Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Gefühlte Momente und Emotionen

Gefühlte Momente und Emotionen Gedichte über Stimmungen und was euch innerlich bewegt.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 19.03.2012, 18:13   #1
männlich grüneWelt
 
Benutzerbild von grüneWelt
 
Dabei seit: 03/2012
Ort: am Rande des Waldes
Alter: 35
Beiträge: 15

Standard Leben und überlegen!

Was sollte man tun, damit man sich besser fühlt?
doch die Sonne ist weg!
so ein Dreck!!
Die Menschheit benimmt sich wie Schweine, die sich im Schlamm rumsuhlen
doch sind die Schweine bessere Lebewesen
und wir essen sie weg!!!
Wir fügen uns gegenseitig Schaden zu und unserem Planeten.
Wir sind doch viel zu erbärmlich um weiterzuleben...
doch wers erkennt, der weiß, wovon ich spreche
es ist nicht falsch, Regeln zu brechen..
es ist falsch, sich zu verstecken.



wer von euch hat Hunger?

Geändert von grüneWelt (19.03.2012 um 22:43 Uhr)
grüneWelt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2012, 22:33   #2
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Beiträge: 35.068

Halli Hallo, grüneWelt -

und sei willkommen .....


ich! Ich habe Hunger.
Ich hungere nach Licht. Hol es aus der Steckdose.
Ich hunger nach Luft. Rauche derweil meine Pfeife.
Ich hungere nach Sonne. - Nee, nach Tchernobyl eigentlich nicht mehr.
Ich hungere nach Leben.
Aber wo wächst das noch?

mit "Outing"-Gruß:
Thing
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2012, 12:27   #3
männlich grüneWelt
 
Benutzerbild von grüneWelt
 
Dabei seit: 03/2012
Ort: am Rande des Waldes
Alter: 35
Beiträge: 15

Danke, für den Willkommensgruß, Thing und schön ist es, dass du dich "outest", denn der Kaffee schmeckte so gut, während ich eine rauchte.
grüneWelt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2012, 12:47   #4
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 14.679

unglaublich! was für ein novelles thema. vor allem der hinweis darauf, dass schweine schmutzig sind weil sie im schlamm rumsuhlen. hoffe du weißt warum sie das tun - hm?
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2012, 13:33   #5
männlich grüneWelt
 
Benutzerbild von grüneWelt
 
Dabei seit: 03/2012
Ort: am Rande des Waldes
Alter: 35
Beiträge: 15

dass Schweine schmutzig sind sagte ich nicht...sie suhlen sich, um sich zu reinigen
grüneWelt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2012, 13:34   #6
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 14.679

Zitat:
Die Menschheit benimmt sich wie Schweine, die sich im Schlamm rumsuhlen
wie benimmt sich die menschheit also? sie reinigt sich?
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2012, 13:43   #7
männlich grüneWelt
 
Benutzerbild von grüneWelt
 
Dabei seit: 03/2012
Ort: am Rande des Waldes
Alter: 35
Beiträge: 15

Für einen Mensch ist es nicht normal, sich im Schlamm zu suhlen, für ein Schwein allerdings schon. Für den Mensch hingegen ist es ganz normal, andere Lebewesen (auch seine eigene Rasse) zu töten...viele Menschen denken auch heutzutage noch, dass Schweine schmutzige Tiere sind...
grüneWelt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2012, 13:45   #8
Ex-zonkeye
abgemeldet
 
Dabei seit: 05/2011
Beiträge: 504

Wo Gutmenschen singen, braucht's stets ein Auditorium derer darunter.

Es dauert nicht lang, und sie haben zehn Gebote unter dem Arm; ein bisschen später befehligen sie die Massen von einem Hügel herab, noch später aus dem Bunker heraus. Am Ende stirbt der Mensch nicht deshalb, weil er kein Fructi- oder gar Cocovore ist, sondern durch einen Genick- oder Kopfschuss.

Die Medizinzer lernen ganz zu Beginn ihrer Ausbildung, ein verkeimter Kranker wäre einer sterilen Leiche zu jeder Zeit vorzuziehen.

zonkeye
Ex-zonkeye ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2012, 14:07   #9
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 14.679

warum dann der vergleich mensch/schwein? nur weil sie genetisch ähnlich strukturiert sind?
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2012, 17:35   #10
männlich grüneWelt
 
Benutzerbild von grüneWelt
 
Dabei seit: 03/2012
Ort: am Rande des Waldes
Alter: 35
Beiträge: 15

Auch hat dies ethische Gründe: eben viele Menschen behaupten, Schweine seien dreckige Lebewesen...Warum z.b. essen Moslems kein Schweinefleisch?
grüneWelt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2012, 17:39   #11
männlich grüneWelt
 
