Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Düstere Welten und Abgründiges

Düstere Welten und Abgründiges Gedichte über düstere Welten, dunkle und abgründige Gedanken.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 21.02.2018, 20:03   #1
männlich Elysium
 
Benutzerbild von Elysium
 
Dabei seit: 07/2011
Ort: Siegburg
Alter: 38
Beiträge: 364

Standard Durchschein

Den Weg zur Arbeit misst man kaum in Längen,
er schreit vor Leibern, die sich drängen,
er quillt vor Heimat, die zu Hause blieb
und Fragen, die die nackten Sohlen sengen.

Ein Bier mit Freunden trinkt man nicht in Schlücken,
es rutscht den Schlund in feuchten Stücken,
es füllt den Hals, das Leben zu ertränken,
und Korken knallen, Schüsse hinterm Rücken.

Den Kuss aus Liebe trägt man nicht im Herzen,
er öffnet Wunden alter Schmerzen,
er strahlt sein Rot, er drängt wie warmes Blut.
Und seine Wucht erstickt die letzten Kerzen.
Elysium ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2018, 22:33   #2
weiblich Ex-Letreo71
abgemeldet
 
Dabei seit: 01/2014
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 4.028

Ein sehr starker Text, Elysium und ein interessantes Reimschema. Da scheinen düstre Bilder durch.

Gern gelesen.

Lieben Gruß

Letreo
Ex-Letreo71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2018, 06:46   #3
männlich Elysium
 
Benutzerbild von Elysium
 
Dabei seit: 07/2011
Ort: Siegburg
Alter: 38
Beiträge: 364

Zitat:
Zitat von Letreo71 Beitrag anzeigen
Ein sehr starker Text, Elysium und ein interessantes Reimschema. Da scheinen düstre Bilder durch.

Gern gelesen.

Lieben Gruß

Letreo
Und Dir danke, dass Du ihn kommentiert hast!

LG
Elysium
Elysium ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Durchschein

Stichworte
existentiell, leben, posttraumatisch

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.