Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Zeitgeschehen und Gesellschaft

Zeitgeschehen und Gesellschaft Gedichte über aktuelle Ereignisse und über die Menschen dieser Welt.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 29.09.2018, 06:50   #1
Trembalo
 
Dabei seit: 03/2014
Beiträge: 680

Standard Die Tür

Die Tür ist aufgestoßen,
ja, seid ihr denn verrückt,
das, was bisher verboten,
ist gestern nun geglückt.

Man kann, man wird, der Anfang
von allem ist gemacht,
es braucht mehr keine Waffen,
der Untergang vollbracht.

Die Tür, sie ist geöffnet,
ja, mach sie wieder zu,
die Menschheit ohne Grenzen
ruht bald und weg bist Du.
Trembalo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2018, 03:43   #2
männlich stevenschwarz
 
Dabei seit: 09/2018
Ort: fernabdrin
Beiträge: 43

Eene meene muh...
stevenschwarz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2018, 19:56   #3
männlich Lichtsohn
 
Benutzerbild von Lichtsohn
 
Dabei seit: 03/2015
Beiträge: 1.124



ein durchaus schlau konstruiertes werklein
ich hab in der ersten strophe seltsamerweise einen versteckten reim im ohr ...

Die Tür ist aufgestoßen,
ja, seid ihr denn verrückt,
was bisher fest verschlossen,
entriegelt, aufgedrückt.


grüße in deine herbstnacht
und: danke fürs teilen

sagt
lichtsohn
Lichtsohn ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Die Tür

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.