Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Literatur und sonstige Themen > Sonstiges und Small Talk

Sonstiges und Small Talk Sonstige Themen, Foren-Spiele und Small Talk.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 19.02.2019, 08:08   #1
weiblich DieSilbermöwe
 
Benutzerbild von DieSilbermöwe
 
Dabei seit: 07/2015
Alter: 56
Beiträge: 4.179

Standard Plauderstunde

Hallo liebe User,

da unser schöner Thread "Was euch gerade im Kopf rumgeht", geschlossen ist und anscheinend nicht wieder eröffnet wird (warum weiß ich nicht), eröffne ich hiermit einen Plauderfaden, zu allem, was uns so einfällt.

Viel Spaß!

LG DieSilbermöwe
DieSilbermöwe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2019, 19:50   #2
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.795

Standard Ja, da plaudere ich doch gerne mit.

Habe heute erfahren, dass Karl Lagerfeld gestorben ist.
Und man sich gar nicht einig ist, wie slt er eigentlich war.
Er selbst gab mal an 1935, dann sollen Quellen wohl 1933, oder 1938 belegen.
Seltsam oder? Der Mann muss doch eine Geburtsurkunde haben.
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2019, 01:16   #3
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 72
Beiträge: 11.248

Zitat:
Zitat von Unar die Weise Beitrag anzeigen
Der Mann muss doch eine Geburtsurkunde haben.
servus -

habs heute auch in der NYT gelesen mit einer bilderserie. das mit der GU ist mir auch unverständlich wenn nicht sogar dämlich. ein mensch der zur zeit der franz. revolution geboren wurde mag keine haben. aber KL? der lebte mit ein katze zusammen. ich dachte mir: kann das sein? offensichtlich.
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2019, 07:37   #4
weiblich DieSilbermöwe
 
Benutzerbild von DieSilbermöwe
 
Dabei seit: 07/2015
Alter: 56
Beiträge: 4.179

Liebe Unar,

ja, das ist seltsam. Was mich ein wenig gewundert hat, dass sein Tod mit immerhin 85 Jahren mit "Trauer und Bestürzung" zur Kenntnis genommen wurde, als ob das völlig unwahrscheinlich sei in dem Alter. Außerdem hat er doch ein tolles Leben gehabt.... Trauer verstehe ich ja, aber Bestürzung? Schon komisch, die Menschen.

LG DieSilbermöwe
DieSilbermöwe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2019, 07:40   #5
weiblich DieSilbermöwe
 
Benutzerbild von DieSilbermöwe
 
Dabei seit: 07/2015
Alter: 56
Beiträge: 4.179

Übrigens hatten wir gestern Nacht einen "Supermond":
https://www.google.de/amp/s/amp.welt...nders-gut.html
DieSilbermöwe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2019, 08:41   #6
männlich AndereDimension
 
Benutzerbild von AndereDimension
 
Dabei seit: 06/2009
Beiträge: 3.352

Zitat welt.de

Zitat:
Berlin-Köpenick

30.000 Haushalte ohne Strom – Schulen und Kitas bleiben geschlossen

https://www.welt.de/vermischtes/arti...schlossen.html
Ich sags ja schon immer; diese Stadt ist an Inkompetenz nicht zu unterbieten. Berlin sollte für alle ein Mahnmal sein...was Sozialismus bedeutet.

Deshalb mein Vorschlag: Berlin an die Polen verschenken. Alle Berlinerinnen und Berliner...die nicht "wechseln" wollen...können einen Asylantrag in der *** stellen...vorausgesetzt sie schwören auf unsere Verfassung und auf den Kapitalismus.
AndereDimension ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2019, 11:21   #7
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.795

Zitat:
Zitat von DieSilbermöwe Beitrag anzeigen
Liebe Unar,

ja, das ist seltsam. Was mich ein wenig gewundert hat, dass sein Tod mit immerhin 85 Jahren mit "Trauer und Bestürzung" zur Kenntnis genommen wurde, als ob das völlig unwahrscheinlich sei in dem Alter. Außerdem hat er doch ein tolles Leben gehabt.... Trauer verstehe ich ja, aber Bestürzung? Schon komisch, die Menschen.

