Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Geschichten und sonstiges Textwerk > Sprüche und Kurzgedanken

Sprüche und Kurzgedanken Prosatexte, die einen Sachverhalt möglichst kurz und knapp schildern.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 17.05.2013, 12:06   #1
männlich Fluss
 
Benutzerbild von Fluss
 
Dabei seit: 05/2013
Beiträge: 58

Standard Die Wahrheit ...

Die Wahrheit
will erfahren
werden,
entdeckt werden;
zwei Buchdeckel
allein
sperren sie nicht
ein.
Der Suchende gehört
ihr an !
Fluss ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2013, 22:33   #2
weiblich simbaladung
 
Dabei seit: 07/2012
Alter: 62
Beiträge: 3.056

Hallo, Fluss,

Mit dem ersten Satz bin ich bei dir. Bei dem zweiten fang ich an zu überlegen, wie du das meinst. Muss das "nicht" nicht gestrichen werden??? Oder meinst du die Bibel? Dann ergib es Sinn für mich.
Den Ausdruck "gehört ihr an" find ich auch interessant. Ich glaub, ich weiß, wie du das meinst.
Magst du was dazu sagen? Würd aber auch verstehen, wenn du deinen Text für sich sprechen lassen möchtest.

lg simba
simbaladung ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2013, 11:37   #3
männlich Fluss
 
Benutzerbild von Fluss
 
Dabei seit: 05/2013
Beiträge: 58

Zitat:
Zitat von simbaladung Beitrag anzeigen
Hallo, Fluss,

Mit dem ersten Satz bin ich bei dir. Bei dem zweiten fang ich an zu überlegen, wie du das meinst. Muss das "nicht" nicht gestrichen werden??? Oder meinst du die Bibel? Dann ergib es Sinn für mich.
Den Ausdruck "gehört ihr an" find ich auch interessant. Ich glaub, ich weiß, wie du das meinst.
Magst du was dazu sagen? Würd aber auch verstehen, wenn du deinen Text für sich sprechen lassen möchtest.

lg simba
Ich gehörte mal dem Islam an, also einer Buchreligion. Alle richteten sich nach einem Buch, das wahrscheinlich nicht mal Mohammed geschrieben hat; diese sture Blindheit und die veralteten Dogmen haben mich einfach nur krank gemacht. Bin zwar zum Christentum konvertiert, halte aber immer noch nichts vom sturen "Auswendiglernen" einzelner Passagen. Gott lässt einen bestimmt nicht ins "Paradies", weil man besondere Teile der Bibel o.Ä. auswendig kann Übrigens ist das auch an unsere Hr. Ayatollahs gerichtet, die die Massen immer noch mit billigen Märchen beeinflussen.

Und ja, das "nicht" könnte man theoretisch weglassen.


Mit freundlichem Gruß und danke für dein Kommentar.

Geändert von Fluss (18.05.2013 um 13:20 Uhr)
Fluss ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Die Wahrheit ...

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wahrheit so Orakel Philosophisches und Nachdenkliches 15 29.08.2018 23:59
Die Wahrheit Carya-94 Gefühlte Momente und Emotionen 4 31.01.2012 01:02
Wahrheit Ex-Erman Gefühlte Momente und Emotionen 0 07.10.2011 19:04
Die Wahrheit kleine Erdbeere Zeitgeschehen und Gesellschaft 8 11.05.2010 15:22
In Wahrheit Jeremy Gefühlte Momente und Emotionen 10 25.09.2006 20:02


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.