Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Liebe, Romantik und Leidenschaft

Liebe, Romantik und Leidenschaft Gedichte über Liebe, Herzschmerz, Sehnsucht und Leidenschaft.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 20.10.2019, 20:46   #1
männlich heartbrokenBoi
 
Dabei seit: 10/2019
Ort: München
Alter: 17
Beiträge: 7

Standard Isar

Entsprungen aus geschmolzenen Gletschern entstand unser gegenseitige Liebe füreinander
Wir waren wie die isar
Bahnten unseren Weg über Gefälle und durch große Täler

Höhen und Tiefen nichts konnte uns trennen
Egal ob Sturm oder Sonne
Keine Sache war stärker als unsere gemeinsame Freude
Dann kam die Stadt der trübel und er brachte dich und mich ins Grübeln
unsere Liebe geriet ins Schwanken
Wir sahen nur noch die Kanten des anderen
Konnten uns grad noch halten aber es war der Beginn von Ende
Das flaggenschiff der Trennung segelt voraus
Und auseinander brechen sollte jenes gemeinsam Fluss

Aus München raus
War auch unsere Liebe aus
Wir strömten noch zusammen aber ohne Sinn und ohne das geworfene Messer zu fangen

Unsere Wege standen kurz davor sich zu trennen
Und es schien als wäre es dein letzter Drang mein Leben ein Abhang zu geben
Aus uns wurde keine Kunst sondern nur kläglicher Dunst

In Deggendorf angekommen
Zerbrach das wir zu dir und mir und unsere Wege trennten sich endgültig
Die Wurzel bleibt tief sitzen der Stamm hingegen zerbrach
heartbrokenBoi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Isar

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Isar und andere Feuchtgebiete wolfgang.jatz Lebensalltag, Natur und Universum 2 04.12.2014 22:18


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.