Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Tanka-, Haiku- & Senryu-Gedichte

Tanka-, Haiku- & Senryu-Gedichte Ursprünglich japanische Gedichtformen mit wachsender Beliebtheit.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 05.02.2019, 01:07   #34
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.831

Standard Lenznähe

Ein Tauwettertag,
sonnenreich und frühjahrsnah.
Die Erwartung groß.
Unar die Weise ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2019, 17:37   #35
männlich Gylon
 
Dabei seit: 07/2014
Beiträge: 4.269

In Wolken malend
deine Augen folgen mir
in den Horizont

Zweifel grämen dich
meine Farben sind düster
mit Intensität

Du führst meine Hand
zu den fröhlichen Farben
mein Ärger verfliegt
Gylon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2019, 04:12   #36
männlich Vers-Auen
 
Benutzerbild von Vers-Auen
 
Dabei seit: 12/2017
Ort: Jenseits von Eden
Beiträge: 1.075

Standard beinahe schon geschmolzen

Eisig treibt der Wind
Graupel durchs fahle Licht
beinahe schon Schnee

Seh dich flugs laufen
verhüllt im Wintermantel
beinahe schon weg

Deine zarte Spur
in verblassender Natur
beinahe schon weg
Vers-Auen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2019, 06:27   #37
männlich Vers-Auen
 
Benutzerbild von Vers-Auen
 
Dabei seit: 12/2017
Ort: Jenseits von Eden
Beiträge: 1.075

Standard Heiter bis mehr bewölkt

Hellere Zeiten
brechen an und brechen ein
in den fügenden Tag

Manchmal klart es kurz
Berührungslos vergehen
die warmen Strahlen

Jedoch viel zu schnell
fällt der Tag wieder zurück
in die Nacht und bricht
Vers-Auen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2019, 07:06   #38
männlich Vers-Auen
 
Benutzerbild von Vers-Auen
 
Dabei seit: 12/2017
Ort: Jenseits von Eden
Beiträge: 1.075

Standard Die Erwartung ist groß.

Träume jagen sich
wie lichtsuchende Motten
in einer lauen Nacht

Triester Wintertag
einen warmlauen Lufthauch
hab ich sehr vermisst

Ein heller Morgen
Die Sonnenstrahlen wecken
mich aus meinem Schlaf
Vers-Auen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2019, 11:25   #39
männlich Gylon
 
Dabei seit: 07/2014
Beiträge: 4.269

Durch die Nebelbank
höre ich deine Schritte
doch sehe dich nicht

Mein Herz beschleunigt
es kann es kaum erwarten
dich endlich zu sehn

Die Augen tränen
die Freude ist grenzenlos
hoffe auch für dich
Gylon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2019, 04:35   #40
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.831

Standard Herr Winternacht -Senryu-

Nacht umfängt mich
Schwärze streicht mir durch das Haar
lässt mich nicht mehr los

flüstert mir Winde
küsst mir Reif auf die Lippen
streichelt mit Nebel

will mich behalten
schenkt mir Sterndiamanten
und träumt mich zu sich



Unar die Weise ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2019, 19:34   #41
männlich Gylon
 
Dabei seit: 07/2014
Beiträge: 4.269

Wenn Tannenwipfel
sich stark im Winde wiegen
liegst du gern bei mir

Bis der Wind sich legt
bleibst du an meiner Seite
und denkst nicht ans gehn

Dann verlässt du mich
um beim nächsten Sturm wieder
bei mir zu liegen
Gylon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2019, 00:20   #42
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.831

Standard nordwärts -Senryu-

Es weicht Herr Winter
er gibt der Versuchung nach
und reist gen Norden
Unar die Weise ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2019, 10:02   #43
weiblich Ex-Serpentina
abgemeldet
 
Dabei seit: 04/2018
Ort: Zwischen den Gedanken
Alter: 52
Beiträge: 698

Kleines Wiesel pass auf
dein schönes Winterkleid
kommt aus der Mode
Ex-Serpentina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2019, 19:40   #44
männlich Gylon
 