LG DieSilbermöwe
Ich muss mich auch immer wundern, wenn bei uralten Menschen in der Todesanzeige steht:
Plötzlich und völlig überraschend aus dem Leben genommen, oder ganz unerwartet nahmen wir sein Dahinscheiden zu Kenntnis.

Was ist denn da los?
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2019, 11:42   #8
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 22.232

Zitat:
Zitat von Unar die Weise Beitrag anzeigen

Was ist denn da los?
Ganz einfach: Der Tod kommt bei jedem Menschen überraschend, wenn er nicht siech ist oder so schwer verletzt wurde, dass die Ärzte ihn aufgeben müssen. Mit dem Alter hat das nichts zu tun, das kann bei jungen und alten Menschen passieren. Solange jemand kreativ ist und produktiv arbeitet, rechnet niemand damit, dass er stirbt. Im Gegenteil: Er wird für seine Lebensfähigkeit und Tatkraft bewundert. Bei Berühmtheiten kommt der Nimbus hinzu: Man hat sich an sie gewöhnt und kann sich gar nicht vorstellen, dass so jemand sterben muss.

Die "Bestürzung" mag zwar übertrieben klingen, aber sie wird wohl mehr wegen des Zustands der Hinterbliebenen ausgelöst als durch den unerwarteten Tod eines Menschen. Da hat sich einfach mal so jemand vom Acker gemacht, ohne Erklärung, ohne Ankündigung, vielleicht ohne erkennbare Krankheit, und man fragt sich: Was wird jetzt aus uns? Was ist mit den Verträgen, Investitionen, Arbeitsplätzen, Planungen für das ganze Jahr. Wie geht es weiter?

Selbst wenn Menschen schwer krank sind, z.B. jeden Tag damit rechnen müssen, dass sie der Krebs holt oder ihr Herz versagt, sprechen viele nicht darüber, beißen die Zähne zusammen und machen weiter bis zum bitteren Ende. Auch dann fällt ihre Umwelt und, im Falle von Berühmtheiten, die Öffentlichkeit aus allen Wolken.
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2019, 11:48   #9
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.795

Das ist zu verstehen, liebe Ilka-Maria. Gut, deine Darstellung. Danke.
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2019, 13:24   #10
weiblich DieSilbermöwe
 
Benutzerbild von DieSilbermöwe
 
Dabei seit: 07/2015
Alter: 56
Beiträge: 4.179

Zitat:
und man fragt sich: Was wird jetzt aus uns? Was ist mit den Verträgen, Investitionen, Arbeitsplätzen, Planungen für das ganze Jahr. Wie geht es weiter?
Da hast du natürlich recht, wenn jemand noch voll im Arbeitsleben stand - auch mit 85 - kann es schon Verunsicherung auslösen, das alles neu regeln zu müssen.
DieSilbermöwe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2019, 14:27   #11
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 72
Beiträge: 11.248

ich brauche auch einen neuen vertrag. mit Luzifer, denn meiner läuft bald ab und brauche noch ein wenig bis zur seelenübergabe.
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2019, 21:47   #12
weiblich Ex-WUI
 
Dabei seit: 09/2018
Beiträge: 1.059

Und was bietest du ihm diesmal? Oder hast du mit Luzi nur ne Art Seelenflatrate abgeschlossen? Das wär übelst schlau. N Seelendealer.

Hahahaha stell ich mir gerade bildlich vor.
Ex-WUI ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2019, 23:16   #13
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.795

Zitat:
Zitat von Ralfchen Beitrag anzeigen
ich brauche auch einen neuen vertrag. mit Luzifer, denn meiner läuft bald ab und brauche noch ein wenig bis zur seelenübergabe.
Ich kann dir nur den Platz vom Fährmann anbieten, liebstes Ralfiralf.
Der sucht schon lange eine Ablösung, möchte zeitnah in Rente gehen.

