Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Geschichten und sonstiges Textwerk > Sprüche und Kurzgedanken

Sprüche und Kurzgedanken Prosatexte, die einen Sachverhalt möglichst kurz und knapp schildern.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 02.09.2019, 13:48   #1
weiblich Leni.dop
 
Dabei seit: 09/2019
Alter: 15
Beiträge: 1

Standard Nein? Warum denn nicht?

Die Tatsache etwas nicht zu dürfen,
verändert nichts daran es zu wollen oder zu machen.
Manchmal sind Risiken, die Dinge, die uns ans Ziel führen.
Sachen machen für die man nicht gebaut ist und im weiten Sinne nicht geschaffen wurde.
Es zu machen gibt einem meist ein gutes Gefühl und verändert die Lebensweise.
Zu wissen etwas getan zu haben, was man nicht für möglich gehalten hatte und was immer verneint wurde, gibt einem einen Kick nach vorne.
Wie ein Luft-Ballon der immer weiter aufsteigt obwohl man sicht wünscht, dass er eines Tages in einem Baum Fest-hängt und gefunden wird.
Aber er fliegt und fliegt, soweit wie noch kein anderer.
Das beschreibt dieses Gefühl von Freiheit und Risiko.
Jeder möchte es wissen wie es sich anfühlt abzuheben und weiter zu fliegen als jeder andere
Leni.dop ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Nein? Warum denn nicht?

Stichworte
freiheit, unabhängig

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nein, Küsse mich nicht... Ex-Erman Liebe, Romantik und Leidenschaft 19 22.11.2017 19:00
Nein, ich brauch's nicht wirklich DieSilbermöwe Lebensalltag, Natur und Universum 7 05.06.2016 16:34
Leben - nein, nicht das. Rosa Gefühlte Momente und Emotionen 4 27.04.2013 16:33
Eigentlich nicht, nein. Erlkönigin Gefühlte Momente und Emotionen 9 11.02.2008 16:58


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.