Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Philosophisches und Nachdenkliches

Philosophisches und Nachdenkliches Philosophische Gedichte und solche, die zum Nachdenken anregen sollen.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 26.08.2017, 04:06   #1
männlich Exeo Tempore
 
Benutzerbild von Exeo Tempore
 
Dabei seit: 08/2017
Beiträge: 29

Standard Ein Plädoyer für Plagiate

Ich blicke in die Welt,
Höre,wie ein Kind mit seiner Flöte trällt
Und merke
Ich habe keine Stärke
Nichts erschaffe ich,
Noch sind meine Gedanken reißerisch
verführend neu.

Ich sollte doch besser den Heu
Aus dem Stall ausmisten
Oder schwere Kisten
Vollbeladen und weg tragen!

Wo ist es gerecht,
,dass die,die vorher kamen
Und sich daher alle kreativen Ideen nahmen,
deren Ideen "echt"
Tituliert werden,
Sie meine aber unter den Ideenklautisch kehren?

Wie sollte ich das meinen Kindern begründen,
Sodass sie das verstünden,
Dass selbst,wenn sie nie von solcher Geschichte hörten
Und daher annahmen es wären rechtens ihre Wörtchen,
Sie die Diebe eines Fundes wurden,
Die sie sich aus versehen in die Hände luden?

Ich habe noch viele Fragen,
Merke aber das muss warten,
Denn die Kunst ist es nicht neues zu schaffen,
Sondern es neu aussehen zu lassen!

Und das ist wahrlich meine Stärke,
Gar der einzige Sinn hinter meiner Werke.
GEZ. Exeo Tempore
PS: Plagiate sind nicht in Ordnung und es soll in kleinster weise dafür advokieren
Exeo Tempore ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Ein Plädoyer für Plagiate

Stichworte
plädoyer, plagiat

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Plädoyer für den Reim der Reime shoshin Humorvolles und Verborgenes 10 12.05.2015 19:15
Das Plädoyer Patrick B. Düstere Welten und Abgründiges 3 27.10.2012 23:23


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.