Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Gefühlte Momente und Emotionen

Gefühlte Momente und Emotionen Gedichte über Stimmungen und was euch innerlich bewegt.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 02.06.2015, 10:41   #1
männlich Schwark
 
Dabei seit: 10/2013
Beiträge: 500

Standard Ein Fußabdruck Gottes

Ich träumt, ich wäre ein Fußabdruck Gottes,
in dem Augenblick, in dem seine Sohle die
Erde berührt,
werde ich geboren.
Wenn sie sich wieder vom Boden löst,
sterbe ich.
Wohin verweht der Wind meine Spur?
Schwark ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2015, 13:28   #2
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.150

Lieber Schwark -

ich will es nicht unkommentiert lassen.
Aber als allem Religiösen entfernter Mensch frage ich mich,
warum irgendjemand SEINE Fußspuren gesehen hat.


Zur Erinnerung:
Interglaktisch gesehen ist das Klümpchen Erde am äußersten Rande der Milchstraße (sehr kleines Teilchen des Universums)
lediglich ein Flohdreck.

Deswegen nütze ich den irdischen Tag.

LG
Thing
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2015, 17:42   #3
männlich Schwark
 
Dabei seit: 10/2013
Beiträge: 500

Standard Fußabdruck Gottes

Lieber Thing,

es ist nur ein Traum, den kann ich rational nicht steuern und dem "Klümpchen
Dreck" verleiht er eine ihm sicher nicht zustehende Bedeutung.

m.f.G
Schwark
Schwark ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2015, 18:08   #4
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.150

Ich stimme Dir zu, denn mir ging es etliche Male nicht viel anders.
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2015, 18:34   #5
männlich Schwark
 
Dabei seit: 10/2013
Beiträge: 500

Standard Fußabdruck Gottes

Hallo Thing,

meine Vorfahren waren Mennoniten, die spuken mir noch im Unterbewusstsein im Kopf herum, sie sind ihres Glaubens wegen aus Holland ausgewiesen, Deichgrafen in Ostpreußen unter dem Polenkönig geworden und sehr fromm.

l.G. Schwark

Geändert von Schwark (02.06.2015 um 19:58 Uhr)
Schwark ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2015, 18:40   #6
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.150

Ist das ein Zufall!
Von großmütterlicher Seite her hab ich auch mennonitische "Ahnen".
Wir staunten als Kinder über die strengen Unterschiede zwischen Häftlern und Gürtlern.

Von großväterlicher Seite kenne ich die Schweizer Ahnen (Luginbühl), die wohl dem strengen Calvinismus wichen.
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2015, 11:17   #7
männlich Schwark
 
Dabei seit: 10/2013
Beiträge: 500

Standard Fußa***uck Gottes

Es gibt aber auch amüsantes,
so soll mein Großvater einmal gefragt worden sein: "Mannche, wenn eure Marchelchens nicht tanzen dürfen, wo lernen sie dann ihre Männer kennen?"
Darauf meine Großvater: "Na in de Laube!"

Oder , so kribbelten mal einer Schar junger Marchelchens der Frühling "jeherich" in allen Gliedern, als sie eine Kurkappelle spielen hörten.
Eines rief spontan: "Wollen wir nicht tanzen?
Erschrocken ob so viel Dreistigkeit blickten die andren sie an, "es war doch verboten!"
Mit heißem Herzen setzten alle sich zusammen um zu beratschlagen, wie das Problem zu lösen sei.
Am Ende riefen sie Marchelchen feierlich:
"Mit Christus im Herzen können wir es wagen!"
Da war das Konzert aber bereits beendet, die Marchelchen hatte zu lange palavert.
Bedrippelt zogen sie ab.

L.G. Schwark
Schwark ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2015, 11:18   #8
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.150

Reizend!
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Ein Fußabdruck Gottes

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
In Gottes Namen! Ex-Poesieger Fantasy, Magie und Religion 0 07.02.2015 10:27
Fußabdruck Gottes Schwark Gefühlte Momente und Emotionen 0 30.10.2013 10:05
Gottes Sohn Isabel Seifried Gefühlte Momente und Emotionen 2 09.03.2012 22:24
Die Rache Gottes Matroschko Zeitgeschehen und Gesellschaft 1 09.02.2012 21:05
Gottes Nähe Isabel Seifried Philosophisches und Nachdenkliches 3 01.12.2011 22:29


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.