Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Geschichten und sonstiges Textwerk > Eigene Liedtexte

Eigene Liedtexte Showroom für selbst geschriebene Liedtexte.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 30.05.2018, 20:30   #1
männlich Maschinenherz
 
Dabei seit: 04/2018
Alter: 42
Beiträge: 37

Standard Un-Mensch

In deinem Kopf liegt ein karger Raum.
Meine Zeit kommt zu dir.
Trage deinen Traum nach außen.
Du kannst nicht mehr denken.
Fliegengitter liegen wie Scheuklappen vor den Augen.

Du bist ein Un-Mensch.
Das klare Weiß ist nicht mehr da.
Ein Sturm im Wasserglas wütet.
Der freie Fall verkommt zum Sturz.

Lebensgeister reißen Narben wieder auf.
Alte Muster erinnern dich an Morgen.
Denk daran, dass ich nie da bin.
Müde und leblos schleppst du dich weiter.
Ich eile dir seit Tagen voraus.

Wach endlich auf.
Schrei mich nicht an.
Ich bin an deinem Elend nicht schuld.
Du lebst in einer maroden Welt
Maschinenherz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2018, 00:14   #2
männlich dr.Frankenstein
 
Benutzerbild von dr.Frankenstein
 
Dabei seit: 07/2015
Ort: Zwischen den Ostseewellen ertrunken
Alter: 37
Beiträge: 4.468

In deinem Kopf liegt ein karger Raum.
Meine Zeit kommt zu dir
Ich Trage außen deinen Traum.
Du kannst nicht mehr denken.
Ich werd dir Fliegengitter als Scheuklappen
Für die Augen schenken.

Du bist ein Un-Mensch.
Ein Antimenschlichkeitparat
Das klare Weiß ist nicht mehr Wissen
Ein Sturm wütet Wasserglas aus Draht.
Der freie Fall Einschlag ist abgerissen.

Lebensgeister reißen Narben wieder auf.
Alte Muster erinnern dich an Morgen.
Denk daran, dass ich nimmt nie den Lauf.
Müde und leblos schleppst du dich weiter.
Ich eile dir seit Tagen voraus.
Als roter Quell zwischen dem Eiter.

Wach endlich auf.
Schrei mich nicht an.
Lach mich nicht aus.
Ich bin an deinem Elend nicht schuld.
Du lebst in einer maroden Welt
Geleitet von dem düstren Kult.
dr.Frankenstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2018, 00:21   #3
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 38
Beiträge: 5.045

Standard Hallo Maschinenherz.

Diesen Text in Reime zu bringen, war ich auch gewillt.
Frankie war ja schon kreativ.
Aber ich ließ es bleiben, weil er mir sprachlich so gefällt.
Mich interessieren deine Zeilen.

Ein lieber Nachtgruss
von Unar
Unar die Weise ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2018, 00:24   #4
männlich dr.Frankenstein
 
Benutzerbild von dr.Frankenstein
 
Dabei seit: 07/2015
Ort: Zwischen den Ostseewellen ertrunken
Alter: 37
Beiträge: 4.468

Das ist nur wie ichs verstehe
dr.Frankenstein ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Un-Mensch

Stichworte
scheuklappen, wasserglas, welt

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Der Mensch heißt Mensch... Moonchild Sprüche und Kurzgedanken 0 04.07.2017 13:48
Ein Mensch Ayatollah Sprüche und Kurzgedanken 0 28.09.2012 13:25
Ein Mensch Rebird Liebe, Romantik und Leidenschaft 2 16.05.2012 23:59
Mensch rainer.pkR Zeitgeschehen und Gesellschaft 2 08.05.2012 00:07
Und weil der Mensch ein Mensch ist empathy Zeitgeschehen und Gesellschaft 34 30.01.2012 18:01


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.