Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Literatur und sonstige Themen > Sonstiges und Small Talk > Nutzer-Neuvorstellungen

Nutzer-Neuvorstellungen Hier können sich neue Nutzer vorstellen...

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 24.09.2020, 18:29   #1
männlich Alex von Gestern
 
Benutzerbild von Alex von Gestern
 
Dabei seit: 09/2020
Ort: Saarland City
Alter: 24
Beiträge: 41

Standard Ich gesell' euch mal zu mir

Ahoi-hoi! :-)

Jetzt bin ich also auch da..
Gestern - mein Name ist also wohl gewählt ;) - überkam es mich und ich begab mich auf die Suche nach einem Lyrikforum -
Ratet mal, wo ich gelandet bin ;)
So viel schonmal vorab: Es tut mir leid! :o

Ich möcht' auf diesem Wege allerdings mal Hallo sagen
& kurz erklären, wen oder was "Alex von Gestern" darstellen will, soll oder kann...

In erster Linie bin ich Liedtexteschreiber und Musiker, der um die Texte herum auch die Musik arrangiert
- einfach darum, weil mir die Bezeichnung "Singer- Songwriter" ein Graus ist!
Natürlich "singe" ich demzufolge auch.

Nun habe ich in meinem Umfeld eigentlich keinen, mit dem ich mich über Text, Textgestaltung etc. auslassen kann, sodass -
...ratet mal, wo ich also gelandet bin ;)
(schon wieder)

Ich war immer lesefaul, aber schreibwütig (Liedtexte)
- kurios, was?
Die Lesefäulnis hat sich mittlerweile aber verflüchtigt
& eigentlich reizt es mich auch, mal etwas mehr kennen zu lernen als nur die ollen, konventionellen Formen des Romans und der Novelle, die ich so kenne.
Lyrik kam mir zum Bleispiel bisher noch so gar nicht auf den Tisch. Und mich würde auch sehr die experimentelle Seite des Schreibens interessieren.
Vielleicht komme ich ja durch ein gewisses Forum auf den Geschmack, beziehungsweise einfach auch mal verstärkt damit in Berührung?

Noch zu meiner eigenen Schreibe:
Bei meinen Texten geht es oftmals nicht um Reime, sondern um Gleichklang, Rhythmus und Silben.
Ich gehe da aber ganz unwissenschaftlich ran und schreibe eher nach Bauchgefühl.
Außerdem irritiere ich gerne!
Außerdem irritiere ich gerne!
Das macht für mich die Textwürze, die interessante, aber vielleicht nicht immer leicht bekömmliche Frisur in der Suppe.
Man kennt es.
Das funktioniert allerdings (für mich) am besten mit Musikbegleitung, die dann so schön "mit irritieren" kann. =)

Thematisch sind es oft kleine Gesellschaftskritikchen, die ich in der Haarsuppe verstecke.
Wer die findet, darf dann aber auch den Abwasch machen!
Das Schreiben ist, wie der geneigte Suppenschlemmer weiß, auch Ventilfunktion.
Ansonsten handeln meine sogenannten "Werke" daher von mir, meinen Gedanken oder von der bloßen Existenz. Dazu noch: Was mir widerfahren ist und was ich gehört habe.
Ich abstrahiere aber manchmal schon stark, sodass die Einflüsse teils bis zur Unkenntlichkeit entstellt sind.
Ich bilde mit zudem ein, einen philosophischen Einschlag zu haben! Aber wer weiß das schon?

Also, ihr lieben Textmenschen - hallo nochmal!
Ich werde mal versuchen, meine Ergüsse in dieses forumgewandelte Behältnis zu füllen und will mich auch mal an Gedichten und ähnlichem probieren - Dinge, die nicht so zu meinem täglich Brot zählen.
Will mir dann auch mal anschauen, was ihr textlich so tut! :)

Und weil es so schön ist, zum Schluss - hallo zum dritten Mal! :-P

- Alex von vor langer Zeit
Alex von Gestern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2020, 19:52   #2
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 24.097

Willkommen bei Poetry, Alex.

Die Rubrik "Liedertexte" erfreut sich in letzter Zeit neuer Beliebtheit. Insbesondere die User "Fribeka" und "Steve" befinden sich in einem regen Austausch. Wenn du neugierig darauf sein solltest, schau dir diesen Faden an:
http://www.poetry.de/showthread.php?t=91042

Vielleicht hast du Lust, in den Diskurs einzusteigen.

