Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Gefühlte Momente und Emotionen

Gefühlte Momente und Emotionen Gedichte über Stimmungen und was euch innerlich bewegt.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 20.03.2018, 10:14   #1
weiblich LauraM
 
Dabei seit: 01/2018
Alter: 20
Beiträge: 125

Standard matrjoschka

ich heute mich
bin morgen nicht wie gestern
ich häute mich
von innen her nach außen
entpuppe mich
nur um zu existieren
entfalte mich
um mich nicht zu verlieren
verlaufe mich
in diese welt da draußen
und finde mich
in abertausend schwestern

Geändert von LauraM (20.03.2018 um 19:22 Uhr)
LauraM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2018, 18:34   #2
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.738

Zitat:
Zitat von LauraM Beitrag anzeigen
ich häute mich
bin morgen nicht wie gestern
ich häute mich
von innen her nach außen
entpuppe mich
nur um zu existieren
entfalte mich
um mich nicht zu verlieren
verlaufe mich
in diese welt da draußen
und finde mich
in abertausend schwestern
Gefällt mir, liebe Laura.
Bei "entpuppen" war mir das n zuviel und beim ersten "heute" dachte ich ehr an ein häute. Oder wolltest du mit "morgen" und "gestern" spielen? Dann wäre es okay.
Gruß Unar
Unar die Weise ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2018, 19:24   #3
weiblich LauraM
 
Dabei seit: 01/2018
Alter: 20
Beiträge: 125

Thanx weise unar
das n ist weg und das mit dem spielen ist so wie du sagst LG Laura

Geändert von LauraM (20.03.2018 um 21:54 Uhr)
LauraM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2018, 23:00   #4
männlich Heinz
 
Benutzerbild von Heinz
 
Dabei seit: 10/2006
Ort: Hilden, NRW
Beiträge: 5.134

Liebe LauraM,
die Matrjoschkas - hübsch, wie Du diese verschachtelten Püppchen zum Vorschein kommen lässt.
Die Wortspielerei gestern - heute - morgen würde ich schon "retten" (schon allein wegen der Vermeidung des zweimaligen Häutens. Vielleicht so:

ich bin heute nicht
wie morgen oder gestern
ich häute mich
von innen her nach außen
entpuppe mich
nur um zu existieren
entfalte mich
um mich nicht zu verlieren
verlaufe mich
in diese welt da draußen
und finde mich
in abertausend schwestern

Liebe Grüße,
Heinz
Heinz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2018, 21:18   #5
weiblich LauraM
 
Dabei seit: 01/2018
Alter: 20
Beiträge: 125

Hi Heinz,

freut mich von dir zu hören
ich fand es aber so toll dass ich ein neues verb erfunden habe
sich heuten wie sich outen
sich heuten ist sich ganz nur dem augenblick hingeben
sich heuten hat doch was
und ganz ohne ä

LG Laura
LauraM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2018, 21:56   #6
Stachel
 
Benutzerbild von Stachel
 
Dabei seit: 03/2015
Ort: Niederrhein
Beiträge: 895

Hallo LauraM,

die Wortneuschöpfung finde ich gut. Danke für die Erklärung.
Ich glaube sogar, das ist noch ausbaufähig und grüble schon, wie man mit und ohne Reflexivität noch spielen kann, etc. Da geht noch was :-)

Das du "heute" so nah vor "häute" stehen hast, macht klar, dass es Absicht sein könnte, dass es dir auf die Bedeutungsverschiebung ankommt. Das wiederum regt zum Nachdenken an. Ziel erreicht.

Freundliche Grüße von
Stachel
Stachel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2018, 22:21   #7
männlich Heinz
 
Benutzerbild von Heinz
 
Dabei seit: 10/2006
Ort: Hilden, NRW
Beiträge: 5.134

Liebe LauraM,
jetzt bin ich aber gespannt, was Dir zu gestern und morgen einfällt!
Liebe Grüße,
Heinz
Heinz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2018, 23:05   #8
weiblich LauraM
 
Dabei seit: 01/2018
Alter: 20
Beiträge: 125

ach Stachel
was du sagst macht mir viel freude
wahrscheinlich bist du gar nicht so stachelig wie dein name sagt

lieber Heinz
ich bin mir nicht sicher ob mir da was einfällt
wenn was kommt sage ich es dir gerne
LG Laura

es ist ein spaß und ich bin wieder etwas froh
LauraM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2018, 16:19   #9
männlich MiauKuh
 
Benutzerbild von MiauKuh
 
Dabei seit: 08/2017
Beiträge: 1.773

Zitat:
Zitat von Heinz Beitrag anzeigen
Liebe LauraM,
jetzt bin ich aber gespannt, was Dir zu gestern und morgen einfällt!
Liebe Grüße,
Heinz
Gestern war heute noch morgen ...
MiauKuh ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für matrjoschka

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.