Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Geschichten und sonstiges Textwerk > Kolumnen, Briefe und Tageseinträge

Kolumnen, Briefe und Tageseinträge Eure Essays und Glossen, Briefe, Tagebücher und Reiseberichte.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 24.01.2005, 19:25   #1
Riif-Sa
 
Dabei seit: 11/2004
Beiträge: 253

Standard 050124 - Keine Kolumne

Ich habe etwas ganz Furchtbares zu verkünden. An diesem, dem heutigem Montag gibt es keine Kolumne von mir. "Was?" werden Sie sich jetzt fragen, "Was zum Henker lese ich dann grade?" Kann ich Ihnen genau sagen. Sie lesen hier jetzt meine Rechtfertigung dafür, warum es hier heute nicht mehr zu lesen gibt als meine Rechtfertigung dafür, warum es hier heute nicht mehr zu lesen gibt, als diese Rechtfertigung. Verstanden? Wunderbar.
Natürlich ist auch diese Woche wieder sehr viel passiert, die NPD zum Beispiel... aber ich will gar nicht weiterreden, sonst könnte der Eindruck entstehen, ich hätte was gegen die NPD. Dass sie sich ständig riesige Unverschämtheiten leisten, mit denen sie sich irgendwann einmal selbst aus der politischen Landschaft Deutschlands katapultieren werden ist ja hinlänglich bekannt. Dass sie dafür auch vor rassistischen, menschenverachtenden oder einfach nur saudoofen Äußerungen nicht Halt machen, ist ja auch nichts Neues. Außerdem ist die NPD schon so durchgekaut wie der Kaugummi, den unsere PISA-Opfer unter die Tische ihres Klassenzimmers kleben.
Apropos Opfer: Rudolph Moshammer ist ja jetzt auch tot. Sein Abgang war für mich sehr erschreckend und ist vom Trauergehalt mit dem Absturz meines Rechners oder dem Ausscheiden von John Higgins bei den Welsh Open im Snooker zu vergleichen. Wirklich tragisch. Als ich die Bilder von seiner Beerdigung sah, kam mir mal wieder der Gedanke, dass ich nach dem Tod sicherlich andere Sorgen habe, als mir darüber Gedanken zu machen, was die Leute mit meiner Körper anstellen, aber erzählen sie das mal einem Katholiken.
Apropos andere Sorgen: sehen Sie, ich hätte ja statt dessen für meine Kolumne recherchieren können, aber ich hab lieber darüber nachgedacht. So hab ich eben meine Prioritäten gesetzt und das ist auch meine Rechtfertigung dafür, warum es hier heute nicht mehr zu lesen gab als meine Rechtfertigung dafür, warum es hier heute keine Kolumne gab, sondern nur diese Rechtfertigung, für die ich mich eben greade gerechtfertigt habe, sogar mehrmals. Ich kann damit klar kommen, Sie auch?
Eine angenehme Woche wünsche ich.
Riif-Sa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2005, 14:47   #2
Lebenslust
 
Dabei seit: 12/2004
Beiträge: 1

Standard RE: 050124 - Keine Kolumne

Wirklich eine herzerfrischende Sache, wenn du dich so rechtfertigst, warum du keine Kolumne schreibst!
Meine Hochachtung!
LG Lebenslust
Lebenslust ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2005, 15:11   #3
Bluestar
 
Dabei seit: 04/2005
Ort: Chicago
Alter: 38
Beiträge: 155

jau...nur wo ist die Rechtfertigung für diese Woche?

Blue
Bluestar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2005, 18:13   #4
Riif-Sa
 
Dabei seit: 11/2004
Beiträge: 253

Kommt nächste Woche

Nee, sorry, das Praktikum schlaucht echt und nimmt meine volle Zeit in Anspruch. Ich bin mir sicher, für das, was ich beim SAEK für lau mache, würden mir andere Radiosender einen Haufen Geld zahlen. Wer arbeitet schon 11 Stunden am Tag für nix? Genau! Ein Ossi (wie ich).

Aber was solls.

Deswegen hab ich auch generell nicht mehr so viel Zeit, weder für das Forum (Gedichte lesen bzw. schreiben), noch für das andere und auch nicht für meine Kolumne und all die anderen Projekte, die da irgendwo vor sich hingammeln.
Blue hat das ja auch schon gemerkt. Meistens bin ich abends total müde und hab dann keine Lust, mich mit irgendwem zu unterhalten oder sonst irgendwas zu machen...

Also, tut mir nochmal sehr leid! Ich geb mein Bestes, aber meine Karriere geht vor, ich hoffe ihr versteht das.

LG, Riifi
Riif-Sa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2005, 19:02   #5
Bluestar
 
Dabei seit: 04/2005
Ort: Chicago
Alter: 38
Beiträge: 155

Was interessiert mich deine Karriere? Ich will unterhalten werden!

Ne im Ernst...ist schon Ok, ich hoffe nur, du weist noch wer wir sind wenn du erstmal ein reicher und berühmter...hmhm...was auch immer bist

Blue
Bluestar ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für 050124 - Keine Kolumne

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.