Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Humorvolles und Verborgenes

Humorvolles und Verborgenes Humorvolle oder rätselhafte Gedichte zum Schmunzeln oder Grübeln.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 29.09.2011, 18:14   #1
männlich Günter Mehlhorn
R.I.P.
 
Benutzerbild von Günter Mehlhorn
 
Dabei seit: 12/2009
Ort: Berlin
Alter: 98
Beiträge: 792

Standard Übergang.

Übergang.

Der Winter schlägt schon langsam zu.
Jetzt steht schon manche bunte Kuh,
in jedem Fall, von Fall zu Fall,
in einem schönen warmen Stall.

Der Herbst will uns mit bunten Tönen
an diesen Bösewicht gewöhnen.
Ich trage zwar schon Unterhosen.
Es blühen aber noch die Rosen.

So tu ich euch zu Kund und Wissen:
„Der Übergang ist ganz bescheiden!“
Günter Mehlhorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2011, 10:36   #2
Ex-Kaleidoskop
abgemeldet
 
Dabei seit: 07/2011
Beiträge: 217

Mensch Jünta,

ist doch alles janz dufte!

Wir grillen heute abend noch mal - ob mit oder ohne Unterhosen....



haste nett jeschrieben!

Lass mal lieber die Kuh im Stall und die Unterhosen an.....
das Wetter ist so launisch wie ein grantiges Weib.

lg
Kalei
Ex-Kaleidoskop ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2011, 13:03   #3
männlich Günter Mehlhorn
R.I.P.
 
Benutzerbild von Günter Mehlhorn
 
Dabei seit: 12/2009
Ort: Berlin
Alter: 98
Beiträge: 792

Gegrillte Würstchen lieb ich sehr.
Doch ohne Hose, bitte sehr.
Günter Mehlhorn ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Übergang.

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Übergang? Thing Lebensalltag, Natur und Universum 7 17.10.2010 13:53
Der flüssige Übergang zwischen Fluch und Segen sveniiii Philosophisches und Nachdenkliches 2 28.11.2009 11:09


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.