Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Fantasy, Magie und Religion

Fantasy, Magie und Religion Gedichte über Religion, Mythologie, Magie, Zauber und Fantasy.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 18.02.2012, 20:01   #1
männlich Perry
 
Benutzerbild von Perry
 
Dabei seit: 11/2006
Alter: 67
Beiträge: 2.799

Standard gebet

jetzt warte ich auf den sonnenaufgang
am strand ein viel zu früher gesang
der seevögel im schlepp der fangschiffe
halte ich mich aufrecht am hosenbund
hängt goldschimmernd unser skarabäus
meine fahrt ist deine fahrt
Perry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2012, 20:27   #2
männlich Ex-Erman
 
Benutzerbild von Ex-Erman
 
Dabei seit: 12/2010
Beiträge: 1.458

Hallo Perry,

Dein Gedicht gefällt mir, Weill hier, so lese ich es jedenfalls, eine frühe Trennung nicht ganz ohne Hoffnung ist. Skarabäus als Amulett, ich verwende Phönix in meinen Gedichten als Auferstehung. Skarabäus kam mir nie im Sinn. Schade, dass ich nicht früher darauf kam..

Gern gelesen.

Erman
Ex-Erman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2012, 23:06   #3
männlich Perry
 
Benutzerbild von Perry
 
Dabei seit: 11/2006
Alter: 67
Beiträge: 2.799

Standard Hallo Erman,

ja es geht um die Auferstehung einer zu früh gegangenen Geliebten, die das LI hier von Re dem Sonnengott erfleht, der mit seiner Sonnenbarke Tote wieder zurück ins Leben bringen kann.
Freut mich, dass dich die Bilder ansprechen konnten.
LG
Perry
Perry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2012, 23:14   #4
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 72
Beiträge: 11.241

hallo PERR, alter schlumpf. und wieder zeigst du uns wie man am strand kacken kann, ohne von den bullen erwischt zu werden. danke, und: weck keinen vogel vor vier uhr früh.

dein forenfreund
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2012, 23:24   #5
männlich Perry
 
Benutzerbild von Perry
 
Dabei seit: 11/2006
Alter: 67
Beiträge: 2.799

Standard Hallo Ralf,

ich mag Sonnenaufgänge lieber als Untergänge, weil da die Luft frisch und voller Hoffnung ist. "Bullen" stehen zu dieser Zeit noch dösend im Stall und die meisten Vögel erwachen erst mit der Sonne.
Danke fürs Vorbeischauen und LG
Perry
Perry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2012, 23:50   #6
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 72
Beiträge: 11.241

hihihihihihi...ich mag deine süsse jironie.
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für gebet

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ein Gebet Thing Gefühlte Momente und Emotionen 21 12.04.2016 17:53
Gebet Milano Düstere Welten und Abgründiges 0 27.04.2011 12:36
Gebet für einen Fünfzehnjährigen Monty Schwarz Sonstiges Gedichte und Experimentelles 4 15.05.2006 11:50
Das Gebet der Neuzeitreligion Torsten Sonstiges Gedichte und Experimentelles 1 29.12.2005 20:45


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.