Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Philosophisches und Nachdenkliches

Philosophisches und Nachdenkliches Philosophische Gedichte und solche, die zum Nachdenken anregen sollen.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 23.08.2017, 18:15   #1
männlich Aspekt
 
Benutzerbild von Aspekt
 
Dabei seit: 02/2016
Alter: 39
Beiträge: 29

Standard Pourquoi j’aime le bleu aujourd’hui

.

.
geht weg. das billet trägt den aus
schnitt zur last des tages & als das hellblaue

stück sehnsucht [stets und nie] erwacht
kann ich wieder ein bisschen mehr denn

arm sind die zweige zu dieser jahres
zeit ist worum ich bitten würde das prinzip

hoffnung greift als ein sanfter stich licht
meine augen in das azur [de ce jour] legt



.
Aspekt ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Pourquoi j’aime le bleu aujourd’hui

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.