Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Zeitgeschehen und Gesellschaft

Zeitgeschehen und Gesellschaft Gedichte über aktuelle Ereignisse und über die Menschen dieser Welt.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 11.02.2012, 14:36   #1
weiblich Rebird
 
Benutzerbild von Rebird
 
Dabei seit: 05/2011
Ort: wonderland
Alter: 36
Beiträge: 1.461

Standard Lady Gowina

Deutschland, Du erinnerst Dich nicht,
schlummerst weiter im bösen Erwachen.
Es steht geschrieben, dass der Teufel bricht
sein Wort! Der Gott des Wortes will neu entfachen.

Sein neustes Werk - er nannte es ***,
Verlust des Werkzeugs tut dem Teufel nicht weh!
Am Ende hat es euch, solches niemals gegeben,
denn es steht ja nicht geschrieben. Doch sie, Lady Gowina,
aus der versunkenen Stadt, wird sich seinem Wort erheben.
Steht nun mit auf, steht auf - ihr selbst seit Palästina!

Lasset uns hoffen - oder ist es schon wieder zu spät?!
Lasset brechen den Fluch, da der Teufel in Gottes Namen sät!
Sehet dort - seine letzte Wiege, stand sie nicht im GAZA?
Mit Gas ist er bereit zu schiessen, Blut soll allgegenwärtig fliessen.
Er baut sein Schiff, fliegt fort, kehrt wieder, sein Name ist: NASA.

(c) ElaS.

News:
Feuerwehrmänner vs Polizisten - Belgien: Feuerwehr-Leute greifen das Büro des Premierministers an
http://www.youtube.com/watch?v=KNTUec-n5QQ
Rebird ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2012, 20:54   #2
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 21.900

Ich weiß nicht, weshalb die politischen Verhältnisse eines Landes, das seit über zehn Jahren keine Regierung hat, hier relevant sind

Was mich aber stört, ist die "***". Diese Abkürzung gibt es im westdeutschen offiziellen Sprachgebrauch nicht, sie ist verpönt und wurde stets gemieden. Es gibt keine ***, sondern einzig eine Bundesrepublik Deutschland.
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2012, 11:55   #3
weiblich Rebird
 
Benutzerbild von Rebird
 
Dabei seit: 05/2011
Ort: wonderland
Alter: 36
Beiträge: 1.461

Hallo Ilka-Maria
und danke für Deinen Kommi!

Ja, die *** im fast selben Atemzug mit Palästina...
Beide gibt es anscheinend nicht...
Was mich ein wenig stutzig macht...

Ich wollte hier ebend auf gewisse parallelen aufmerksam machen,
auch in Bezug auf manche versunkene, untergegangene Stadt.

Evtl. scheint der Text ein wenig zu dramatisch aufgemacht, aber wenn man sich all die Gräultaten vor Augen hält die, selbst heut zu Tage noch, Menschen ihres freien WIllens wegen angetan werden...
Da finde ich es irgendwo sehr passend sowas alles zu schreiben...

Das nur als INFO, was es mit dem Text auf sich hat, nur für diejenigen, die es nicht wissen, verstehen sollten!

Mein Dankeschön und einen lieben Gruss an Dich!
Rebird ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Lady Gowina

Stichworte
gott, teufel, wahrheit

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lady Di Laurii11 Internationale Gedichte 9 03.10.2009 13:02
Lady in Black Atlan Gefühlte Momente und Emotionen 0 11.11.2007 20:43
Lady L. Ex Albatros Sonstiges Gedichte und Experimentelles 4 29.10.2007 22:11


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.