Aber bedenke gut, einmal das Ruder ergriffen, bekommst du es erst los, wenn einer es freiwillig übernehmen will.
https://goo.gl/images/5cj2Nr
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2019, 22:08   #14
weiblich Ex-WUI
 
Dabei seit: 09/2018
Beiträge: 1.059

Ich dachte mal Dichter wären klug und weitsichtig.
Und dann landete ich hier.


Da wird sich mit Worten die Schlüppi bis zum Kinn gezogen, Furzkissen verteilt, in der Eigenen und in anderen Nasen gebohrt, Wasserbomben geworfen, Beine gestellt... das volle Programm. Nur mit Worten
Ex-WUI ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2019, 23:28   #15
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 72
Beiträge: 11.248

Zitat:
Zitat von WeiblichUndIrre Beitrag anzeigen
Und was bietest du ihm diesmal? Oder hast du mit Luzi nur ne Art Seelenflatrate abgeschlossen? Das wär übelst schlau. N Seelendealer.

Hahahaha stell ich mir gerade bildlich vor.
flatrate schätzchen...

bussi
r
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2019, 23:32   #16
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 72
Beiträge: 11.248

Zitat:
Zitat von Unar die Weise Beitrag anzeigen
Ich kann dir nur den Platz vom Fährmann anbieten, liebstes Ralfiralf.
Der sucht schon lange eine Ablösung, möchte zeitnah in Rente gehen.

Aber bedenke gut, einmal das Ruder ergriffen, bekommst du es erst los, wenn einer es freiwillig übernehmen will.
https://goo.gl/images/5cj2Nr

suuuupergeiles bild schatz...

Und Ralfchen rudert, summt nen Ton
und überquert den Acheron.
Er freut sich schon auf Luzifer
im home, das niemals sündenleer.

Wer braucht schon Nymphen oder Engel,
die bucht man dort als heißer Bengel.
Man placed den call zum Petrucini:
Der schickt sie nackt oder im Mini.


vlg
der eure in ewigkeit, Damen
rchen
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2019, 23:37   #17
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 72
Beiträge: 11.248

woissn denn die lustige alte silberkreischerin, die diesen smart thread eröffnet hat. an dem werden sich ein paar noch lustig aufhängen...hhhhhhhhhhh

https://up.picr.de/35139399sb.jpg
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2019, 00:29   #18
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.795

Zitat:
Zitat von Ralfchen Beitrag anzeigen
suuuupergeiles bild schatz...

Und Ralfchen rudert, summt nen Ton
und überquert den Acheron.
Er freut sich schon auf Luzifer
im home, das niemals sündenleer.

Wer braucht schon Nymphen oder Engel,
die bucht man dort als heißer Bengel.
Man placed den call zum Petrucini:
Der schickt sie nackt oder im Mini.

Du freust dich also auf Luzifer? Na dann...willkommen.
Übrigens, meine Freunde nennen mich Luzy.👿
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2019, 02:02   #19
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 72
Beiträge: 11.248

Zitat:
Zitat von Unar die Weise Beitrag anzeigen
Du freust dich also auf Luzifer? Na dann...willkommen.
Übrigens, meine Freunde nennen mich Luzy.👿

hihihihihi...meine Frau hiess auch LUZY bzw. LUCY....

https://up.picr.de/35139857nw.jpg
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2019, 02:19   #20
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.795

Zitat:
Zitat von Ralfchen Beitrag anzeigen
hihihihihi...meine Frau hiess auch LUZY bzw. LUCY....

https://up.picr.de/35139857nw.jpg
Machst ne gute Figur in dem wackligen Boot.
Okay, du hast den Job.
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2019, 02:22   #21
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.795

Zitat:
Zitat von WeiblichUndIrre Beitrag anzeigen
Ich dachte mal Dichter wären klug und weitsichtig.
Und dann landete ich hier.


