Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Düstere Welten und Abgründiges

Düstere Welten und Abgründiges Gedichte über düstere Welten, dunkle und abgründige Gedanken.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 16.01.2018, 22:27   #34
männlich Vers-Auen
 
Benutzerbild von Vers-Auen
 
Dabei seit: 12/2017
Ort: Jenseits von Eden
Beiträge: 1.073

Zitat:
Das Runen-Gedicht darfst du ruhig stehenlassen.
Danke schön Unar, das ist sehr liebenswürdig von Dir.
Anfangs wolle ich es separat posten, doch
dann hätte der Zusammenhang gefehlt.

LG
Vers-Auen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2018, 22:39   #35
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.771

Hier ziert es meinen Faden, da fühle ich mich geehrt.
Unar die Weise ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2018, 00:47   #36
männlich Orakel
 
Benutzerbild von Orakel
 
Dabei seit: 10/2012
Ort: Nah am Wurmlöch
Alter: 60
Beiträge: 1.221

Orakel sagt

Khiva

Mo(h)in

Echt sehr gut
Orakel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2018, 01:05   #37
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.771

Unar

Sagt

Danke und vertraue

Dem Orakel
Unar die Weise ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2018, 01:18   #38
männlich Orakel
 
Benutzerbild von Orakel
 
Dabei seit: 10/2012
Ort: Nah am Wurmlöch
Alter: 60
Beiträge: 1.221

Ein Orakel tanzt auf dem Nebel
das ein Raucher ausblies

Mohndnächte
Orakel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2018, 01:33   #39
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.771

Wenn der Raucher Nebelringeketten raucht
und als Rauchwerk Schlafmohn braucht.
So wundert's die Mondin nicht,
das das Orakel Vorhersehungen ausschrieb.
Der Tag sich wandelte,
die blaue Stunde verschob
und schließlich die Dämmerung ausblieb.
Unar die Weise ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2018, 01:39   #40
männlich Orakel
 
Benutzerbild von Orakel
 
Dabei seit: 10/2012
Ort: Nah am Wurmlöch
Alter: 60
Beiträge: 1.221

Meinem Orakel dämmert

Ich bin auch (nur) ein Mensch

oder ein Schöpfer
Orakel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2018, 01:45   #41
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.771

Ich auch.
Unar die Weise ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2018, 01:48   #42
männlich Orakel
 
Benutzerbild von Orakel
 
Dabei seit: 10/2012
Ort: Nah am Wurmlöch
Alter: 60
Beiträge: 1.221

Orakel sagt widerwillig

Ich liebe dich

du Welt
Orakel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2018, 01:55   #43
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.771

Wenn er der Schöpfer ist, wird er sie wohl lieben müssen.
Unar die Weise ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2018, 02:03   #44
männlich Orakel
 
Benutzerbild von Orakel
 
Dabei seit: 10/2012
Ort: Nah am Wurmlöch
Alter: 60
Beiträge: 1.221

Liebe ist keine Pflicht
Liebe ist Kür
Orakel ist dafür
Orakel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2018, 13:28   #45
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.771

Für wahr ist dieses kleine Od
Sehr kompliziert und schwer zu lernen
Es aufzugeben gleicht dem Tod
Ein schmerzhaft Reisen zu den Sternen
Unar die Weise ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2018, 01:35   #46
männlich curd belesos
 
Benutzerbild von curd belesos
 
Dabei seit: 04/2013
Ort: Lübeck
Alter: 74
Beiträge: 1.125

Zitat:
Zitat von Gylon Beitrag anzeigen
Liebe Unar die Weise,Sehr gerne und mehrfach begeistert gelesen!
Ja, das begeistert mich wirklich.

Erfreuten Gruß von

CB
curd belesos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2018, 01:44   #47
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.771

Ich danke dir herzlich für dein Lob, lieber Curd.
Unar die Weise ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2018, 22:12   #48
männlich pathos79
 
Benutzerbild von pathos79
 
Dabei seit: 03/2010
Ort: Sauerland
Alter: 40
Beiträge: 743

Wow Unar,

da steckt wirklich viel Poesie-Herzblut drin. Stelle mich in die Lobreihe und verbeuge mich tief...
Die Sprachauswahl ist phantasievoll eingerahmt und wohl ausgewählt. Die Bilder sind kräftig golden-schwarz-dunkelblau gemalt, wie die Erwartung erst zuversichtlich, doch dann in der enttäuschenden Erkenntnis versunken.
Ist doch auch Rot eine alarmierende Farbe, welche aber ambivalenterweise zu verführerisch wirkt, ob des großen Wunsches der liebenden Verbundenheit.
Erinnert auch ein wenig an Romeo und Julia...
Bitte mehr davon, Du könntest eine ganze Geschichte erschaffen

take care Geschichtenerzählerin Unar
pathos79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2018, 22:48   #49
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.771

Standard An Pathos

Edler Freund, allzusehr ehren mich Eure Worte.
Wie überaus erfreut sich meine Seele zeigt, über Euch, der Ihr so voll des Lobes seid.
Wie schön, dass Euch mein Farbrausch mitnahm.
Gut, dass er Euch wieder frei gab.


Ergebenst, Eure Unar.
Unar die Weise ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2018, 08:22   #50
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.119

Zitat:
Zitat von Unar die Weise Beitrag anzeigen
Unar

Sagt

Danke und vertraue

Dem Orakel
Sagt, leidlich unbelesen,
Cyparis

Befingrigen (das Gedicht) Gruß.
Ich möchte auch in den Abgrund, der mir nicht nur die Sandale ausspeit.

LG!
von
Thing
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2018, 11:38   #51
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.771

Na, Thing, dann komm ruhig mit.
Es wird auch ganz und gar nicht schrecklich sein.

Danke, für deinen Kommentar.

Es grüßt dich lieb, die Unar.
Unar die Weise ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Lollus Mohn

Stichworte
mohn, schlaf, tod

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Dem Mohn gummibaum Fantasy, Magie und Religion 8 11.02.2017 20:31
Wilder Mohn AndereDimension Sprüche und Kurzgedanken 1 14.03.2012 00:41
Zur Heimkehr Mohn Ninive Sonstiges Gedichte und Experimentelles 0 05.10.2011 15:57
Mohn qube Zeitgeschehen und Gesellschaft 1 10.06.2009 14:22
Lied vom Mohn Sascha Düstere Welten und Abgründiges 1 14.02.2006 02:12


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.