Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Gefühlte Momente und Emotionen

Gefühlte Momente und Emotionen Gedichte über Stimmungen und was euch innerlich bewegt.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 07.03.2019, 15:59   #1
weiblich AlteLyrikerin
 
Benutzerbild von AlteLyrikerin
 
Dabei seit: 11/2018
Ort: Burglengenfeld
Alter: 68
Beiträge: 1.231

Standard Geborsten

Bis in die Tiefen geborsten
durch ein heilloses Wort.
Es muss wohl wahr sein,
denn die Wärme
hat mich stets gemieden.

Anstrengung, ein Leben lang,
kunstvoll die Vernarbungen
zu verbergen.
Über die schwärenden Bruchstellen
decke teuer erworbene Tücher.

Der dich liebt, ist dein Feind,
denn seine zärtliche Berührung
wird den Makel entblößen.
AlteLyrikerin ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2019, 10:36   #2
männlich ganter
 
Benutzerbild von ganter
 
Dabei seit: 04/2015
Beiträge: 1.767

Standard Schwärende Bruchstellen

„Nur ein Wort“, mit der Zeit will man es entschärfen, rational besiegen – doch es bleibt ohne Heilung.

Ein bedrückender Text von Dir, liebe Lyrikerin, ergreifend beschriebene alte Wunde – Magie der Worte suchend zur Überwindung.

Einen fröhlichen Tag wünsche ich Dir
-ganter-
ganter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2019, 12:18   #3
weiblich AlteLyrikerin
 
Benutzerbild von AlteLyrikerin
 
Dabei seit: 11/2018
Ort: Burglengenfeld
Alter: 68
Beiträge: 1.231

Lieber ganter,

herzlichen Dank für Deine sensible Rückmeldung. Offenbar ist der Text so bei Dir angekommen wie er gemeint war. Das hat mich sehr gefreut.

Dir noch einen schönen Tag, AlteLyrikerin.
AlteLyrikerin ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Geborsten

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.