Benutzerbild von grüneWelt
 
Dabei seit: 03/2012
Ort: am Rande des Waldes
Alter: 35
Beiträge: 15

Ein Schwein wird von den Moslems oft als unrein bezeichnet.
grüneWelt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2012, 17:50   #12
männlich grüneWelt
 
Benutzerbild von grüneWelt
 
Dabei seit: 03/2012
Ort: am Rande des Waldes
Alter: 35
Beiträge: 15

Zitat:
Zitat von grüneWelt Beitrag anzeigen
„Alle Tiere, die gespaltene Klauen haben, Paarzeher sind und wiederkäuen, dürft ihr essen. […] Ihr sollt für unrein halten das Wildschwein, weil es zwar gespaltene Klauen hat und Paarzeher ist, aber nicht wiederkäut. Ihr dürft von ihrem Fleisch nicht essen und ihr Aas nicht berühren; ihr sollt sie für unrein halten.“

– 3. Buch Mose 11

Insofern, dass einige Menschen tatsächlich so denken, ist der Vergleich doch angebracht.
grüneWelt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2012, 18:40   #13
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 14.679

fein nur: der alte moses interssiert mich nicht. +der nichtverzehr von schweinefleisch hatte ursprünglich andere gründe.
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2012, 20:26   #14
männlich grüneWelt
 
Benutzerbild von grüneWelt
 
Dabei seit: 03/2012
Ort: am Rande des Waldes
Alter: 35
Beiträge: 15

Da würde ich nur noch den wissenschaftlichen Hintergrund kennen...wenn du einen weitern ( oder gar den ursprünglichen ) Grund kennst, würde mich dass doch sehr interessieren.
grüneWelt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2012, 20:29   #15
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Beiträge: 35.068

Warum essen wir keine Wauwaus?
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2012, 20:30   #16
weiblich Ex-Fünfzehn
abgemeldet
 
Dabei seit: 02/2012
Beiträge: 158

Da finde ich endlich jemanden, der Menschen genauso schrecklich findet, wie ich. Oder habe ich das falsch verstanden? Aufjedenfall tolles Gedicht!
Ex-Fünfzehn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2012, 20:46   #17
männlich grüneWelt
 
Benutzerbild von grüneWelt
 
Dabei seit: 03/2012
Ort: am Rande des Waldes
Alter: 35
Beiträge: 15

@Thing:

In China essen sie Hunde
( im übrigen auch kein schlechter Film )

@Fünfzehn:

Jeder Mensch ist und bleibt doch nur ein Mensch
grüneWelt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2012, 00:28   #18
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 14.679

ich bin zu zweifältig für eure einfältigen antworten.

raus aus'm thread der schweine.
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2012, 01:02   #19
Ex-zonkeye
abgemeldet
 
Dabei seit: 05/2011
Beiträge: 504

Bis 1986 war der Hund in Deutschland ein schlachtbares Tier und diesbezüglich gesondert aufgeführt im Fleischbeschaugesetz. Der geschlachtete Hund war der Trichinenschau zu unterziehen und sein Schlachtkörper per Stempel als "Hundefleisch" zu kennzeichnen.

Auch Schweine können in der stark durchbluteten Muskulatur (Kaumuskulatur, Zwerchfell) Trichinenlarven tragen. Sie holen sich die Würmer, wie der Hund, von Ratten und Mäusen, wenn sie die - tot oder lebendig - fressen. Sie übertragen die Trichine auf den Menschen, wenn der das Schweinefleisch roh, roh geräuchert oder mangelhaft erhitzt zu sich nimmt und befallene Tiere durch die obligatorische Trichinenuntersuchung geschlüpft sind. Trichinose ist so gut wie unheilbar; sie äußert sich in heftigen, nicht zu behandelnden, rheumaähnlichen Schmerzen und kann zum Tod führen (Zerstörung des Zwerchfells oder der Herzmuskulatur).

Fleischbeschau gab's schon bei den alten Ägyptern. Es gilt als gesichert, dass die Ablehnung von Schweinefleisch durch Juden und Moslems von der Gefahr der Trichinose herrührt.

Wer den Menschen für grundsätzlich unerträglich hält, sollte den Blick in den Spiegel vermeiden, und wenn's an ausrotten geht, am besten erst bei sich selbst beginnen.

zonkeye
Ex-zonkeye ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Leben und überlegen!

Stichworte
menschen, natur, tiere

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Leben und Leben lassen shy dove Kolumnen, Briefe und Tageseinträge 6 28.09.2009 16:30
Leben SilentRoom Düstere Welten und Abgründiges 2 26.08.2008 22:56
Leben mabo89 Sprüche und Kurzgedanken 2 20.05.2008 09:57
Das Leben hier und das Leben dort Spin Geschichten, Märchen und Legenden 2 14.12.2007 16:34
Leben Roan Eck Sprüche und Kurzgedanken 21 05.02.2007 15:36


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.