Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Humorvolles und Verborgenes

Humorvolles und Verborgenes Humorvolle oder rätselhafte Gedichte zum Schmunzeln oder Grübeln.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 07.10.2011, 15:28   #1
männlich Günter Mehlhorn
R.I.P.
 
Benutzerbild von Günter Mehlhorn
 
Dabei seit: 12/2009
Ort: Berlin
Alter: 98
Beiträge: 792

Standard Le Renard et le Corbeau.

Die Krähe und der Fuchs. (Mal umgekehrt!)

Die Krähe sitzt auf einer Leiter
beschimpft den Fuchs: „Nun geh schon weiter.“
Der Fuchs jedoch erklimmt die Sprossen.
Er hätt die Krähe gern genossen.

Jedoch, die Krähe flieht aufs Dach.
Der Fuchs, im Blutrausch, folgt ihr nach.
Die Krähe fliegt aufs Nachbarhaus.
Damit ist die Geschichte aus.

Man sieht ihn tot am Boden liegen.
Nur selten können Füchse fliegen.
Günter Mehlhorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2011, 16:06   #2
weiblich BABSvomKUTSCHI
gesperrt
 
Dabei seit: 03/2011
Beiträge: 3.076

Da hat die Schwerkraft wohl gesiegt
Wenn der Fuchs am Boden liegt
Denn ohne Schwerkraft, garantiert
Wär das bestimmt nicht so passiert
BABSvomKUTSCHI ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2011, 18:02   #3
weiblich muse
 
Benutzerbild von muse
 
Dabei seit: 06/2011
Beiträge: 444

Nach Leiter kommt ein Komma, aber ansonsten:
muse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2011, 13:03   #4
männlich Günter Mehlhorn
R.I.P.
 
Benutzerbild von Günter Mehlhorn
 
Dabei seit: 12/2009
Ort: Berlin
Alter: 98
Beiträge: 792

Dank euch für den rasenden Applaus.

Nachdem der noble Nobel-Preis
in Schweden ist, treibts mir den Schweiß.
Denn leider hab ich übertrieben
und viel zu viel gereimt, geschrieben.

L.G. Günter.
Günter Mehlhorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2011, 14:10   #5
männlich Erich Kykal
 
Benutzerbild von Erich Kykal
 
Dabei seit: 09/2011
Ort: Österreich
Alter: 55
Beiträge: 876

So dumm kann doch ein Fuchs nicht sein!
Der lässt den Vogel Vogel sein
und denkt bei sich: Ich warte ab -
der Vogel kommt schon noch herab!

Und freilich können Füchse fliegen:
S'kommt nur drauf an, worauf sie liegen...
Erich Kykal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2011, 17:46   #6
männlich Günter Mehlhorn
R.I.P.
 
Benutzerbild von Günter Mehlhorn
 
Dabei seit: 12/2009
Ort: Berlin
Alter: 98
Beiträge: 792

Was werde ich wohl glücklich sein,
bricht dein Gehirn sich mal das Bein!!!
Günter Mehlhorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2011, 18:56   #7
männlich Erich Kykal
 
Benutzerbild von Erich Kykal
 
Dabei seit: 09/2011
Ort: Österreich
Alter: 55
Beiträge: 876

Ein Tausendfüßler ist mein Hirn -
ein Beinchen tut nicht weiter weh,
denn aus der breiten Denkerstirn
wächst schon der nächste große Zeh...

Es wallt die graue Großhirnrinde
in tausend Formen brodelnd auf -
was Wunder, dass ich Reime finde
in dem Synapsendauerlauf...

Doch du bist schuld, o Füchsequäler,
mit Schlangen, Krähen und so fort!
Du bist mein steter Scherzbeseeler
mit deinem trocken Furz...äh - Wort!
Erich Kykal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2011, 19:45   #8
Ex-Kaleidoskop
abgemeldet
 
Dabei seit: 07/2011
Beiträge: 217

Mensch Jünta,

du denkst dir Sachen aus ...!

Und die Moral von der Geschicht:
vergreif dich an den Vöglein nicht!

lg,
kalei
Ex-Kaleidoskop ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2011, 14:01   #9
männlich Günter Mehlhorn
R.I.P.
 
Benutzerbild von Günter Mehlhorn
 
Dabei seit: 12/2009
Ort: Berlin
Alter: 98
Beiträge: 792

Der Rab´ im Orjinaljedicht,
verliert ja Käse und Jesicht.
Deshalb sollt er, aus diesen Jründen,
det Ponim einfach wiederfinden!
Günter Mehlhorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2011, 14:12   #10
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.150

is nich wahr ....

un ick dachte imma, dem Fuchs wärn de Trauben zu sauer...
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2011, 14:29   #11
männlich Günter Mehlhorn
R.I.P.
 
Benutzerbild von Günter Mehlhorn
 
Dabei seit: 12/2009
Ort: Berlin
Alter: 98
Beiträge: 792

Sind ja noch mehr so unjebildet als wie Du!
Günter Mehlhorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2011, 15:06   #12
männlich Erich Kykal
 
Benutzerbild von Erich Kykal
 
Dabei seit: 09/2011
Ort: Österreich
Alter: 55
Beiträge: 876

Un det sacht eener mit soo'na Orthografie un soo'na Sytax, frei Schnauze...

Also äch' jez, "unjebildet als wie du" - wat iss'n det für'ne Sbraache, äch' jez...

