Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Gefühlte Momente und Emotionen

Gefühlte Momente und Emotionen Gedichte über Stimmungen und was euch innerlich bewegt.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 24.09.2018, 17:04   #1
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.862

Standard Ich bin ich

"Ich bin wer ich bin."
sagte ich meinem Spiegelbild.
Da soll es doch mit dem Kopf schütteln.
Ich bin wer ich bin.

"Ich bin wie ich bin."
sagte ich meinem Passfoto.
Da soll es doch schamhaft blicken.
Ich bin wie ich bin.

"Ich bin was ich bin."
sagte ich meinem Selbst.
Da soll es doch höhnisch lachen.
Ich bin was ich bin.
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2018, 11:23   #2
männlich Lichtsohn
 
Benutzerbild von Lichtsohn
 
Dabei seit: 03/2015
Beiträge: 1.124

du bist schön - als "wer du bist" - als "wie du bist" - als "was du bist"

gern betrachtet und dem lyrischen spiegelbild glaub ich eh nie

allle liebe
in deinen
hellen und farbenfrohen
herbstsonnentag
schickt
ein

lichtsohn
Lichtsohn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2018, 15:19   #3
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.862

Ich danke dir, für den Blick über meine Schulter, in den Spiegel. Und fürs Kompliment.
Dir auch alle herzwarmen Farben.

Unar
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2018, 13:24   #4
männlich Wolfmozart
 
Benutzerbild von Wolfmozart
 
Dabei seit: 04/2012
Alter: 55
Beiträge: 1.256

Hallo Unar,

Ein Gedicht mit Witz. Und man wird angeregt darüber nachzudenken.

Gern gelesen.

Lieben Wochenendgruß

wolfmozart
Wolfmozart ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2018, 13:26   #5
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.862

Ich danke dir für dein Feedback, lieber Wolfmozart.
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2018, 13:32   #6
gummibaum
 
Dabei seit: 04/2010
Alter: 66
Beiträge: 10.927

In einer Zeit, in der die meisten weit mehr auf ihre (oft bearbeiteten) Fotos als auf sich selbst geben, trifft dies Gedicht (als Gegenbotschaft) ins Schwarze.

Sehr gern gelesen, liebe Unar.

LG g
gummibaum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2018, 14:55   #7
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.862

Danke, lieber Gummibaum, für deinen Zuspruch.
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2018, 10:31   #8
männlich Jo-W.
 
Dabei seit: 10/2018
Ort: Syke-Norddeutschland
Beiträge: 94

Standard ich bin ich

und wenn man über sich selber lachen kann,kann man getrost ja zu sich sagen-man spürt diesen Humor- einen schönen Tag,Jo
Jo-W. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2018, 11:04   #9
weiblich Ex-Letreo71
abgemeldet
 
Dabei seit: 01/2014
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 4.052

Wieder ein kleines Feines und sehr trefflich, liebe Unar.

LG Letreo
Ex-Letreo71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2018, 13:57   #10
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.150

Liebe Unar,

nicht übelnehmen, wenn ich ein uraltes Selbstspottgedicht hinzufüge!


Ich bin das Ich. Ihr seid die Vielen,
die sich um meinen Nabel drehen,
ich bin's, auf den die Pfeile zielen,
weil all die Vielen nicht verstehen,

daß ich das Ich der Iche bin.
Ihr seid in mich hineingeschüttet
wie Streu in einen großen Sinn.
Verrottet. Mist. Selbst wenn Ihr bittet.


Lieben durchbohrten Gruß
von
Thing
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2018, 18:29   #11
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.862

Zum Schmunzeln wars gedacht, lieber Jo.

Danke, für dein treffliches Lob, liebe Letreo.

Ach, das sind ja lesenswerte Verse, liebes Thing.



Ich freute mich sehr über euren Besuch bei mir. Ihr seht ja alle, nach mir natürlich, auch sehr schön aus.
Lasst uns mal anstossen, auf soviel Schönheit.
Prost ihr Lieben!
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2018, 21:39   #12
weiblich Sushan
 
Benutzerbild von Sushan
 
Dabei seit: 08/2018
Alter: 23
Beiträge: 100

Frauen kritteln sowieso viel mehr an sich herum, als Männer das tun.
So glaube ich zumindest immer.
Zu Spiegeln haben wir ja sowieso immer eine besondere Beziehung, wie?
Manchmal liebt man sie, manchmal möchte man sie alle zertrümmern.
Irgendwann errichten wir ein Matriarchat und schlagen sie alle kaputt.
Und an den guten Tagen lassen wir die Kerle sie alle wieder zusammenkleben.
Und dann... wieder die Hammer...