Dabei seit: 07/2014
Beiträge: 4.269

Ich gebe dir Brot
lass dich vom Wasser trinken
und was gibst du mir

Ich gebe dir Luft
und schenke dir den Atem
und was gibst du mir

Ich geb dir Liebe
und einen Raum zum Leben
und du zerstörst dich
Gylon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2019, 23:38   #45
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.831


Mit dem Wind gereist
gegen Winter gezogen
und losgelassen
Unar die Weise ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2019, 12:03   #46
weiblich Cosima
 
Dabei seit: 03/2019
Ort: Hamburg
Beiträge: 48

Standard Frühling, Sommer, Herbst und Winter

Ein schöner Thread!
Ich habe auch vier Haikus, die den Jahreszeiten entsprechen:

Schmetterling schaukelt
lautlos die Flügelschläge
Blüten bunt lockend

Sommer brütend heiß
Gedanken träge plätschern
wie seichte Wellen

Blätter fallen dürr
Vögel fliehen südlich fern
Tage herbstlich kühl

Äste kahl und starr
Leben ruhend im Stillstand
wartende Auszeit
Cosima ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2019, 22:09   #47
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.831

Schön, dass du hier mitschreibst, liebe Cosima.
Ich bedanke mich bei dir und allen anderen, für eure tollen Beiträge.

Es grüßt euch,
Unar.
Unar die Weise ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2019, 18:12   #48
weiblich Cosima
 
Dabei seit: 03/2019
Ort: Hamburg
Beiträge: 48

Standard Tankas

Jetzt kommen noch Tankas...

Dort das alte Paar
langsam im Gleichklang der Schritt
friedlich Hand in Hand
Leidenschaften transformiert
liebevolle Zuneigung

Der uralte Baum
wurzelnd jahrhundertelang
in seinen Zweigen
singt der Wind ewiges Lied
Liebende lauschen betört

Nachtigall im Laub
schmachtet betörend ihr Lied
Wehmut unbestimmt
ergreift die Herzen mit Macht
uralte Sehnsucht nach Glück
Cosima ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2019, 17:51   #49
animar
 
Dabei seit: 10/2012
Beiträge: 56

Ein Kirschblütenmeer
So ein echter Augenschmaus
volle Frühlingsluft.
animar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2019, 10:58   #50
animar
 
Dabei seit: 10/2012
Beiträge: 56

Zitat:
Zitat von animar Beitrag anzeigen
Ein Kirschblütenmeer
So ein echter Augenschmaus
volle Frühlingsluft.
Ich habe soeben eine PN von einem netten User bekommen, der meinen Haiku unlyrisch findet. (das finde ich auch) Ich übernehme gern seinen Vorschlag, hier ist es :

Ein Kirschblütenmeer
für den Blick ein Augenschmaus
voller Frühlingsduft
animar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2019, 12:09   #51
männlich Gylon
 
Dabei seit: 07/2014
Beiträge: 4.269

Eine Kirschblüte
schwebt im leichten Frühlingswind
dein Haar schwingt im Takt

Dein Lächeln umfängt
lieblich meinen Blick zu dir
sagt sinnlich Hallo

Ich Grüße zurück
lade dich zum Picknick ein
auf Frühlingswiesen


( Liebe animar, danke für die Inspiration )
Gylon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2019, 22:58   #52
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.831

Standard Freilaufend - Senryu -

Spätestens im Mai
befreit mich die Sonne aus
der Käfighaltung
Unar die Weise ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2019, 17:04   #53
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.831

Standard Feenflügel - Haiku -

Zart und durchscheinend
wie der Flügel einer Fee
Tulpenblütenblatt
Unar die Weise ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2019, 14:49   #54
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 11.610

Kirschblüte landet
auf Gurkenglas
mit Gebissprothese.
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2019, 19:28   #55
männlich Vers-Auen
 
