Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Sonstiges Gedichte und Experimentelles

Sonstiges Gedichte und Experimentelles Diverse Gedichte mit unklarem Thema sowie Experimentelles.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 04.06.2015, 09:19   #1
männlich Gylon
 
Dabei seit: 07/2014
Beiträge: 4.272

Standard eine menge fragen für die letzten tage

beim letzten blatt bin ich angekommen
meine finger zittern und ich fühl mich beklommen

soll das etwa alles gewesen sein

wo habe ich nur die zeit liegen lassen
warum sind meine erinnerungen am verblassen

und warum fühl ich mich so einsam

wie lange ist es her das ich geliebt habe
und wo habe ich sie verloren diese gabe

auf welchem stück meines weges

eine menge fragen für die letzten tage
ob ich die antworten mit ins grabe trage
ich weiß es wirklich nicht

ist es denn noch von bedeutung für mich

oder für irgendwen

was wird zurückbleiben aus meinem leben
was würde ich alles für diese eine antwort geben

will ich sie überhaupt erfahren

ich wollt immer alles und so vieles wissen
wollte ausprobieren ohne schlechtes gewissen

und war doch nur ahnungslos

ist es denn noch von bedeutung für mich

die meisten meiner jahre wurde ich geliebt
doch die erinnerungen daran vielen durch ein sieb

es blieben nur fragmente

wie lange habe ich wohl noch zu leben
und was kann ich diesem rest leben geben

ich fürchte nichts

eine menge fragen für die letzten tage
ob ich die antworten mit ins grabe trage
ich weiß es wirklich nicht

ist es denn noch von bedeutung für mich

nein
ist es nicht
Gylon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2015, 16:00   #2
männlich ganter
 
Benutzerbild von ganter
 
Dabei seit: 04/2015
Beiträge: 1.771

Zitat:
Zitat von Gylon Beitrag anzeigen
beim letzten blatt bin ich angekommen
meine finger zittern und ich fühl mich beklommen

soll das etwa alles gewesen sein

wo habe ich nur die zeit liegen lassen
warum sind meine erinnerungen am verblassen

und warum fühl ich mich so einsam

wie lange ist es her das ich geliebt habe
und wo habe ich sie verloren diese gabe

auf welchem stück meines weges

eine menge fragen für die letzten tage
ob ich die antworten mit ins grabe trage
ich weiß es wirklich nicht

ist es denn noch von bedeutung für mich

oder für irgendwen

was wird zurückbleiben aus meinem leben
was würde ich alles für diese eine antwort geben

will ich sie überhaupt erfahren

ich wollt immer alles und so vieles wissen
wollte ausprobieren ohne schlechtes gewissen

und war doch nur ahnungslos

ist es denn noch von bedeutung für mich

die meisten meiner jahre wurde ich geliebt
doch die erinnerungen daran vielen durch ein sieb

es blieben nur fragmente

wie lange habe ich wohl noch zu leben
und was kann ich diesem rest leben geben

ich fürchte nichts

eine menge fragen für die letzten tage
ob ich die antworten mit ins grabe trage
ich weiß es wirklich nicht

ist es denn noch von bedeutung für mich

nein
ist es nicht
Hallo Gylon,
Dein lyrisches Ich wirkt sehr sympatisch. Schön, dass es über den Dingen steht und sich nicht verunsichern lässt.
Gruß
-ganter-
ganter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2015, 16:51   #3
männlich Gylon
 
Dabei seit: 07/2014
Beiträge: 4.272

Hallo Ganter,
freut mich sehr, dass du Sympathien für mein lyrisches ich empfindest!
Danke Dir!

Liebe Grüße Gylon
Gylon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2015, 17:06   #4
männlich ganter
 
Benutzerbild von ganter
 
Dabei seit: 04/2015
Beiträge: 1.771

Standard Korrektur

Zitat:
Zitat von ganter Beitrag anzeigen
Hallo Gylon,
Dein lyrisches Ich wirkt sehr sympatisch. Schön, dass es über den Dingen steht und sich nicht verunsichern lässt.
Gruß
-ganter-
"sympathisch"
ganter ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für eine menge fragen für die letzten tage

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fragen über Fragen flutlicht Schreibwerkstatt / Hilfe 2 18.05.2013 17:39
'Ne Menge Leben im Spiel (2010) regy Philosophisches und Nachdenkliches 0 28.04.2013 16:50
Eine Erkältung dauert 7 Tage Lucifer Kolumnen, Briefe und Tageseinträge 1 04.10.2010 10:22
Fragen über Fragen sveniiii Philosophisches und Nachdenkliches 1 09.11.2009 20:50
Fragen über Fragen lyrwir Sonstiges Gedichte und Experimentelles 3 07.02.2008 18:56


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.