Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Philosophisches und Nachdenkliches

Philosophisches und Nachdenkliches Philosophische Gedichte und solche, die zum Nachdenken anregen sollen.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 25.01.2017, 23:02   #1
weiblich chiarae
 
Dabei seit: 12/2016
Alter: 18
Beiträge: 3

Standard Angst

Wir haben Angst vor der Angst,
haben Angst vor dem Licht,
haben Angst das zu sehen
wovon jetzt schon jeder spricht.

Wir haben Angst zu begreifen
was wir eigentlich schon wissen,
haben Angst zu verlieren
was wir heute schon vermissen

Doch wir machen immer weiter!
chiarae ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2017, 23:54   #2
gummibaum
 
Dabei seit: 04/2010
Alter: 66
Beiträge: 10.910

Ja, die Angst lähmt oft. Aber sie warnt auch.

Erich Fried hat sie in "Angst und Zweifel" in Schutz genommen.

Gern gelesen, chiarae.

LG g
gummibaum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2017, 14:41   #3
weiblich Schreibfan
 
Benutzerbild von Schreibfan
 
Dabei seit: 02/2014
Ort: bei Stuttgart
Alter: 35
Beiträge: 754

Es stecken viele gute Gedanken in dem Gedicht, Kompliment!
Schreibfan ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Angst

Stichworte
angst

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Angst Frnnptry Gefühlte Momente und Emotionen 2 29.08.2016 19:26
Angst Patrick Geschichten, Märchen und Legenden 2 08.02.2012 23:26
Angst ..! BellaLein97 Gefühlte Momente und Emotionen 1 26.12.2011 00:35
Angst vor der Angst Ex-Peace Sprüche und Kurzgedanken 22 25.12.2011 20:41


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.