Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Humorvolles und Verborgenes

Humorvolles und Verborgenes Humorvolle oder rätselhafte Gedichte zum Schmunzeln oder Grübeln.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 29.06.2014, 14:05   #1
gummibaum
 
Dabei seit: 04/2010
Alter: 66
Beiträge: 10.927

Standard Ich hatte Lust

Ich hatte Lust, mich zu entleiben
und dachte mir, wenn ich in Scheiben
geschnitten so in Tunke liege,
dass ich mehr Lust aufs Leben kriege.

Ich schwelgte schon in Bratendüften,
die sich von den panierten Hüften
in froher Küchenluft verloren -
und wirklich, war wie neu geboren.

Da wich die Lust, mich zu entleiben,
ich ließ es augenblicklich bleiben
und fühlte mich, scharf angebraten,
wie auserwählt zu neuen Taten...
gummibaum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2014, 14:11   #2
weiblich Ex Täubchen
abgemeldet
 
Dabei seit: 01/2014
Beiträge: 433

Lieber gummibaum,

Klingt lecker.

LG Täubchen
Ex Täubchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2014, 14:14   #3
gummibaum
 
Dabei seit: 04/2010
Alter: 66
Beiträge: 10.927

Guten Appetit, Täubchen. Noch ist ja Mittagszeit.

LG gummibaum
gummibaum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2014, 14:21   #4
weiblich Ex Täubchen
abgemeldet
 
Dabei seit: 01/2014
Beiträge: 433

Bin schon beim Nachtisch .

LG vom Täubchen
Ex Täubchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2014, 21:38   #5
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.150

Standard Lieber gummibaum -

Das ist sowas von schwarz-grotesk, daß ich mich in Wonnen winde!


LG
Thing
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2014, 12:25   #6
weiblich BABSvomKUTSCHI
gesperrt
 
Dabei seit: 03/2011
Beiträge: 3.076

Gar Mancher windelt wonniglich
Scharf angebraten auf dem Tisch
LG
Babs
BABSvomKUTSCHI ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2014, 12:28   #7
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.150

Das "Braten" laß mal lieber sein!
Ich liebs frugal gekocht mit Wein.
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2014, 15:18   #8
männlich Pit Bull
 
Benutzerbild von Pit Bull
 
Dabei seit: 08/2012
Ort: Berlin
Alter: 53
Beiträge: 1.701

Er roch den feinen Braten,
der duftend war geraten,
vom reich panierten Fleisch
und wurde scharf sogleich.

VG Pitti
Pit Bull ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2014, 21:03   #9
weiblich shoshin
gesperrt
 
Dabei seit: 02/2014
Beiträge: 1.060

mich lockt nicht deine hüfte
das gustostück ist zäh
ganz gleich, welch satans düfte
nag lieber ab die zeh

lg
shoshin
shoshin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2014, 21:08   #10
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.150

Zitat:
Zitat von shoshin Beitrag anzeigen
nag lieber ab die zeh


shoshin
entweder

die Zehe
oder
der Zeh.

Watt nu?
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2014, 21:11   #11
weiblich shoshin
gesperrt
 
Dabei seit: 02/2014
Beiträge: 1.060

Zitat:
Zitat von Thing Beitrag anzeigen
entweder

die Zehe
oder
der Zeh.

Watt nu?
"nag lieber ab der zeh" ...hinauf? oder wie?
shoshin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2014, 21:17   #12
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 22.248

Zitat:
Zitat von shoshin Beitrag anzeigen
"nag lieber ab der zeh" ...hinauf? oder wie?
Das musst Du natürlich in den Akkustativ setzen:

"nag lieber ab den zeh ..."

So, jetzt hast Du ihn - vorgekaut .

Ihr habt vielleicht eklige Themen parat!
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2014, 21:18   #13
männlich Pit Bull
 
Benutzerbild von Pit Bull
 
Dabei seit: 08/2012
Ort: Berlin
Alter: 53
Beiträge: 1.701

Zitat:
Zitat von shoshin Beitrag anzeigen
"nag lieber ab der zeh" ...hinauf? oder wie?
Quatsch: nag lieber ab den zeh
Pit Bull ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2014, 21:22   #14
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.150

oder


die Zeh' -

wenns unbedingt weiblich sein soll...
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2014, 21:29   #15
weiblich shoshin
gesperrt
 
Dabei seit: 02/2014
Beiträge: 1.060

also gut, meine endversion:

mich lockt nicht deine hüfte
das gustostück ist zäh
ganz gleich, welch satans düfte
nag lieber ab der zeh'...

euch allen einen vergnüglichen abend!
lg
shoshin
shoshin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2014, 21:31   #16
weiblich shoshin
gesperrt
 
Dabei seit: 02/2014
Beiträge: 1.060

..da käm ich bald zur wade
innehalten wär doch schade...

shoshin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2014, 21:37   #17
weiblich shoshin
gesperrt
 
Dabei seit: 02/2014
Beiträge: 1.060

..da hatt ich wieder lust*)
vergaß den ganzen frust

*) um den bogen zu schließen
shoshin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2014, 13:17   #18
weiblich Ex Täubchen
abgemeldet
 
Dabei seit: 01/2014
Beiträge: 433

Shoshin Zustimmung, die zehn Zehen machen Lust auf mehr. Das Gedicht ist mir gut und gerne auch noch in Erinnerung.
Und Thing kann ich auch nur zustimmen, die Zeit des Bratens ist auch nichts mehr für mich. Genieße es lieber einfach erhitzt.


LG Täubchen
Ex Täubchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2014, 13:33   #19
weiblich Ex-Letreo71
abgemeldet
 
Dabei seit: 01/2014
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 4.052

Letzte Nacht hatt' ich 'nen Traum,
ich aß Fleisch vom Gummibaum.
Das Fleisch war zart, wie junges Reh,
doch dann der Schock, es war ein Zeh.

Liebe Grüße

Letreo71
Ex-Letreo71 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Ich hatte Lust

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Als ich einmal Verstopfung hatte Jeronimo Geschichten, Märchen und Legenden 9 15.06.2012 13:29
Ich hatte einen Traum kati79 Liebe, Romantik und Leidenschaft 6 04.03.2012 23:00
Ich hatte einen Traum Mümmel Gefühlte Momente und Emotionen 4 27.11.2011 02:16
Ich hatte einen Gedanken... Pépe Sprüche und Kurzgedanken 9 13.11.2007 23:12


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.