Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Liebe, Romantik und Leidenschaft

Liebe, Romantik und Leidenschaft Gedichte über Liebe, Herzschmerz, Sehnsucht und Leidenschaft.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 17.04.2016, 23:00   #1
weiblich Litteralia
 
Dabei seit: 01/2013
Beiträge: 529

Standard Liebe

Schemenhaftes Schattengreifen
langt nach dunklem tiefen Sein.
Zeigt den Sinn im Sichbegreifen,
doch erscheint so seltsam klein.

Sehen Augen Dich im Nachten,
scheint das Sinnen längst verirrt,
träumend nicht und auch nicht wachend
macht Dein Anblick mich verwirrt.

Takt um Takt erstarren Zeiten
und wir währen endlos fort.
Wenn sich alle Sinne weiten,
pocht in mir nur noch ein Wort.
Litteralia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2016, 19:36   #2
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.150

Standard Liebe Litteralia -

darüber muß ich noch nachsinnen.
Die Verse geben sich mir so schnell nicht preis.
(Ich will mich auch nicht mit meiner Interpretation blamieren).

Hier gilt für mich:
Aus den Augen, jedoch nicht aus dem Sinn.

Lieben Gruß
von
Thing
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2016, 19:55   #3
männlich Ex-Poesieger
abgemeldet
 
Dabei seit: 11/2009
Beiträge: 7.285

So verknotet wie mein bestes Stück.
Ex-Poesieger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2016, 20:40   #4
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.150

Ist Regina Beata verknotet?
Naja - im Gesicht schon ...

Es wäre an der Zeit, daß Du Gedichte kommentierst und nicht nur Deine/ihre Befindlichkeiten absonderst!
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2016, 09:17   #5
männlich Lichtsohn
 
Benutzerbild von Lichtsohn
 
Dabei seit: 03/2015
Beiträge: 1.124

Standard Liebe Litteralia

für mich ist gut zu erkennen was genau du vorhattest mit deinen Verszeilen und wohin sie führen sollten. Leider ist der Weg und die Steigerung ein bisserl verloren gegangen und man hat Schwierigkeiten sie zu verstehen.
Aber ich glaube, wenn du dich noch mal dran setzt gelingt es dir sicher die "Öffnung der Sinne" betonter herauszuarbeiten und mit der letzten Strophe zu verknüpfen.

Alle Liebe in deinen Frühlingstag.
Lichtsohn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2016, 16:38   #6
weiblich Litteralia
 
Dabei seit: 01/2013
Beiträge: 529

Liebe Thing,

ich glaube, wenn meine Worte erreichen, dass Du darüber nachsinnst, kann ich mehr als glücklich sein.

Lieber Lichtsohn,

das Gedicht zu überarbeiten habe ich nicht im Sinn, es war eher eine momentane Gefühlsaufnahme, die ich unmöglich genauso wieder empfinden werde.
Dennoch verstehe ich deine Kritik und kann sie nachvollziehen, ich danke dir.

Mein Frühlingstag ist schrecklich verregnet

Liebe Grüße euch Beiden,
Jana
Litteralia ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Liebe

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Liebe ist ein Verbrechen (Antonymo de "Wäre Liebe ein...) Ralfchen Liebe, Romantik und Leidenschaft 41 30.01.2017 00:25
Die Liebe kommt, die Liebe geht AndereDimension Lebensalltag, Natur und Universum 5 15.11.2013 16:32
denn wenn ich je Liebe, Liebe ich dich Sean NorthOzean Liebe, Romantik und Leidenschaft 0 07.03.2008 12:49
Liebe geben und Liebe schenken! Sonnenschein Liebe, Romantik und Leidenschaft 1 21.04.2005 18:56


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.