Da wird sich mit Worten die Schlüppi bis zum Kinn gezogen, Furzkissen verteilt, in der Eigenen und in anderen Nasen gebohrt, Wasserbomben geworfen, Beine gestellt... das volle Programm. Nur mit Worten
Ja, hier menschelts grad echt total.
Ich hab hier immer das Gefühl ich sei unter meinesgleichen.😜😲😨
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2019, 03:56   #22
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 72
Beiträge: 11.248

Zitat:
Zitat von Unar die Weise Beitrag anzeigen
Machst ne gute Figur in dem wackligen Boot.
Okay, du hast den Job.
hhhhhhhhhhhhhhhhhhhh.....danke schatz
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2019, 04:07   #23
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 72
Beiträge: 11.248

Zitat:
Zitat von WeiblichUndIrre Beitrag anzeigen

Da wird sich mit Worten die Schlüppi bis zum Kinn gezogen, Furzkissen verteilt, in der Eigenen und in anderen Nasen gebohrt, Wasserbomben geworfen, Beine gestellt... das volle Programm. Nur mit Worten

Die durchgekackten Unterhosen,
des Doktoranden und Mimosen,
warn nie in einem Waschtrog drinn,
drum zieh ich sie ihm übers Kinn!

Ich bohre gern in dummen Nasen,
das bringt mach Trottel zum vergasen.
Mit Furzkissen erstick ich Dichter,
die leider nur noch Sprachvernichter.

Auch übervolle Wasserbomben,
senden manch Dodel in die Katakomben.
Und ja - ich stelle gern ein Bein,
den Schizos mit nem Heil'genschein?



gute nacht
und handkuss an euch damen
rchen
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2019, 15:53   #24
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.795

Mir fällt auf, dass sich nicht nur Gummibaum, sondern auch Laie leider rar macht.😭
Welche Verluste.

Hallo ihr beiden!
Erhörte mich!
Ich kann euch leiden!
Bescheret mich...

...und die anderen, bitte wieder mit eurem Textwerk.😊
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2019, 16:10   #25
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 72
Beiträge: 11.248

Zitat:
Zitat von Unar die Weise Beitrag anzeigen
Mir fällt auf, dass sich nicht nur Gummibaum, sondern auch Laie leider rar macht.😭
Welche Verluste.
ja ein echter horror schatz. was sollen wir nur machen? eventuell liebesbriefe und bittgesuche an die beiden? die accounts sind nicht gelöscht. wenn du magst, setzen wir gemeinsam einen text auf. ich kopiere den von KIM an TRUMP, der soll extrem süss sein. habe gerade in der WP gelesen dass KIM den trump mit YOUR EXCELLENCY...so könnte ich mir eine einleitung vorstellen:

Euro Hoheit und Exzellenz, Kautschukstämmchen...das forum hatte seit eurer abreise völlig an elastizität verloren. wir flehen euch um rückkehr an....

so etwa in der richtung oder du kaufst dir als alternative ein paar bücher mit wirklich guten gedichten. das soll es sehr unterhaltsames geben

bussi
dein
r
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2019, 16:32   #26
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.795

Das du in mein Bittgebet mit einfällst, hätt ja kaum einer zu träumen gewagt, ralfichster aller Ralfchens.
Das ist aber wirklich allerherzenst lieb, dass du auch erkennst, welch begnadete Dichter uns hier verloren zu gehen scheinen.
Ob du mit einem Gedicht, welches die beiden zur Rückkehr annimiert, diese Lücke füllst bleibt zweifelhaft.
Dennoch immer her mit lobhudelnden Zeilen. Denn nur diese haben Gummibaum und Laie verdient.


erfreutes Busserl
Unar
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2019, 16:49   #27
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 72
Beiträge: 11.248

DANKE LIEBES....

ich denke daran...

