Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Gefühlte Momente und Emotionen

Gefühlte Momente und Emotionen Gedichte über Stimmungen und was euch innerlich bewegt.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 24.04.2019, 13:30   #1
männlich J.-C.Langenfeld
 
Dabei seit: 04/2019
Ort: Cuxhaven
Beiträge: 19

Standard Dazwischen

Zwischen Anfang und Abschied
stecke ich fest:
Im Morast meines Lebens,
im dichten Geäst.

Die Halbwertszeit erreicht
oder noch nicht.
“Was kommt noch?“, frage ich.
Und was kommt dann nicht.

Zwischen Freude und Trauer
im wechselnden Spiel:
Sehe ich Kinder am Start,
gehen Greise ins Ziel.

Vom saftigen Streben
bleibt doch nichts als Verfall.
Schütteres Vorglühen
eines Staubkorns im All.

Zwischen Anfang und Abschied
das ist mein Los.
Bin des Nachts aufgewacht
und die Angst war so groß.
J.-C.Langenfeld ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2019, 17:58   #2
weiblich AlteLyrikerin
 
Benutzerbild von AlteLyrikerin
 
Dabei seit: 11/2018
Ort: Burglengenfeld
Alter: 68
Beiträge: 1.208

Hallo J.-C.Langenfeld,

Deine Verse beschreiben - eigentlich müsste ich sagen, beklagen - den Blick des lyrischen Ich auf seine Sterblichkeit.
Zitat:
Sehe ich Kinder am Start,
gehen Greise ins Ziel.
Das Dazwischen scheint für LyrI nicht erwähnenswert zu sein, denn
Zitat:
Zwischen Anfang und Abschied
stecke ich fest:
Der letzte Vers benennt Angst; scheinbar ist der Gedanke der Sterblichkeit so blockierend, dass der Geschmack des Lebens, Freude, Neugier, Unternehmungslust, Gemeinschaft, Liebe, ... nicht mehr wahrgenommen werden.
Für mich ist hier ein fast schon pathologischer Zustand beschrieben.

Nicht meine Sicht auf das Leben, aber dennoch ein interessanter Text. Da fehlt nur noch die Verdrängung des Tabuthemas und die Flucht in etwas Betäubendes.
Herzliche Grüße, AlteLyrikerin.
AlteLyrikerin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2019, 09:29   #3
männlich J.-C.Langenfeld
 
Dabei seit: 04/2019
Ort: Cuxhaven
Beiträge: 19

Hallo Alte Lyrikern,

genau getroffen.
Ein paar Gedanken zum Thema Midlife-crisis.

LG

Jan-Christoph Langenfeld
J.-C.Langenfeld ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Dazwischen

Stichworte
abschied, anfang, angst

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Dazwischen Jeronimo Sprüche und Kurzgedanken 15 01.08.2015 17:37
Das Dazwischen Rebird Gefühlte Momente und Emotionen 0 22.05.2014 00:25
Dazwischen Farquarl Gefühlte Momente und Emotionen 2 14.04.2014 10:23
Dazwischen Phönix-GEZ-frei Sprüche und Kurzgedanken 1 16.05.2013 23:09
Dazwischen Schmuddelkind Philosophisches und Nachdenkliches 2 18.04.2013 11:13


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.