Viel Spaß und besten Gruß
Ilka
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2020, 20:33   #3
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 14.848

Servus AvG –

Auch von mir ein herzliches Willkommen und ich bin schon sehr sehr gespannt auf deine musikalisch vertonten Texte mit deiner Stimme bitte unbedingt um links

Liebe Grüße
R
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2020, 22:40   #4
männlich Alex von Gestern
 
Benutzerbild von Alex von Gestern
 
Dabei seit: 09/2020
Ort: Saarland City
Alter: 24
Beiträge: 41

Gud'n Abend :-)

Euch beiden vielen Dank für den herzlichen Empfang!
Ich fühle mich jetzt feierlich und offiziell hier aufgekommen. =)
Ich will nur hoffen, dass meine vielleicht doch etwas schräg anmutenden Texte Anklang finden - aber das wird sich wohl am Ehesten zeigen, wenn ich mal von mir lesen lasse :D

@Ilka Danke für die Anregung! Hatte eben mal in die Diskussion reingeschaut, finde schön, was die beiden da tun und dass sie sich quasi so gefunden haben!
Werde schauen, dass ich mich da mal zu Wort melde, einfach auch um Kontakt, grad auch zu Musikmenschen, zu knüpfen - das wird für's Erste nicht verkehrt sein... :)

@Ralfchen Fühle mich echt geschmeichelt, dass du so gespannt auf meine Texte zzgl. der Musik bist! :) Nur, so viel als Vorwarnung: Ich entspreche wohl nicht dem, was man gemeinhin mit einem, ich nenn's jetzt mal Liedermacher, assoziiert.
Dafür ist mein Ansatz zu kratzbürstig und eigentlich will ich auch etwas anecken, da mir die meiste Musik, die man so findet, irgendwie zu weich ist (gerade die Deutschsprachige). Mit dem Gesang verhält es sich ebenso. Auf klassische Weise "gut" singen kann ich nicht. Mir ist da auch Ausdruck wichtiger als "guter" Gesang - finde ich spannendner.
Ich komme auch so ein bisschen aus dem Punk-Bereich, was man vielleicht allerdings nur noch erahnen kann..
Weil ich aber Gefahr laufe, gleich ein Essay darüber zu schreiben, aber noch was anders... (Ich schreibe zu gerne etwas ausführlicher - hoffe, das stört nicht):

Nämlich habe ich bereits vier Songtexte an entsprechender Stelle "abgeladen", zwei davon mit Links zu YouTube-Videos.
Wenn du, Ralf, Lust hast oder wenn ihr beide (oder natürlich auch alle anderen) Lust habt, mal was von mir zu hören, so ist das bereits jetzt schon möglich!

Erstmal aber auch von mir -

Liebe Grüße zurück
Alex von fast Vorgestern
Alex von Gestern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2020, 00:39   #5
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 14.848

Servus –

Das klingt voll geil + super ich will die Links zu deinen Songs

Gute Nacht und liebe Grüße R
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2020, 05:30   #6
männlich Ex-Cilonsar
abgemeldet
 
Dabei seit: 05/2017
Beiträge: 162

Also...

Alex, 100,5 Punkte /100 für diesen schönen Thread-namen!
Ex-Cilonsar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2020, 00:02   #7
männlich Alex von Gestern
 
Benutzerbild von Alex von Gestern
 
Dabei seit: 09/2020
Ort: Saarland City
Alter: 24
Beiträge: 41

Zitat:
Zitat von Cilonsar Beitrag anzeigen
Also...

Alex, 100,5 Punkte /100 für diesen schönen Thread-namen! :)
Danke, Cilonsar für die großzügige Punktevergabe! =)
Tatsächlich wartete ich schon seit Langem auf eine einigermaßen gescheite Gelegenheit diesen Satz, den ich mir vor langer Zeit schon zurecht gebogen hatte, mal zu nutzen :D
Dachte, der passt ja vielleicht mehr oder weniger bei einer Vorstellung
Alex von Gestern ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Ich gesell' euch mal zu mir

Stichworte
begrüßung

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Einsamer Gesell Moonchild Eigene Liedtexte 0 28.05.2018 00:41
Euch Orakel Zeitgeschehen und Gesellschaft 4 30.10.2017 01:15
Bei euch Kleine Goethe Gefühlte Momente und Emotionen 0 28.10.2014 00:28
Ich sag euch! TheBigBang Zeitgeschehen und Gesellschaft 0 07.07.2013 17:37
Bei euch gummibaum Lebensalltag, Natur und Universum 8 01.08.2012 23:59


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.