Ach Gummibaum ach Gummibaum,
du warst mein herzens-schönster Traum.
Und du oh wundersamer Laie
versüsstest meine Frühstücks-Kleie.



so etwa in der richtung schatz??

bussi
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2019, 18:10   #28
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.795

Geht...
Jetzt musst dus nur noch ernstmeinen.
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2019, 19:27   #29
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 72
Beiträge: 11.248

Zitat:
Zitat von Unar die Weise Beitrag anzeigen
Ob du mit einem Gedicht, welches die beiden zur Rückkehr annimiert, diese Lücke füllst bleibt zweifelhaft.
schatz -

denke ich kaum, dass ich diese dunklen zahnlücken in poetry füllen kann. denn zwei derart wortgewaltige poeten sind unersetzlich. aber schau - sieh das mal so: sie waren (oder fühlten sich) für höhere ziele bestimmt und mussten offensichtlich (wir haben keine beweise) in die große weite welt - oder wenn man so will den dschungel - da draussen abwandern. ich wünsche beiden rakentenhafte karrieren in der literaturszene. sie werden erst dann zurückkommen, wenn sie sehen dass es da draussen ziemlich hart läuft. nur die besten der besten der besten schaffen es. und dann wird ihnen poetry wie ein kuscheliges bettchen vorkommen in dem sie heulend ihre wasserköpfchen zur ruhe betten dürfen. so ist das eben.

bussi
r
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2019, 19:48   #30
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 22.232

Zitat:
Zitat von Ralfchen Beitrag anzeigen
sie werden erst dann zurückkommen, wenn sie sehen dass es da draussen ziemlich hart läuft. nur die besten der besten der besten schaffen es. und dann wird ihnen poetry wie ein kuscheliges bettchen vorkommen in dem sie heulend ihre wasserköpfchen zur ruhe betten dürfen.
Damit liegst du ziemlich daneben, Ralfchen. Poetry ist alles andere als ein kuscheliges Bettchen. Hier ging es schon immer hart zur Sache, wenn auch nicht jeden Tag. Das hält auf Dauer nicht jeder User aus. Mit "da draußen" hat das nichts zu tun, denn kaum einer der Ex-User oder Inaktiven hatte jemals die Illusion, ein professioneller Lyriker für die Literaturwelt zu werden. Die meisten kennen ihre Grenzen sehr genau. Umgekehrt wird ein Schuh daraus: Es gab hier und da mal User, die bereits in der professionellen Welt verankert waren (und noch sind), wie z.B. Fridolin. Die wenigsten kommen zurück. Nicht zuletzt aus dem Grund, dass es noch andere Literaturforen gibt, und in einigen davon geht es wesentlich ruhiger zu als in Poetry.
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2019, 21:43   #31
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 72
Beiträge: 11.248

Ilka ich meine VERGLICHEN MIT DEM DSCHUNGEL DER AUSSENWELT...aber verglichen mit anderen foren ist in poetry tatsächlich manchmal einiges los...verglichen mit ged.com oder anderen foren. aber die härtesten zeiten hatte poetry teilweise auch unter René. du hast hier mehr kontrolle eingebracht, läßt aber in letzter zeit auch wieder mehr auseinanderstzungen und eine streitkultur zu. erst dadurch bekommt ein forum die richtige würze. wenn man bedenk eines nach dem anderen wird geschlossen und poetry hat erstaunlich viele neue user. das hat mich sehr überrascht.

vlg
rchen
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2019, 21:45   #32
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 22.232

Zitat:
Zitat von Ralfchen Beitrag anzeigen
Ilka ich meine VERGLICHEN MIT DEM DSCHUNGEL DER AUSSENWELT...
Genau davon rede ich.
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2019, 09:19   #33
weiblich DieSilbermöwe
 
Benutzerbild von DieSilbermöwe
 
Dabei seit: 07/2015
Alter: 56
Beiträge: 4.179

Falls jemand von euch vorhat, Urlaub in der Schweiz zu machen, sollte er auf keinen Fall dort zu schnell fahren (das kann mit bis zu 4 Jahren Gefängnis geahndet werden):

https://www.mdr.de/brisant/auto-weg-...litzt-100.html
DieSilbermöwe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Plauderstunde

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.