Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Lebensalltag, Natur und Universum

Lebensalltag, Natur und Universum Gedichte über den Lebensalltag, Universum, Pflanzen, Tiere und Jahreszeiten.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 28.12.2014, 15:07   #1
männlich Versard
 
Benutzerbild von Versard
 
Dabei seit: 12/2014
Ort: Gelsenkirchen
Alter: 30
Beiträge: 1.744

Standard Herr Winter

Mit dem Kopf voraus durch die Mauer zwischen Zeiten geflüchtet,
an einen Ort, an dem Herr Winter eine Persona non grata ist.
Er wartet, die Münze schnipsend an der Laterne,
für viele bloß Nebel im Dämmerlicht.
Verstecken zwischen Kissen und wärmenden Feuern,
in alten Polstern, deren Federn uns scheuern.
Es klingen wieder die Stimmen längst toter Besitzer,
dieses warmen Hafens edle Beschützer.
Nur ein Blick durch das Fenster, der uns verrät,
das Herr Winter noch immer dort draußen steht.
Seine Hand kann nicht greifen, doch sein Blick hält uns fest.
Doch rafft auch Herr Winter schon bald die Zeit,
wenn Frau Frühling die Erde ergrünen lässt.
Versard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2014, 15:22   #2
männlich Gylon
 
Dabei seit: 07/2014
Beiträge: 4.269

Lieber Versard,
gefällt mir eigentlich gut!
Den ersten Vers könnte ich mir anders vorstellen, habe aber keine Idee parat.
Was hältst du davon die „Kesseln“ in Kissen zu tauschen?

Liebe Grüße Gylon
Gylon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2014, 15:29   #3
männlich Versard
 
Benutzerbild von Versard
 
Dabei seit: 12/2014
Ort: Gelsenkirchen
Alter: 30
Beiträge: 1.744

Stimmt...das mit den Kissen ist keine schlechte Idee, wobei ich ja etwas weiter dann Polster erwähne...aber hast schon Recht, passt besser mit den Kissen.
Versard ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Herr Winter

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Herr und Hund Schwark Philosophisches und Nachdenkliches 4 25.06.2014 10:00
Herr und Sklave Ilka-Maria Zeitgeschehen und Gesellschaft 4 01.06.2014 14:15
Der Herr der Schmiedekunst Phönix-GEZ-frei Liebe, Romantik und Leidenschaft 3 27.06.2013 14:31
Oh Herr Jeanny Düstere Welten und Abgründiges 3 03.05.2008 19:50
Herr... Ex Albatros Sonstiges Gedichte und Experimentelles 2 20.03.2008 17:10


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.