Um noch etwas ernsthaftes hinzuzufügen:
Es wird ja immer viel geredet von "inneren Werten" und wie wichtig die sind.
Tatsächlich leben wir aber in einer oberflächlichen Glamourglanz Welt.
Verfacebookt, vertindert, vertwittert... Nichtigkeiten im Sekundentakt,
Bebildertes Wunschtraumleben, öffentlich inszeniert und zur Schau gestellt.
Und keine(r) will auf der Strecke bleiben.
Leben die es so nicht gibt, die aber jeder dem/der anderen neidet.

Ich habe mich dem weitgehend entzogen und brauche den Kram nicht.
Dafür bin ich heute meiner Mum dankbar, die ich so manches Mal für ihre traditionelle Strenge verflucht habe.
Chinesische Erziehung ist ein bisschen anders, wie ich versichern kann.


Gern mitgedacht und mitgemacht.
Bis zum nächsten 10 000 Zeichen Anschlag.
Sushan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2018, 21:55   #13
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.862

Liebe Sushan,
vielen Dank, dass du dich so umfangreich zu meinen bescheidenen Zeilen äußerst.
Ich hab mit dem gesammten Pseudofreundepfuhl auch nüscht am Hut.
Ich habe ja nicht mal ein Whats app fähiges Handy.
Brauch ich alles nicht.

Was du ansprichst, mit der Optik...
Die inneren Werte sind letztlich das wichtigste, aber das wissen wir ja nicht, wenn wir jemanden begegnen. Dann muss uns die Person schon erstmal optisch ansprechen.
Die wenigsten schauen aber nach dem Idealbild.
Für mich ist ein Mensch dann schön, wenn ich ihn gerne anschaue. Da bin ich nicht festgelegt auf einen Typ. Ich schaue z.B. Beth Dito gern an, aber auch Amy McDonald und Mireille Mathieu; dann finde ich Kevin James attraktiv, aber auch Terence Hill und Jared Leto. Alle unterschiedlich, alle schön.
Da muss der/die für andere längst nicht gut aussehen. Geht ja auch drum, ob einen jemand gleich sympathisch ist. Wenn nämlich nicht, nützt die ganze Fassade nix.


Auf ein Wiederlesen
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2018, 23:33   #14
weiblich Schnulle Köhn
 
Dabei seit: 05/2017
Ort: am Ende der Welt
Alter: 59
Beiträge: 928

Liebe Unar,
wenn einem das Spiegelbild nichts mehr anhaben kann, hat man's geschafft.
Gern gelesen liebe Unar
liebe Grüße
Schnulle
Schnulle Köhn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2018, 23:49   #15
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.862

Liebe Schnulle, da hasse räscht.
Vielen Dank für deinen Kommentar.
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2018, 11:23   #16
männlich dr.Frankenstein
 
Benutzerbild von dr.Frankenstein
 
Dabei seit: 07/2015
Ort: Zwischen den Ostseewellen ertrunken
Alter: 37
Beiträge: 4.335

Ne ich bin ich nicht du
Und wenn du mein Passfoto
Auslachst dann kannst du was
Erleben
Im Spiegel is ja dein rechtes Ohr
Links und auf dem Foto
Is man ziemlich platt
Und selbst is ja das selbe
Also das was sich nich ändert
Da is das Ich ja viel flexibler

Die Esoteriker lügen
Das Ich ist nicht das Problem
Eher das selbst
Weil das ich ja immer
Vom Selbst abhängig is.
Das selbst hält das ich fest
Und schreit:
"Nein!!!!! Tu das nicht."
Und dann kriegt das Ich angst
Weil es ja nicht das Selbe ist
Wie immer

Das Selbst ist aber nur ein Garten
Und das ich ist in deinem Fall
die Gärtnerin
dr.Frankenstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2018, 10:56   #17
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.862

Selbstgestalterisch tätig
ist mein Ich allemal
nicht nur im Archivgarten

Schiesst man ein Ichselfie
mit einer Aurakamera?
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2018, 16:50   #18
männlich dr.Frankenstein
 
Benutzerbild von dr.Frankenstein
 
Dabei seit: 07/2015
Ort: Zwischen den Ostseewellen ertrunken
Alter: 37
Beiträge: 4.335

Ist das Magnetfeld von Frau Erde ihr Ich?
dr.Frankenstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2018, 17:37   #19
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.862

Ich glaube schon. Und der Eisenkern ist das Herz.
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Ich bin ich

Stichworte
selbstbewusstsein, selbstbild, selbstvertrauen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.