Benutzerbild von Vers-Auen
 
Dabei seit: 12/2017
Ort: Jenseits von Eden
Beiträge: 1.075

Spielende Kinder
zertrampeln zügellos
den Kirschblütenschnee
Vers-Auen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2019, 19:43   #56
männlich Vers-Auen
 
Benutzerbild von Vers-Auen
 
Dabei seit: 12/2017
Ort: Jenseits von Eden
Beiträge: 1.075

Standard Beilage

Sieh auf den Tisch
Auf Gurke und Fisch
Kirschblüten sogar!
Vers-Auen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2019, 23:28   #57
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.831

Standard Die Eisheiligen

Bindfadenregen
Nachtfrost und Polarwinde
- ein kleiner Herbst
Unar die Weise ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2019, 01:03   #58
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.831

Standard Tigerschnegerl

Silberglitzerspur
ich folge dir ins Dunkel
spinn und spann mich ein
~🐌~
Unar die Weise ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2019, 01:14   #59
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.831

Standard Herr Sommernacht ☆Senryu☆

Ganz sanfte Finger
greifen selbstbewußt ins Haar
zwirbeln Frisuren

Ein lauer Atem
trocknet Salzkrusten auf der Haut
malt kristallne Bilder

Und rote Augen
spiegeln Horizonte weit
ins Meer und zurück
Unar die Weise ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2019, 21:28   #60
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.831

Standard Stimmungsbild

Der Sternhimmel klart
Nachtfrost haucht seine Lieder
auf Wege im Park
Unar die Weise ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2019, 03:55   #61
weiblich tatjana
 
Benutzerbild von tatjana
 
Dabei seit: 10/2019
Ort: Labdkreis Freiburg Breisgau Hochschwarzwald
Beiträge: 52

Tanzende Blätter im Wind
Lichtdurchflutete Leichtigkeit
tatjana ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2019, 07:40   #62
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.831

Standard November

Zugvogelwolke
lässt mich den Winter ahnen
und es riecht nach Schnee
Unar die Weise ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2019, 12:55   #63
weiblich tatjana
 
Benutzerbild von tatjana
 
Dabei seit: 10/2019
Ort: Labdkreis Freiburg Breisgau Hochschwarzwald
Beiträge: 52

Frostnebel ziehen
über Wiesen und Felder
dringen
durch Türen und Fenster
der Winter naht
tatjana ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2019, 13:40   #64
männlich Walther
 
Benutzerbild von Walther
 
Dabei seit: 03/2013
Beiträge: 428

wenn das jetzt
noch haiku
wären - - -
Walther ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2019, 13:36   #65
weiblich tatjana
 
Benutzerbild von tatjana
 
Dabei seit: 10/2019
Ort: Labdkreis Freiburg Breisgau Hochschwarzwald
Beiträge: 52

Blätter verwehen
Frostfinger weben Kälte
es wintert im Haus
tatjana ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2019, 00:54   #66
weiblich tatjana
 
Benutzerbild von tatjana
 
Dabei seit: 10/2019
Ort: Labdkreis Freiburg Breisgau Hochschwarzwald
Beiträge: 52

Standard Novemberfrühling

Novemberfrühling
Veilchen blühen im Garten
Blätter fallen sacht
tatjana ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für mit Senryu und Haiku durchs Jahr

Stichworte
jahreslauf, jahreswechsel, jahreszeiten

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Durchs Fenster gummibaum Lebensalltag, Natur und Universum 4 09.01.2018 10:17
Durchs Fenster gummibaum Lebensalltag, Natur und Universum 0 01.01.2018 14:36
Meine ersten Versuche als Winter- haiku/senryu Unar die Weise Tanka-, Haiku- & Senryu-Gedichte 9 26.01.2017 21:57
Erste Haiku und Senryu Gedichte hypnophobic Tanka-, Haiku- & Senryu-Gedichte 3 16.10.2014 05:44
Durchs Feuer Zu Dir! Exilya Gefühlte Momente und Emotionen 2 02.06.2006 12:43


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.