Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Gefühlte Momente und Emotionen

Gefühlte Momente und Emotionen Gedichte über Stimmungen und was euch innerlich bewegt.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 22.05.2019, 20:18   #1
weiblich Levke
 
Benutzerbild von Levke
 
Dabei seit: 05/2019
Ort: Hamburg
Alter: 17
Beiträge: 19

Standard Ängste

Ich habe Angst. Angst vor so vielem.
Ich habe Angst hier vor euch zu stehen
und meinen Text vorzusprechen.
Ich könnte mich verhaspeln oder gar nichts sagen.
Dann steh ich hier vor euch allen und bin stumm.
Innerlich brülle ich:
du bist feige, schüchtern, ängstlich, dämlich und dumm.
Trau dich endlich was.

Ich habe Angst. Angst vor so vielem.
Ich habe Angst vor den Menschen,
die mich Jahrelang gemobbt haben.
Die mir jeden einzelnen Tag gezeigt und gesagt haben
wie scheiße ich bin.
Ich würde mir wünschen diese schreckliche Zeit
würde einfach aus meinem Kopf entrinnen.
Ihr habt auf mich geschimpft, nach mir geschlagen
und mich beleidigt.
Doch ich habe mich nie verteidigt.
Ich hatte zu viel Angst.

Ich habe Angst. Angst vor so vielem.
Ich habe Angst meine Gefühle zu zeigen.
Ich würde ihm gern sagen, dass ich ihn mag.
Er weiß es noch nicht.
Aber ich habe zu viel Angst, dass ich versag.
Was soll er dann von mir denken.
Hey du. Ich hoffe du füllst dich angesprochen.
Ich würde dir gern so vieles sagen, so viel zeigen.
Dir zeigen, dass ich da bin. Hallo ja genau hier ich!
Ich möchte das du mich bemerkst.
Dann bin ich schon glücklich.
Hey du. Ich hab dich gern aber es dir zu sagen trau ich mich nicht.

Ich habe Angst. Angst vor so vielem.
Ich habe Angst zu versagen, meine Lasten nicht zu tragen.
Angst einfach mal zusammen zu brechen.
Angst nicht weiter zu kommen, nur auf der Stelle zu rennen,
Angst mein Leben zu verpennen.
Angst alles nur verschwommen an mir vorbei rauschen zu lassen.

Ich habe Angst. Angst vor so vielem.
Die Angst ist ein starker gegen.
Sie macht uns klein, sie macht uns schwach.
Doch dagegen anzugehen, sich einfach mal was zu trauen.
Das macht uns stark.
Die Angst gehört zum Leben halt dazu.
Zusammen können wir doch vieles schaffen.
Zusammen. Ich und Du.
Levke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2019, 20:29   #2
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 11.295

hallo Levke -
erstmal total schrittmacher-herzlich (=Neologism by ralfchen) willkommen. ich hab neue batterien in dem ding und kann meine herzfrequenz mit remote-control beim lesen deines textes ein wenig runterschalten. also:



Zitat:

Ich habe Angst. Angst vor so vielem.
Ich habe Angst hier vor euch zu stehen
und meinen Text vorzusprechen.
Ich könnte mich verhaspeln oder gar nichts sagen.
Dann steh ich hier vor euch allen und bin stumm.
Innerlich brülle ich:
du bist feige, schüchtern, ängstlich, dämlich und dumm.
Trau dich endlich was.
hab keine angst bei uns bist du geborgen wie in einem termitenhügel. also? stell den text als sprachdatei ein und wir schicken dir eine sprach-datei mit applaus zurück. vorerst mal

vlg
r


werde später weiterlesen und ausführlich kommentieren.
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2019, 15:35   #3
weiblich Levke
 
Benutzerbild von Levke
 
Dabei seit: 05/2019
Ort: Hamburg
Alter: 17
Beiträge: 19

Zitat:
Zitat von Ralfchen Beitrag anzeigen
hallo Levke -
erstmal total schrittmacher-herzlich (=Neologism by ralfchen) willkommen. ich hab neue batterien in dem ding und kann meine herzfrequenz mit remote-control beim lesen deines textes ein wenig runterschalten. also:





hab keine angst bei uns bist du geborgen wie in einem termitenhügel. also? stell den text als sprachdatei ein und wir schicken dir eine sprach-datei mit applaus zurück. vorerst mal

vlg
r


werde später weiterlesen und ausführlich kommentieren.
Hallo Ralfchen,
erstmal danke für deine Worte und mein Beileid mit deinem Schrittmacher. (Wenn ich das richitg verstanden habe)
Ich kenne mich hier leider noch überhaupt nicht gut aus und weiß daher nicht was genau du meinst mit der Sprachdatei. Vielleicht kannst du mir das mal erklären.
LG Levke
Levke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2019, 17:49   #4
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 11.295

servus -

schrittmacher habe ich anstelle eines harten herzens...spaß beiseite...du hast angst vor uns allen zu sprechen. ich schlug vor, du solltest den text aufnehmen und die datei hier verlinken.

vlg
r
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2019, 18:15   #5
weiblich Levke
 
Benutzerbild von Levke
 
Dabei seit: 05/2019
Ort: Hamburg
Alter: 17
Beiträge: 19

Zitat:
Zitat von Ralfchen Beitrag anzeigen
servus -

schrittmacher habe ich anstelle eines harten herzens...spaß beiseite...du hast angst vor uns allen zu sprechen. ich schlug vor, du solltest den text aufnehmen und die datei hier verlinken.

vlg
r
Das ist an sich eine gute Idee aber ich habe keine Ahnung wie ich das machen soll. Ich bleibe lieber beim schreiben. Aber vielen Dank
Levke ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Ängste

Stichworte
angst, poetry slam

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wo die Ängste wachsen samelino Philosophisches und Nachdenkliches 6 26.05.2019 12:50
Ur-Ängste Sabarabas Fantasy, Magie und Religion 14 01.04.2014 09:07


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.