Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Zeitgeschehen und Gesellschaft

Zeitgeschehen und Gesellschaft Gedichte über aktuelle Ereignisse und über die Menschen dieser Welt.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 18.09.2015, 11:47   #1
männlich UdoFrentzen
 
Benutzerbild von UdoFrentzen
 
Dabei seit: 05/2008
Ort: Köln
Alter: 71
Beiträge: 247

Standard Europa

Ein weißer, sanfter Stier in König Agenor's Herde
An Sidon's bewachten, mediterranen Stränden
Lud spielend ein, an seinen Hörnern zu ziehen,
Bis die Hirtin Europa seinen Rücken bestieg,
Aber durch Trug nach Kreta geschleppt wurde,
Wo Zeus sich zeigte.

Eine rührende Geschichte mit einem Korn Salz,
Wie heidnische Priester die Magie berechnen,
Beantwortet gewandelte Situationen immer neu.

Um endlos eskalierende Gewalt zu schlichten,
Nur eine Analyse erhellt Konfliktsituationen,
Eine extra Frage erweitert das Verständnis.

Theseus musste Europa's Sohn Minos töten,
Weit vorahnender Aigeus stürzte sich ins Meer,
Griechische, römische Schwerter wurden überrannt,
Kolonialismus und Sklaverei wurden überlagert,
2 Weltkriege zeigen planetarische Katastrophen
Im Kommen.






(Englisch in Int. Gedichte)
UdoFrentzen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Europa

Stichworte
europa, gewalt, katastrophe

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Europa Orakel Fantasy, Magie und Religion 1 19.02.2013 22:05
Europa und die Welt Bechstein Tanka-, Haiku- & Senryu-Gedichte 0 15.10.2011 16:10
Europa BellaBodacious Sprüche und Kurzgedanken 21 23.06.2009 22:57
Europa Hamilkar Barkas Lebensalltag, Natur und Universum 0 29.09.2007 14:26


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.