Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Philosophisches und Nachdenkliches

Philosophisches und Nachdenkliches Philosophische Gedichte und solche, die zum Nachdenken anregen sollen.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 15.08.2009, 11:55   #1
männlich Agstc
 
Benutzerbild von Agstc
 
Dabei seit: 08/2009
Ort: Naehe Frankfurt
Alter: 28
Beiträge: 42

Standard Gedanken ueber Gedanken

Gedanken ueber Gedanken

Gedanken ueber Gedanken
man oeffnet und schliesst Schranken
denkt ueber die Welt,
ueber Gott und Geld,
Menschen und die Natur,
ueber Kultur -,
und natuerlich das eigene Leben,
eben deswegen
koennen wir nichts bewegen.
Weil wir denken -,
und nicht handeln.


Etwas Wahres ist doch dran.
Vielleicht,
doch was hab ich damit erreicht?
Gedanken ueber Gedanken.


Eine geniale Idee,
ein Einfall,
der alles toppt.
Wie eine goldene Trophaee,
ein herrlicher Beifall,
das Gefuehl wenn das Herz laut pocht.
Kurz gesagt -,
Erfolg


Wir denken um weiter zu kommen,
um klar zu sehen,
nicht mehr verschwommen,
um zu verstehen,
neue Wege zu finden,
vollkommen zu sein,
um zu lernen,
vorallem -,
um gluecklich zu werden.


Es gibt gute Gedanken,
fuer die sich Menschen bedanken.
Doch was bringt dir ein Danke?
Damit erfolgreich zu werden,
ist wie die Hoffnung auf eine Wunderlampe.
Denkst du so?
Denkst du -,
so wirst du nicht froh?


Dann schlechte Gedanken.
Nicht von jedem verstanden.
Verletzt Menschen,
und Gesetze
wird fuer das letzte gehalten,
Respekt, Geld und Frauen,
laesst seine Hand walten.
Dagegen kein Vertrauen,
auch kein Leben im bunten,
ein Leben im grauen.


Und bleibt man stehen,
lebt man in Raetseln.
Kann nichts mehr aendern,
nichts verstehen,
paralisiert,
bleibt am Boden kleben,
merkt wie man in ihm versinkt,
wie man in der Luft ertrinkt.


Am Ende bleibt die Entscheidung,
ob falsch oder richtig?
Was ist einem wichtig?
Wie will man leben?
Wohin soll man gehen?
Wer will man sein?
Das unsichere Schwanken -,

Gedanken ueber Gedanken.
Agstc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2009, 12:34   #2
weiblich Sonja
 
Benutzerbild von Sonja
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: In meiner eigenen Welt...
Alter: 29
Beiträge: 1.157

Hey, da hast du ja ein echt schönes Gedicht verfasst.
Sonja ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2009, 17:01   #3
männlich Agstc
 
Benutzerbild von Agstc
 
Dabei seit: 08/2009
Ort: Naehe Frankfurt
Alter: 28
Beiträge: 42

Danke, allerdings wuerde ich gerne mehr Kritik, sprich Verbesserungsvorschlaege haben wollen.
Hier um zu lernen
Agstc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2009, 21:16   #4
weiblich SuesseWolken
 
Benutzerbild von SuesseWolken
 
Dabei seit: 08/2009
Ort: Köln
Alter: 39
Beiträge: 135

Der Fluss deines Gedichtes ist sehr schön. Hab's gerne gelesen.
SuesseWolken ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2009, 09:07   #5
männlich Bullet
abgemeldet
 
Dabei seit: 07/2009
Beiträge: 499

Kann mich nur anschließen.

Zitat:
Zitat von Agstc Beitrag anzeigen
Danke, allerdings wuerde ich gerne mehr Kritik, sprich Verbesserungsvorschlaege haben wollen.
Hier um zu lernen
zu meckern gibts da nicht viel. Schön ist, dass ein Thema, vom dem man denkt, dass immer es schwer und ernst behandelt werden muss, so leicht und locker daher kommt, ohne flach und oberflächlich zu werden.

Der Ton macht die Musik und hier passt es einfach (Gesang und Melodie) zusammen.

meinen Glückwunsch
Bullet
Bullet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2009, 11:41   #6
männlich Agstc
 
Benutzerbild von Agstc
 
Dabei seit: 08/2009
Ort: Naehe Frankfurt
Alter: 28
Beiträge: 42

Danke
Agstc ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Gedanken ueber Gedanken

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gedanken Endless Horizon Liebe, Romantik und Leidenschaft 0 25.02.2009 22:32
Gedanken über dich Sploshi Gefühlte Momente und Emotionen 4 08.03.2008 00:50
Gedanken Kamil Sonstiges Gedichte und Experimentelles 0 09.09.2007 14:50
Erinnerungen und Gedanken werden dich begleiten - überall hin und über alles hinaus Frail Geschichten, Märchen und Legenden 1 09.12.2005 13:48


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.