Det jeht so nich!

Jrüße, eKy
Erich Kykal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2011, 15:44   #13
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.150

Das ist Sarkasmus!
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2011, 15:51   #14
männlich Günter Mehlhorn
R.I.P.
 
Benutzerbild von Günter Mehlhorn
 
Dabei seit: 12/2009
Ort: Berlin
Alter: 98
Beiträge: 792

Doppelt.
Günter Mehlhorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2011, 15:56   #15
männlich Günter Mehlhorn
R.I.P.
 
Benutzerbild von Günter Mehlhorn
 
Dabei seit: 12/2009
Ort: Berlin
Alter: 98
Beiträge: 792

Aba bei de Feldbuschen sachta nüscht, wa?

Sakrasmus? wat n ditte?
( Demosthenes, Cicero)warn woll über sowat froh?!
Sytax kenn ick ooch nich.
Aaba Spaaaß ha ick ville!

L.G. an die Grenzbewohner.(Den Piefke mit de Baskenmütze!)
Günter Mehlhorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2011, 16:02   #16
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.150

In mein Feld steht kein Busch -
da stehn nur Bäume.

LG an den Inselbewohner....
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2011, 16:06   #17
männlich Günter Mehlhorn
R.I.P.
 
Benutzerbild von Günter Mehlhorn
 
Dabei seit: 12/2009
Ort: Berlin
Alter: 98
Beiträge: 792

Du pass ma uff deine zwee Brücken uff!
Günter Mehlhorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2011, 16:09   #18
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.150

Bin bald in der Zahnklinik.
Da wird eine repariert!
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2011, 16:30   #19
männlich Erich Kykal
 
Benutzerbild von Erich Kykal
 
Dabei seit: 09/2011
Ort: Österreich
Alter: 55
Beiträge: 876

So, jetzt wieder normal - sonst verlern ich's womöglich, wie manch andere hier...

Was nur hast du gegen Füchse?
Ich mag nur die Kerls mit Büchse
gar nicht leiden, die in Grün
gegen alles, was im Walde
lebt und atmet, morgens balde
großspurig zu Felde ziehn!

Ach, wie ist es schwer, zu morden
auf Entfernung, hochgerüstet!
Diese Herrn sind reif für Orden,
welche sie dann, schwellbebrüstet
an den vollen Stammtisch hin
tragen wie den Lebenssinn!

Arme Füchse, Hirsche, Hasen -
wenn sie ihre Hörner blasen,
diese ach so stolzen Jäger,
Gamsbart- und Statutenträger,
die, als wären's hohe Pflichten,
das Lebendige vernichten!

DA schreib mal was lustig drüber,
was die biergeweichten Brüder
durch die eigene Brühe zieht!
Das wär doch ein gutes Lied!
Sag, du alter Fuchsentweiher -
hast du DAFÜR auch die...Traute!?

LG, eKy
Erich Kykal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2011, 16:48   #20
männlich Günter Mehlhorn
R.I.P.
 
Benutzerbild von Günter Mehlhorn
 
Dabei seit: 12/2009
Ort: Berlin
Alter: 98
Beiträge: 792

Thema ist zwar schnell gewechselt.
Reime kunstvoll auch gedrechselt.
Doch, ich bin kein Bösewicht.
Hasse auch die Füchse nicht.

Nur, wenn, wie es ja passiert,
Raben man diskreditiert,
helfe ich mal schnell den Raben,
weil sie´n schlechtes Image haben.

Füchse schießen, mir egal.
Aber hätte ich die Wahl,
würde ich mir Schweine schießen
und als Braten sie genießen.

Heucheln liegt mir gänzlich fern,
denn ich esse Fleisch sehr gern!
Günter Mehlhorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2011, 17:54   #21
männlich Erich Kykal
 
Benutzerbild von Erich Kykal
 
Dabei seit: 09/2011
Ort: Österreich
Alter: 55
Beiträge: 876

Wer in Füchse Schlangen schiebt,
zeigt, dass er das Tier nicht liebt.

Ich mag ja mein Schnitzel auch,
nur den alten Jägerbrauch,
durch die Wälder hin und her
wild zu ballern - hass ich sehr!

Reicher Sack mit dicker Plautze
schießt verroht auf jede Schnauze,
die dem feisten Menschenwrack
zutreibt tumbes Treiberpack!

Solche Fleischgewinnereien
kann ich jenen nicht verzeihen,
die darin noch hohe Künste
sich erklären - und Gewinste!
Erich Kykal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2011, 18:42   #22
männlich Günter Mehlhorn
R.I.P.
 
Benutzerbild von Günter Mehlhorn
 
Dabei seit: 12/2009
Ort: Berlin
Alter: 98
Beiträge: 792

Ja, ja, die Welt ist ganz erbärmlich schlecht
die Menschen sind so ungerecht.
Doch eines Tags, da wirds passiern.
Wir beide werdn se repariern!
Günter Mehlhorn ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Krähe und Fuchs.

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Die Krähe Aesta Gefühlte Momente und Emotionen 4 02.06.2007 18:12
Schuldspruch der maulenden Krähe Manu Gefühlte Momente und Emotionen 0 17.10.2006 00:12
Das Gespräch mit der Krähe lichtelbin Sonstiges Gedichte und Experimentelles 9 07.10.2006 07:44


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.