seit: 12/2009
Ort: In den Auen des Niederrheins
Beiträge: 1.957

Standard Wachablösung

Der müde Sommer schlüpft aus seinen alten Schuhen,
von fern erklingt ganz leis ein Abschiedslied in Moll,
es kommt für ihn erneut die Zeit, sich auszuruhen.

Der Herbst tritt auf und prunkt mit seinen bunten Gaben,
die ausgebeulten Taschen sind mit Farben voll;
und alle Blätter sollen etwas davon haben.

Ich spüre einen Hauch von Wehmut in den Zweigen,
um mich herum da raunt's und wispert's ahnungsvoll,
und auf den Wiesen tanzt der Nebel seinen Reigen.

Die Blätter, die in großer Zahl zu Boden fallen,
verzieren wie ein Flickenteppich jeden Zoll.
Bald wird erneut der Vögel Reiseruf erschallen,

dann geht erneut ein Jahr in tristem Grau zu Ende.
Ich lass es gerne ziehen ohne jeden Groll
und hoff ergeben auf die blütenreiche Wende.

Ich stehe still und lausch dem Abschiedslied in Moll.
Nöck ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2018, 16:23   #2
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.857

Juchuu! Ich darf als Erste dieses wundervolle Werk kommentieren.
Der Titel ist schon genial.
Da herbstelt es mich gewaltig und der Abschied fällt mir nicht mehr gar so schwer.
Deine Gleichnisse, z.B. die prallen Taschen und die alten Schuhe, sind einfach fantastisch.
Für mich ein Meisterwerk, und deshalb auf meiner Favoritenliste.
Unar die Weise ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2018, 17:20   #3
gummibaum
 
Dabei seit: 04/2010
Alter: 66
Beiträge: 10.927

Sehr, sehr schön, lieber Nöck.

Langzeile und Wechsel von Kreuz- und umarmendem Reim (abacbc) unterstreichen den ruhigen, von sanfter Trauer untermalten Wechsel der (personifizierten) Jahreszeiten. Augen, Ohren und Seele werden von bunten und unbunten Farben, dem weich klingenden Lied, den Gefühlen von Abschied, Ahnung und Wehmut erregt.

Mit großer Feude gelesen. Schön, dass du wieder so viel schreibst.

LG gummibaum
gummibaum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2018, 19:11   #4
männlich Eisenvorhang
 
Dabei seit: 04/2017
Beiträge: 1.769

Mir gefallen die ausgebeulten Taschen!

Sehr, sehr schön Nöck!

Gern gelesen!

vlg

EV
Eisenvorhang ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2018, 13:04   #5
männlich Nöck
 
Benutzerbild von Nöck
 
Dabei seit: 12/2009
Ort: In den Auen des Niederrheins
Beiträge: 1.957

Hallo ihr Lieben,

ihr habt mein Gedicht durch eure schönen Kommentare geehrt, dafür danke ich euch. Besonders freut mich, dass euch bestimmte Passagen so gut gefallen.

Liebe Grüße
Nöck
Nöck ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Wachablösung

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.