Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Gefühlte Momente und Emotionen

Gefühlte Momente und Emotionen Gedichte über Stimmungen und was euch innerlich bewegt.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 03.02.2012, 17:46   #1
männlich Elysium
 
Benutzerbild von Elysium
 
Dabei seit: 07/2011
Ort: Siegburg
Alter: 38
Beiträge: 364

Standard Dämmerung

Mach nun den Schritt und überwind' die Grenze,
nimm Dir die Dunkelheit wie ein Gewand,
misch' Dich wie Wind in Nacht und Schattentänze
und lös' den Griff von meiner warmen Hand.

Ich lass Dich gehn, obwohl ich fast verzage,
Du warst ein Teil von mir und bist es noch,
so viele Stunden, die ich kaum ertrage,
die Zeit zerrinnt in Düsternis – und doch

weiß ich, dass nun, da ich alleine bleibe,
für Dich kein Schmerz mehr diese Welt verhüllt,
dass grade, da ich diese Zeilen schreibe,
ein Nichts mit sanftem Frieden Dich erfüllt.
Elysium ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2012, 17:51   #2
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.150

Halli Hallo -

so tiefe und der Qual enrissene Zeilen machen mich stumm.
Da versagt sich ein Kommentar.


Thing
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2012, 17:55   #3
männlich Schmuddelkind
 
Benutzerbild von Schmuddelkind
 
Dabei seit: 12/2010
Ort: Berlin
Alter: 33
Beiträge: 4.780

Thing nimmt mir meine stumme Bewunderung aus dem Mund.

Hab es sehr, sehr gerne gelesen!

LG
Schmuddelkind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2012, 18:22   #4
weiblich Ex-WUI
 
Dabei seit: 09/2018
Beiträge: 1.059

Das ist wirklich ganz große klasse, Elysium.
Toll geschrieben.

Irre Grüße
Ex-WUI ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2012, 18:34   #5
männlich Elysium
 
Benutzerbild von Elysium
 
Dabei seit: 07/2011
Ort: Siegburg
Alter: 38
Beiträge: 364

Danke euch allen.
Elysium ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2012, 20:15   #6
männlich Ex-Gamma
abgemeldet
 
Dabei seit: 01/2011
Beiträge: 1.196

Standard Der Verlassene, nicht sie, bin ich

@Elysium



Wunderschön



lgGamma
Ex-Gamma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2012, 21:09   #7
männlich Fairdenken
 
Dabei seit: 01/2012
Beiträge: 72

Echt schwer dazu noch Worte zu finden.
Es ist einfach unglaublich schön geschrieben und
man verzweifelt schon fast selbst, wenn man sich da hineindenkt.

Meinen Respekt für dieses Gedicht!


LG
Fairdenken
Fairdenken ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2012, 23:02   #8
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 22.458

Mitreißend!

Ich wollte einen detaillierten Kommentar schreiben, bin aber zu dem Schluß gekommen, daß er hier überflüssig istl

Solche Texte stehen jenseits der Kritik - jedenfalls, soweit es mich betrifft.
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2012, 23:49   #9
männlich Ex-Erman
 
Benutzerbild von Ex-Erman
 
Dabei seit: 12/2010
Beiträge: 1.458

Wow!!

Auch gern gelesen.

Bin besonders von der Zeile beeindruckt:

Zitat: ''Du warst ein Teil von mir und bist es noch''


LG
Ex-Erman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2013, 10:14   #10
gummibaum
 
Dabei seit: 04/2010
Alter: 66
Beiträge: 10.927

Manches Beeindruckende wie dieses ist mir entgangen und ich bin froh, wenn ich es noch finden darf.

LG gummibaum
gummibaum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2013, 14:25   #11
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 22.458

Ich freue mich, dass Du es gefunden hast, gummibaum. Das Gedicht gehört für mich zu den schönsten und besten, die je hier geschrieben wurden. Ich habe es mit Genuss nochmal gelesen - nein, stimmt nicht: gleich zweimal. Welch ein wundervolles Abschiednehmen!
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2013, 14:54   #12
gummibaum
 
Dabei seit: 04/2010
Alter: 66
Beiträge: 10.927

Deinen Worten, Ilka, kann ich nichts hinzufügen. LG an dich und an den Meister, der hier gewebt hat.
gummibaum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2013, 15:27   #13
weiblich simbaladung
 
Dabei seit: 07/2012
Alter: 62
Beiträge: 3.056

Wie gut, dass du es gefunden hast, zu der Zeit war ich noch nicht hier im Forum.

Elysium, auch wenn noch so oft gelobt wurde, ich kann und muss es auch loswerden: absolut beeindruckend!

lg simbaladung
simbaladung ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2013, 22:02   #14
männlich Elysium
 
Benutzerbild von Elysium
 
Dabei seit: 07/2011
Ort: Siegburg
Alter: 38
Beiträge: 364

Hallo zusammen,

ich danke euch allen fürs Entdecken, Wiederentdecken, für erneutes oder neues Lob. Vor allem aber für Eure Aufmerksamkeit. Das Gedicht liegt mir am Herzen - und euer Wertschätzung ebenso.

Elysium
Elysium ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2013, 15:04   #15
Pandur
 
Dabei seit: 02/2008
Beiträge: 15

Auch ich kanns mir nicht verkneifen. Noch ein Lob obendrauf. Ein großartiger Text!
Pandur ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2013, 16:58   #16
weiblich Lily
 
Benutzerbild von Lily
 
Dabei seit: 02/2013
Alter: 24
Beiträge: 56

wirklich wunderschön!!
Lg Lily
Lily ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Dämmerung

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Dämmerung orator18 Gefühlte Momente und Emotionen 0 13.01.2012 00:14
Dämmerung Veva Düstere Welten und Abgründiges 0 10.03.2010 20:47
Dämmerung Ex Albatros Philosophisches und Nachdenkliches 0 05.08.2008 13:19
Die Dämmerung Arvos Geschichten, Märchen und Legenden 0 17.09.2005 15:03


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.