Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Liebe, Romantik und Leidenschaft

Liebe, Romantik und Leidenschaft Gedichte über Liebe, Herzschmerz, Sehnsucht und Leidenschaft.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 30.06.2018, 00:30   #1
männlich Regenpfeifer
 
Benutzerbild von Regenpfeifer
 
Dabei seit: 06/2018
Beiträge: 25

Standard Der Brief

Eines noch will ich dir sagen,
mit diesem, kurzen Brief an dich.
Träf ich dich neu,
in einem andren Leben
wieder,
würd ich für's Schweigen
mich entscheiden.

Ganz ohne Worte
käm ich nahe dir,
und unser Sein
und Tun es hinge nur
vom Spüren ab.

Noch etwas will ich sagen,
in diesem, letzten Brief an dich.
Träf ich dich neu,
in einem andren Leben
wieder,
würde ich auf’s Augenlicht
verzichten wollen.

Ganz ohne nur
den kleinsten Schleier
eines Scheins von
deinem Sein zu sehen,
wünscht ich mir
deiner Seele Kern,
nur mit dem Herzen
zu erfassen.

Ein letztes noch
zum Schluss,
in meinen Brief an dich.
Träf ich dich neu,
in einem andren Leben
wieder,
wollt ich bei Zeiten
wohl Verzicht
zum Weiterleben
üben.

Könnt ich allein
auf diesem Weg,
in deinem Schoße
dann, den lezten
Atemzug
mit dir
wohl
tun.
Regenpfeifer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2018, 23:23   #2
männlich dr.Frankenstein
 
Benutzerbild von dr.Frankenstein
 
Dabei seit: 07/2015
Ort: Zwischen den Ostseewellen ertrunken
Alter: 37
Beiträge: 4.335

Am Ende wäre besser:

Um dein Leben zu leben.

Ganz ohne leben nur
In deiner eignen Uhr
zu weilen und nicht
Ich zu sein
Nur du
Nur du ganz allein
dr.Frankenstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2018, 02:46   #3
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 22.519

Ein ziemlich atemloser Text: Alle paar Silben ein Komma, wo keins hingehört.
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2018, 18:08   #4
männlich Regenpfeifer
 
Benutzerbild von Regenpfeifer
 
Dabei seit: 06/2018
Beiträge: 25

Hallo Silbermöwe,
keine Ahnung warum dein Ende besser sein sollte? Kannst du auch begründen?

Hallo Ilka-Marie,
schön dass du meinem Gesicht gelesen hast. Wie unterschiedlich Texte doch auf Menschen wirken können. Wie entsteht bei dir die atemlose Wirkung, kannst du das etwas ausführen? Über die Kommata schaue ich nochmal. Danke euch beiden fürs wahrnehmen und sich äußern!
der Regenpfeifer
Regenpfeifer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Der Brief

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.