Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Düstere Welten und Abgründiges

Düstere Welten und Abgründiges Gedichte über düstere Welten, dunkle und abgründige Gedanken.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 24.02.2018, 11:13   #1
männlich Dyspoesie
 
Benutzerbild von Dyspoesie
 
Dabei seit: 02/2018
Beiträge: 176

Standard Sternenstaub

Sternenstaub


Ich treibe mit dem Sternenstaub
durch's endlos weite All.
Ein Reisender nur, mit Verlaub.
Ohnmacht im freien Fall.

Ich musste fort, war ungeliebt,
kein Weib und auch kein Haus.
Die Leere, die mich jetzt umgibt,
füllt mich in Gänze aus.

Die Kälte ist mir gut vertraut,
die Stille wohlbekannt.
Auch wenn mir vor der Schwärze graut,
sie ist allzeit konstant.

Schwarz auch das Loch, das mich anzieht.
Es sieht so friedlich aus.
Unbändig ist sein Appetit,
komm' nie wieder heraus.
Dyspoesie ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Sternenstaub

Stichworte
dyspoesie, liebe, sternenstaub

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sternenstaub Erich Kykal Philosophisches und Nachdenkliches 41 30.11.2017 20:56
Sternenstaub shoshin Philosophisches und Nachdenkliches 11 05.04.2015 11:19
Sternenstaub TheLazyBum Philosophisches und Nachdenkliches 0 28.06.2014 21:00
Sternenstaub schreibhexe Gefühlte Momente und Emotionen 1 08.04.2010 10:53
Sternenstaub der Nacht cute_fighter Gefühlte Momente und Emotionen 3 02.09.2006 10:41


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.